Kommunalwahl 2020: Jetzt kann Briefwahl beantragt werden (Forum)

tomtom, Montag, 03.02.2020, 07:36 (vor 150 Tagen)
bearbeitet von tomtom, Montag, 03.02.2020, 07:45

Hat ja letztlich auch ein ganz klein wenig mit Fußball zu tun und es geht schnell und schmerzlos:
briefwahl-muenchen.de.

Kleine Parteien haben noch bis um 12 Uhr Zeit, um 1000 Unterschriften zu sammeln, entnehme ich der „SZ“; spätestens am 18. Februar soll feststehen, wer auf dem Wahlbogen für die Stadtratswahl vertreten ist.

Kommunalwahl 2020: Jetzt kann Briefwahl beantragt werden

laimerloewe (c), Montag, 03.02.2020, 08:15 (vor 150 Tagen) @ tomtom

in diesem zusammenhang nochmal die bitte an sechzig im sechzger und/oder fds: könnt ihr mal eine übersicht machen, welche stadtratskandidaten dem umbau besonders wohlgesonnen sind?

ich denke, das könnte evtl. sogar im brunnenmiller abgedruckt werden. auf jeden fall, wäre es sehr praktisch für den eventuell noch unentschlossenen wähler, für den das stadion kommunalpolitisch eine wichtige rolle spielt.

Kommunalwahl 2020: Jetzt kann Briefwahl beantragt werden

FDS / SIS, Montag, 03.02.2020, 08:56 (vor 150 Tagen) @ laimerloewe (c)

in diesem zusammenhang nochmal die bitte an sechzig im sechzger und/oder fds: könnt ihr mal eine übersicht machen, welche stadtratskandidaten dem umbau besonders wohlgesonnen sind?

ich denke, das könnte evtl. sogar im brunnenmiller abgedruckt werden. auf jeden fall, wäre es sehr praktisch für den eventuell noch unentschlossenen wähler, für den das stadion kommunalpolitisch eine wichtige rolle spielt.


Ist schon in Arbeit, dauert halt bis zum Zeitpunkt, wo alle Listen feststehen. Außerdem haben die Kandidaten ja auch Bedenkzeit..

Kommunalwahl 2020: Jetzt kann Briefwahl beantragt werden

laimerloewe (c), Montag, 03.02.2020, 09:15 (vor 150 Tagen) @ FDS / SIS

ich wollte, das ja nicht heute schon formvollendet lesen, sondern drauf aufmerksam machen. super, dass ihr da dran seid! ich freue mich schon drauf und das wird meine wahlentscheidung wahrscheinlich beeinflussen.

Kommunalwahl 2020: Jetzt kann Briefwahl beantragt werden

United Sixties, Montag, 03.02.2020, 10:49 (vor 150 Tagen) @ laimerloewe (c)

Richtig. Und für alle Bekannten, Freunde oder Angehörige mit Wohnsitz München wird es über alle Kanäle die Weiterempfehlung geben, damit der Umbau in ein ligaunabhängig moderneres SECHZGER-Stadion so bald als möglich Realität wird.

OB-Kandidatin aus dem Löwenfanumfeld hat es wohl geschafft

Lokalpolitik, Montag, 03.02.2020, 15:27 (vor 150 Tagen) @ tomtom

Die 1.000 Unterschriften für "mut" und die OB-Kandidatin kamen auf den letzten Metern zusammen, meldet die Partei auf FB. Sie können zur Kommunalwahl im März antreten.

oh gott, und die Spießer von der echt lustigen Partei auch

hjs oh je, Montag, 03.02.2020, 18:53 (vor 150 Tagen) @ Lokalpolitik

sagen sie zumindest selbst.
Schon die Pressemitteilung ist extrem qualvoll.

oh gott, und die Spießer von der echt lustigen Partei auch

tomtom, Montag, 03.02.2020, 19:22 (vor 150 Tagen) @ hjs oh je
bearbeitet von tomtom, Dienstag, 04.02.2020, 07:15

Immerhin erwähnen sie in ihrer PM die SPD nicht und haben wohl als einzige Partei den Programmpunkt Fußball!

sagen sie zumindest selbst.
Schon die Pressemitteilung ist extrem qualvoll.

Die Zwergnasen von "mut" und "die Partei"

Gartenzwergspießer, Dienstag, 04.02.2020, 09:22 (vor 149 Tagen) @ hjs oh je

sagen sie zumindest selbst.
Schon die Pressemitteilung ist extrem qualvoll.

sind gar nicht das Problem. Nehmen höchstens den Grünen und den Linken vereinzelt Stimmen weg.

Diese drei Herren könnten dagegen der SPD auf dem Wahlzettel richtig wehtun: https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.kommunalwahl-2020-muenchen-liste-wir-wollen-ein-tram-referat.fa07b56e-3b99-47b1-937c-140956ec6ea9.html

Sie glauben an 10 Prozent und wollen mitreagieren. Mein Verdacht: Was den Spießigkeitsgrad anbelangt, wirst du dich angesichts der "München-Liste" noch nach den Zwergnasen sehnen.

Die Zwergnasen von "mut" und "die Partei"

hjs niemals, Dienstag, 04.02.2020, 09:34 (vor 149 Tagen) @ Gartenzwergspießer

Das sind CSU-Renegaten. Deshalb gefährlich nur für CSU. Abgesehen von der Trambahngeschichte. Da sind sie eher ÖDP.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar