Neuer Pro1860-Vorstand (Forum)

tomtom, Freitag, 31.01.2020, 11:29 (vor 164 Tagen)

Dem Vorstand von PRO1860 gehören nach dem Votum der Mitglieder an: Herbert Bergmaier und Dr. Nikolaus Schmitt-Walter als Vorsitzende, Hans Vonavka als Kassier, Ulla Hoppen als Schriftführerin und Alexander Graf, Petra Wagenbüchler sowie Eva Modlmayr als Beisitzer.
Quelle: Pro1860 e.V. bei Facebook

Ich gratuliere den gewählten Mitstreiter*innen und wünsche ihnen viel Erfolg und auch Spaß bei dieser Arbeit. Ich weiß deren ehrenamtliches Engagement – wie wohl alle hier – sehr zu schätzen. Auch angesichts von solch unsachlichen und regelrecht „herbeigetriggerten“ Kommentaren.

Beim Griss gibt's entsprechende Kommentare, mal schauen, wie lange dieser hier stehen bleibt (ich kann das gerne wieder auf Wunsch entfernen).

[image]

Neuer Pro1860-Vorstand

Kraiburger, Freitag, 31.01.2020, 11:46 (vor 164 Tagen) @ tomtom

Dieser Von Kafka...

TKP-Weisswuaschd, Freitag, 31.01.2020, 12:29 (vor 164 Tagen) @ tomtom

...ist eine ganz fiese Type!
Der schreibt SMS an andere Menschen!

Was erlaubt sich der?

Dieser Von Kafka...

friedhofstribüne, Freitag, 31.01.2020, 12:38 (vor 164 Tagen) @ TKP-Weisswuaschd

...ist eine ganz fiese Type!
Der schreibt SMS an andere Menschen!

Was erlaubt sich der?

Und das noch dazu an gebürtige Ostdeutsche.
Ich kann gar nicht beschreiben wie entsetzt ich bin. :-D

Kann man da nicht irgend jemand ausschließen?

Neuer Pro1860-Vorstand

laimerloewe (c), Freitag, 31.01.2020, 13:00 (vor 164 Tagen) @ tomtom

ulla hoppen in führender position bei einer rechtsradikalen ekelbande...

Neuer Pro1860-Vorstand

tomtom, Freitag, 31.01.2020, 13:47 (vor 164 Tagen) @ laimerloewe (c)

Kann sich natürlich auch um ne Selbstbeschreibung jener Klientel handeln ... (-;

ulla hoppen in führender position bei einer rechtsradikalen ekelbande...

Neuer Pro1860-Vorstand

Paul, Freitag, 31.01.2020, 14:20 (vor 164 Tagen) @ tomtom

Zuviel Frauen im Vorstand ? ;-)

Neuer Pro1860-Vorstand

Herbert, Freitag, 31.01.2020, 14:34 (vor 164 Tagen) @ Paul

Zuviel Frauen im Vorstand ? ;-)

Das Thema haben ausführlich besprochen und trotz meinem Antrag wurde eine "Männerquote" unter Berücksichtung der Geschlechterverteilung in der Zielgruppe mit großer Mehrheit abgelehnt. So sieht halt die Kehrseite von Basisdemokratie aus, aber damit muss man halt auch leben können.

Neuer Pro1860-Vorstand

friedhofstribüne, Freitag, 31.01.2020, 16:52 (vor 164 Tagen) @ Herbert

Zuviel Frauen im Vorstand ? ;-)


Das Thema haben ausführlich besprochen und trotz meinem Antrag wurde eine "Männerquote" unter Berücksichtung der Geschlechterverteilung in der Zielgruppe mit großer Mehrheit abgelehnt. So sieht halt die Kehrseite von Basisdemokratie aus, aber damit muss man halt auch leben können.

Das ist wie in meinem Berufszweig. 95% Frauen als Summe in der tätigen Beschäftigung, und 95% Männer in den leitenden Positionen. :-(

Und wie heißt es so schön: wer nicht schnell genug laufen kann, muss dann wohl oder übel das Ehrenamt übernehmen. :-D

Neuer Pro1860-Vorstand

Herbert, Freitag, 31.01.2020, 14:34 (vor 164 Tagen) @ tomtom

Beim Griss gibt's entsprechende Kommentare, mal schauen, wie lange dieser hier stehen bleibt (ich kann das gerne wieder auf Wunsch entfernen).

[image]

Lass das ruhig stehen. Muss mal abklären ob Beleidigungen gegenüber einer "Gruppe" von Menschen auch "satisfaktionsfähig" sind oder ob man wirklich rechtlich dagegen vorgehen soll.

Neuer Pro1860-Vorstand

Paul, Freitag, 31.01.2020, 15:13 (vor 164 Tagen) @ Herbert

Beim Griss gibt's entsprechende Kommentare, mal schauen, wie lange dieser hier stehen bleibt (ich kann das gerne wieder auf Wunsch entfernen).

[image]


Lass das ruhig stehen. Muss mal abklären ob Beleidigungen gegenüber einer "Gruppe" von Menschen auch "satisfaktionsfähig" sind oder ob man wirklich rechtlich dagegen vorgehen soll.

Ich glaube der Typ ist nicht Satisfaktionsfähig, wahrscheinlich weiß er auch gar nicht was das ist, und wohin willst du dann deine Sekundanten schicken ? ;-) ;-) ;-)

Neuer Pro1860-Vorstand

Herbert, Freitag, 31.01.2020, 15:44 (vor 164 Tagen) @ Paul

Ist auf jeden Fall schon gelöscht und daher sind 25 Minuten (mindestens) online auch mal interessant. Im Internet "eine Ewigkeit" bzw. hat dann eh schon jeder gelesen.

Neuer Pro1860-Vorstand

tomtom, Freitag, 31.01.2020, 16:14 (vor 164 Tagen) @ Paul

Das Profilbild habe ich extra abgeschnitten, die Vermutung bezüglich mangelnder Satisfaktionsfähigkeit (was für ein Wort!), ist nicht ohne ... :-D

[image]


Lass das ruhig stehen. Muss mal abklären ob Beleidigungen gegenüber einer "Gruppe" von Menschen auch "satisfaktionsfähig" sind oder ob man wirklich rechtlich dagegen vorgehen soll.


Ich glaube der Typ ist nicht Satisfaktionsfähig, wahrscheinlich weiß er auch gar nicht was das ist, und wohin willst du dann deine Sekundanten schicken ? ;-) ;-) ;-)

Avatar

Sorry - ich konnte nicht anders....

Fred, München, Freitag, 31.01.2020, 15:45 (vor 164 Tagen) @ tomtom

Ich hab mal rein geklickt. Ist das jetzt echt? Aus meiner Sicht ist das unmöglich. Eine solche Ansammlung von Dämlichkeit kann nicht echt sein. Schade, dass doch schon einiges zensiert ist. Aber das Verbleibende gibt beredtes Zeugnis eines Haufens Wutbürger mit frühkindlichen Entwicklungsstörungen. Ich bin jetzt wirklich baff. Zumal das offenbar Menschen sind. Ein Moderator, der solche Diskussionen zulässt, bzw. forciert, muss wohl damit rechnen, dass ihn nicht mehr jeder mag. Vermutlich ist da mittlerweile einiges von gehirzellenneutralisierenden Beiträgen übergesprungen. Da ist mittlerweile ein echtes Refugium entstanden. Aber vermutlich ist das auch ganz vernünftig, dass sich da alles Hohlbirnen der Löwenwelt sammeln....
ich tue zumindest Buße für mein Vergehen und werde schlagartig Mitglied bei PRO 1860!
Auf die Löwen!

--
Sechzig München gibt's nur in Giasing!

Also ein sogenanntes "Protestmitglied" ;-)

Herbert, Freitag, 31.01.2020, 17:57 (vor 164 Tagen) @ Fred

Ob wir so was überhaupt wollen? ;-)

Avatar

Also ein sogenanntes "Protestmitglied" ;-)

Fred, München, Freitag, 31.01.2020, 22:51 (vor 164 Tagen) @ Herbert

A bisserl Überzeugung is a dabei :-)

--
Sechzig München gibt's nur in Giasing!

Also ein sogenanntes "Protestmitglied" ;-)

Herbert, Samstag, 01.02.2020, 00:07 (vor 164 Tagen) @ Fred

A bisserl Überzeugung is a dabei :-)

Dann lass ich das mal so gelten ;-) und herzlich willkommen bei PRO1860.

Avatar

Also ein sogenanntes "Protestmitglied" ;-)

Fred, München, Samstag, 01.02.2020, 08:16 (vor 163 Tagen) @ Herbert

Um nicht als Papierlöwe zu enden. Wo finde ich den Mitgliedsantrag? Oder reicht da eine Mail?

--
Sechzig München gibt's nur in Giasing!

Also ein sogenanntes "Protestmitglied" ;-)

havo, Samstag, 01.02.2020, 11:14 (vor 163 Tagen) @ Fred

Schreib mir eine Mail an info@pro1860.de.
Dann wird dir geholfen.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar