Riesenlob eines Experten für das Ismaik-Interview des BR (Forum)

tomtom, Samstag, 09.11.2019, 17:12 (vor 80 Tagen)

Robert Claus, u.a. Autor des (Standard-)Werks „Hooligans“, lobt bei Twitter:

„Der @BR24 hat 1860-Investor Hasan #Ismaik nach dem Abgang von Trainer Daniel Bierofka zur Entwicklung bei den Löwen in #München gesprochen und dabei eine Bewerbung für das devoteste und unkritischste Sportinterview des Jahres abgegeben.“

Guter Mann, der Robert Claus. Übrigens, Anfang 2020 soll es wieder eine Lesung mit Christof Ruf in München geben.

Aber beide Autoren haben ja ÜBERHAUPT keine Ahnung vom TSV 1860, die hat bekanntlich seit 30 Jahren nur einer. :-D

Griss koffert auch gleich gegen den neuen Trainer: „Köllner ist das komplette Gegenteil zu Bierofka“. Mir ist Köllner übrigens stets positiv aufgefallen und ich freue mich auf ihn!

Riesenlob eines Experten für das Ismaik-Interview des BR

A.S., Samstag, 09.11.2019, 17:42 (vor 80 Tagen) @ tomtom

Oh, gut. Danke für den Hinweis. Den hab ich mal interviewt und hab noch seine Kontaktdaten.

Riesenlob eines Experten für das Ismaik-Interview des BR

Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !, Samstag, 09.11.2019, 19:15 (vor 80 Tagen) @ tomtom

Ich musste an Claus Klebers Interview mit Ahmadinedschad damals denken. Der war ähnlich devot und inkompetent.

Ohne jetzt Hasan mit dem iranischen Irren gleichsetzen zu wollen. Und ja 1860 ist nur ein Fussballverein und keine Weltpolitik. Trotzdem sah ich da Gemeinsamkeiten.

Übrigens finde ich Köllner eine überraschend gute Wahl als neuen Cheftrainer. Ich dachte an Keller, Fröhling, Trares und Maurer (wobei die beiden Letzten wohl kaum ihren jetzigen Klub verlassen würden), aber Köllner taugt mir auch sehr.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar