Bleibt die Bar hier eigentlich auf, wenn jetzt alles zumacht (Forum)

hjs fragend, Freitag, 13.03.2020, 00:25 (vor 26 Tagen)

e

Bleibt die Bar hier eigentlich auf, wenn jetzt alles zumacht

Est60, Freitag, 13.03.2020, 06:49 (vor 26 Tagen) @ hjs fragend
bearbeitet von Est60, Freitag, 13.03.2020, 14:32

Homeoffice-Bar.
Da gibts wenigstens noch Klopapier

Bleibt die Bar hier eigentlich auf, wenn jetzt alles zumacht

Joerg ⌂, Freitag, 13.03.2020, 15:27 (vor 26 Tagen) @ Est60

da sehe ich heute einen mit 4 packungen klohpapier auf dem einkaufswagen,
hey mann kauf die doch lieber was zu essen, sonst brauchst du den sch... nicht, aber die leute nähern sich langsam dem irrsinn . . . warum :-P

Bleibt die Bar hier eigentlich auf, wenn jetzt alles zumacht

tomtom, Freitag, 13.03.2020, 07:16 (vor 26 Tagen) @ hjs fragend

Naja, so lange es noch ein Internet gibt respektive wir uns das noch leisten können. Ein bedrückendes Stimmungsbild aus München liefert dieser „SZ“-Artikel: „Der totale Horror“. An anderen Orten dürfte es nicht anders aussehen.

Bleibt die Bar hier eigentlich auf, wenn jetzt alles zumacht

Chris (aus WS), Freitag, 13.03.2020, 09:03 (vor 26 Tagen) @ hjs fragend

Ein weiterer Meilenstein der großangelegten Drees-Beer-Reisinger Verschwörung. Gesundheitsämter, Schulämter und Staatsregierungen übernehmen das jahrelang gelebte Motto selbsternannter Löwenfans, Investorenkritiker und Bengalozündler: Hauptsach zua!

Bleibt die Bar hier eigentlich auf, wenn jetzt alles zumacht

tomtom, Freitag, 13.03.2020, 09:40 (vor 26 Tagen) @ Chris (aus WS)

Sponsored by Oettinger ...

Ein weiterer Meilenstein der großangelegten Drees-Beer-Reisinger Verschwörung. Gesundheitsämter, Schulämter und Staatsregierungen übernehmen das jahrelang gelebte Motto selbsternannter Löwenfans, Investorenkritiker und Bengalozündler: Hauptsach zua!

Bleibt die Bar hier eigentlich auf, wenn jetzt alles zumacht

United Sixties, Sonntag, 15.03.2020, 09:42 (vor 24 Tagen) @ Chris (aus WS)

Dir wünsche ich heute mit deinen Grünen bei uns in Wasserburg den einen oder besser zwei Stadtratssitze mehr und auch allen weiteren weiß-blauen Kandidaten auf den verschiedenen Listen für unsere Löwen-Hochburg. Viel Glück !

Das gilt auch besonders für München mit Verena Dietl als treibende Kraft für den Umbau GWS: auf und raus zum wählen !
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen-kommunalwahl-2020-spd-1.4694563?reduced=true

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar