Neues Sturmtief rast auf Sechzig zu (Forum)

Est60, Sonntag, 09.02.2020, 19:42 (vor 16 Tagen)

Scharold scheinbar vor dem Aus.
Und unser Ex-Geschäftsführer Schäfer wurde gestern im Stadion gesichtet.
Schäfer als Nachfolger, da freut sich HI sicher.
Also langweilig wird es ja nie bei Sechzig :-D. Gut dass morgen wieder die Läden offen sind. Gleich Chips kaufen.

Neues Sturmtief rast auf Sechzig zu

United Sixties, Montag, 10.02.2020, 00:25 (vor 16 Tagen) @ Est60

Auch diesen „Sturm“ werden wir überstehen und der nächste GF Finanzen wird sich versuchen in dem komplizierten Verhältnis dieser kgaA Etat-Ordnung und Konsolidierung zu schaffen. Diesen Mittwoch soll ja die bedeutende Aufsichtsratssitzung mit Etatabsegnung stattfinden.
Aber allen Pendlern und Löwen wünsche ich nun zum tatsächlich orkanartigen Montag das nötige Glück, Gesundheit sowie möglichst keine Beschädigungen.

Neues Sturmtief rast auf Sechzig zu

A.S., Montag, 10.02.2020, 10:11 (vor 15 Tagen) @ Est60

Also für mich ist das wenig spektakulär. Das man seinen Vertrag, der eben im Sommer 2020 ausläuft, nicht verlängert, ist die logische Konsequenz. Er hat sich als Buchhalter bewährt, nicht jedoch als Geschäftsführer. Zu duckmäußerisch. Schlechtes Verhandlungssgeschick. Medial oft untergetaucht. Schon im August 2019 war absehbar, dass man den Vertrag nicht verlängern wird.

Neues Sturmtief rast auf Sechzig zu

Randpositionslöwe, Montag, 10.02.2020, 13:22 (vor 15 Tagen) @ A.S.

Also für mich ist das wenig spektakulär. Das man seinen Vertrag, der eben im Sommer 2020 ausläuft, nicht verlängert, ist die logische Konsequenz. Er hat sich als Buchhalter bewährt, nicht jedoch als Geschäftsführer. Zu duckmäußerisch. Schlechtes Verhandlungssgeschick. Medial oft untergetaucht. Schon im August 2019 war absehbar, dass man den Vertrag nicht verlängern wird.

Es wäre zu wünschen, dass der kommende Mann den eingeschlagenen Weg noch etwas konsequenter weiter beschreitet. Auch im öffentlichen Auftreten wäre etwas mehr Präsenz manchmal zu wünschen. Und wenn man bei der Suche nach einem Nachfolger dann noch gleiches Glück wie bei Köllner hat, wäre das doch eine sehr gute Meldung.

Neues Sturmtief rast auf Sechzig zu

United Sixties, Montag, 10.02.2020, 13:43 (vor 15 Tagen) @ Randpositionslöwe

Neues Sturmtief rast auf Sechzig zu

Stefan Kranzberg, Montag, 10.02.2020, 13:45 (vor 15 Tagen) @ United Sixties

Aber der wird jetzt nicht unbedingt zu nem klammen Drittligisten kommen, oder?

Neues Sturmtief rast auf Sechzig zu

Hasan, Montag, 10.02.2020, 14:38 (vor 15 Tagen) @ United Sixties

https://rp-online.de/sport/fussball/bundesliga/fc-st-pauli-andreas-rettig-kann-sich-autofreien-bundesliga-spieltag-vorstellen_aid-38987453

Andreas Rettig wäre ein kluger, erfahrener und guter Geschäftsführer auf dem Markt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Andreas_Rettig

was macht eigentlich Ian Ayre zur Zeit ?

Neues Sturmtief rast auf Sechzig zu

Stefan Kranzberg, Montag, 10.02.2020, 14:48 (vor 15 Tagen) @ Hasan

Nashville SC/MLS

Vertrag läuft zum Saisonende aus

Stüberl, Montag, 10.02.2020, 12:52 (vor 15 Tagen) @ Est60

Die finden schon jemand

Kaufmann, Montag, 10.02.2020, 16:36 (vor 15 Tagen) @ Est60

"Die Nachfolge in der kaufmännischen Geschäftsführung der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA werden die Gesellschafter gemeinsam besprechen und einen geeigneten Fachmann oder eine Fachfrau auswählen."

https://tsv1860.org/2020/02/10/kgaa-geschaeftsfuehrer-michael-scharold-scheidet-zum-saisonende-aus/

Eine Frau hätte wirklich mal was. Vor allem eine die HI widerspricht wenn es angebracht ist.

Die finden schon jemand

United Sixties, Montag, 10.02.2020, 17:20 (vor 15 Tagen) @ Kaufmann

..eine wie die Ulla :-P hätte was ja.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar