Obststandl-Hasan und neuer GWS-Name (Forum)

Est60, Samstag, 04.08.2018, 07:39 (vor 109 Tagen)

Obststandl-Hasan und neuer GWS-Name

tomtom, Samstag, 04.08.2018, 08:50 (vor 109 Tagen) @ Est60

Den Obstdidi nicht zu kennen, ist verzeihlich, dass sich der Didi gleich mit Hasan abfotografieren lassen muss ist wiederum obligat für die Pflege von dessen Selbstdarstellerdasein. Ich mochte ihn nie.

Oha, beim Griss lese ich eben, dass Hasan eventuell heute ins Stadion kommt, na hoffentlich sind dann auch alle brav ...

HI erkennt Didi nicht

Sponsor fordert Verkauf der Namensrechte

Bizarr...

friedhofstribüne, Samstag, 04.08.2018, 11:32 (vor 109 Tagen) @ tomtom

...anders kann man das doch gar nicht mehr nennen. Allein dass HI so gemütlich über die Ludwigsstr. schlendert und dann zufälliger Weise diesen Ausbund an Selbstvermarktung trifft ist so strunzdumm, dass es ... eben: einfach nur bizarr. Für wie blöd hält uns eigentlich diese Agentur und die AZ?

Sollte er sich tatsächlich ins 60er trauen, hoffe ich doch auf einen passenden Empfang. Es heißt ja allerortens wir seien wieder aufrechte und eigenständige Löwen, und keine geldgierigen Elstern mehr. Da könnte man ihm schon einen entsprechenden Empfang bieten.

ps: 60 ist der geilste Club der Welt...

friedhofstribüne, Samstag, 04.08.2018, 11:42 (vor 109 Tagen) @ friedhofstribüne

.... ohne Hasan. :-D :-D :-D

Charme-Offensive

Alte Kampfkunst, Samstag, 04.08.2018, 10:34 (vor 109 Tagen) @ Est60

HI erkennt Didi nicht


Nach dem gescheiterten Umsturzversuch auf der MV folgt nun die Charme-Offensive. Wenn du deinen Gegner nicht besiegen kannst, musst du ihn umarmen.

Charme-Offensive

Commander, Samstag, 04.08.2018, 11:03 (vor 109 Tagen) @ Alte Kampfkunst

HI erkennt Didi nicht

Nach dem gescheiterten Umsturzversuch auf der MV folgt nun die Charme-Offensive. Wenn du deinen Gegner nicht besiegen kannst, musst du ihn umarmen.

https://www.youtube.com/watch?v=4jXB2-tMfjk

Charme-Offensive

friedhofstribüne, Sonntag, 05.08.2018, 10:11 (vor 108 Tagen) @ Commander

Ich konnte gestern ja nicht dabei sein, aber ist unser Investor Superfan dann auch entsprechend charmant begrüßt worden, oder traut er sich immer noch nicht ins Sechzger.

Charme-Offensive

Commander, Sonntag, 05.08.2018, 11:41 (vor 108 Tagen) @ friedhofstribüne

Ich konnte gestern ja nicht dabei sein, aber ist unser Investor Superfan dann auch entsprechend charmant begrüßt worden, oder traut er sich immer noch nicht ins Sechzger.

Blogger schreibt, dass er vorher wieder weitergeflogen ist.

Die PR-Agentur schreibt: Ich widme den Sieg dem Obststandl-Didi.

Wie will eine PR-Agentur irgendjemandem den Sieg widmen? Als wenn sie gestern gewonnen hätte!?

Offen bleibt...

buschi @, Grünwalder Stadion, Sonntag, 05.08.2018, 16:44 (vor 107 Tagen) @ Commander

... warum er überhaupt in München war, der Hasan. Das hinterfragt keiner der Berichterstatter.
Nur wegen des frischen, gewaschenen Obsts beim Didi?

Obststandl-Hasan und neuer GWS-Name

Ampfing, Samstag, 04.08.2018, 11:32 (vor 109 Tagen) @ Est60

Der Imaier wandert durch die Stadt und trifft zufällig auf den Obstandl Didi. So eine Satire fällt mir ja ned mal im Vollrausch ein.

Obststandl-Hasan und neuer GWS-Name

Est60, Samstag, 04.08.2018, 12:01 (vor 109 Tagen) @ Ampfing

und den Grissonauten geht einer ab, weil der Führer aus Jordanien so nett ist. ;-)
Nur no geil.
Bin ich froh, Löwe zu sein. Alles andere ist ja megalangweilig. :-D

Die PR-Agentur dreht die Didi-Schmierenkomödie noch weiter

tomtom, Sonntag, 05.08.2018, 11:10 (vor 108 Tagen) @ Est60

Ich bin so was von gerührt über diesen großherzigen und ideenreichen Investor. ;-) Er schafft es immer wieder sich selbst an Bräsigkeit und Schmierigkeit zu übertreffen.

„Ich freue mich riesig über diesen Super-Samstag, den unsere Löwen uns mit dem 5:1 über Lotte geschenkt haben. Ich widme diesen Sieg dem Münchner Obsthändler Didi. Er hat mir gestern gesagt, dass er so gerne im Grünwalder Stadion dabei wäre, aber samstags immer arbeiten muss. Er arbeitet so hart für sein Geld. Er war überzeugt, dass die Mannschaft auch ohne ihn gewinnt und er hat recht behalten. Aber auch die anderen - beruflich bedingt - verhinderten Löwen will ich nicht vergessen. Sie machen unseren Klub so wertvoll. Überhaupt bedanke ich mich bei allen Fans, die den Verein mit ihrer Leidenschaft und ihrem Einsatz Tag für Tag unterstützen und einen grossen Teil dazu beitragen, dass wir uns auf einem richtig guten Weg befinden.”
Qualle: Facebook

Die PR-Agentur dreht die Didi-Schmierenkomödie noch weiter

laimerloewe (c), Sonntag, 05.08.2018, 18:54 (vor 107 Tagen) @ tomtom

War er denn jetzt eigentlich im Stadion?

Die PR-Agentur dreht die Didi-Schmierenkomödie noch weiter

tomtom, Sonntag, 05.08.2018, 20:17 (vor 107 Tagen) @ laimerloewe (c)

Nein, liest Du denn etwa nicht bei seinem Hofberichterstatter mit? (-;

War er denn jetzt eigentlich im Stadion?

Die PR-Agentur dreht die Didi-Schmierenkomödie noch weiter

Wolfgang, Sonntag, 05.08.2018, 23:38 (vor 107 Tagen) @ laimerloewe (c)

War er denn jetzt eigentlich im Stadion?

Vampire meiden Kirchen.

Die PR-Agentur dreht die Didi-Schmierenkomödie noch weiter

sagax, Montag, 06.08.2018, 06:35 (vor 107 Tagen) @ tomtom

Irgendwie erinnert mich der Mecki an den Heini.

https://youtu.be/CwE4mk2fbow

Die PR-Agentur dreht die Didi-Schmierenkomödie noch weiter

laimerloewe (c), Montag, 06.08.2018, 07:04 (vor 107 Tagen) @ tomtom

Und wieder einmal schafft es....

friedhofstribüne, Montag, 06.08.2018, 11:38 (vor 107 Tagen) @ tomtom

....dieser Volldepp uns der klischeebelastenden Lächerlichkeit preis zu geben. Wir sind ( weil über Jahre damit gesegnet) ja konditioniert auf Verantwortliche welche uns das Fremdschämen quasi mit Zwang eingetrichtert hatten. Und jetzt wo wir das schön langsam ablegen könnten, kommen diese beiden Kasperl um die Ecke.

Und wieder einmal schafft es....

Commander, Montag, 06.08.2018, 11:53 (vor 107 Tagen) @ friedhofstribüne

....dieser Volldepp uns der klischeebelastenden Lächerlichkeit preis zu geben. Wir sind ( weil über Jahre damit gesegnet) ja konditioniert auf Verantwortliche welche uns das Fremdschämen quasi mit Zwang eingetrichtert hatten. Und jetzt wo wir das schön langsam ablegen könnten, kommen diese beiden Kasperl um die Ecke.

In letzter Zeit hab ich zunehmend den Verdacht, dass das ganz gezielt seine Aufgabe ist:
uns der Lächerlichkeit preiszugeben.
Irgendwelchen Irrsinn daherbringen, um das Image des Chaosvereins zu schüren - mit unfähigen Funktionären, die nicht mit Geld umgehen können etc.

Indizien:
- der geile Sven
- der iranische Spielervermittler
- der Asso Kirmaier und sein Promi-Anwalt
- das Riem-Stadion (erst solltens 35.000 sein. Dann geriet das in die Nähe einer Realisierbarkeit. Dann 50.000 plus "Löwenzoo".)
- die irrwitzigen Facebook-Posts
- der Kauf des Spalt-Bloggers
- der Versuch, weitere bekannte Gestalten aus dem Umfeld auf seine Seite zu ziehen, wie der Hellfranz und jetzt der Obstverkäufer
- tbc

Und wieder einmal schafft es....

tomtom, Montag, 06.08.2018, 12:43 (vor 107 Tagen) @ Commander

Nicht zu vergessen, der Saki – der bringt sich heute mit einer Pressemitteilung in Erinnerung, Tenor dieser Nachricht: Wir machen alles richtig – Danke Hasan, danke Hasan, danke Hasan! Und ich selbst habe – ganz unbescheiden – natürlich überhaupt erst zu dem Ganzen beigetragen!

Apropos: Wo ist Schettino?

....dieser Volldepp uns der klischeebelastenden Lächerlichkeit preis zu geben. Wir sind ( weil über Jahre damit gesegnet) ja konditioniert auf Verantwortliche welche uns das Fremdschämen quasi mit Zwang eingetrichtert hatten. Und jetzt wo wir das schön langsam ablegen könnten, kommen diese beiden Kasperl um die Ecke.


In letzter Zeit hab ich zunehmend den Verdacht, dass das ganz gezielt seine Aufgabe ist:
uns der Lächerlichkeit preiszugeben.
Irgendwelchen Irrsinn daherbringen, um das Image des Chaosvereins zu schüren - mit unfähigen Funktionären, die nicht mit Geld umgehen können etc.

Indizien:
- der geile Sven
- der iranische Spielervermittler
- der Asso Kirmaier und sein Promi-Anwalt
- das Riem-Stadion (erst solltens 35.000 sein. Dann geriet das in die Nähe einer Realisierbarkeit. Dann 50.000 plus "Löwenzoo".)
- die irrwitzigen Facebook-Posts
- der Kauf des Spalt-Bloggers
- der Versuch, weitere bekannte Gestalten aus dem Umfeld auf seine Seite zu ziehen, wie der Hellfranz und jetzt der Obstverkäufer
- tbc

Und wieder einmal schafft es.... (Sakis St.)

Ulla, Montag, 06.08.2018, 17:41 (vor 106 Tagen) @ tomtom

Und wieder einmal schafft es.... (Sakis St.)

tomtom, Montag, 06.08.2018, 19:07 (vor 106 Tagen) @ Ulla
bearbeitet von tomtom, Montag, 06.08.2018, 22:15

Statt Stimoniaris mal genauer auf die Finger zu schauen, sein Wirken mal hintergründig zu analysieren, wird sein Sermon eins zu eins nachgeplappert; ein paar Girlanden werden noch hingeschrieben: „Ismaik hatte bei der Mitgliederversammlung im Juli, als bei der Wahl des Verwaltungsrates sämtliche Empfehlungen der Initiative "Pro1860" und kein Kandidat des ismaikfreundlicheren "Team Profifußball" gewählt wurden, eine politische Niederlage erlitten.“ – und fertig ist der Artikel. Das ist wenig. Saki freut sich über solche willfährigen Helfer.

https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.sprecher-von-1860-investor-hasan-ismaik-nach-loewen-sieg-gegen-lotte-stellungnahme-von-stimoniaris.4978c3fa-bb7d-4517-83b4-875d948fd7e5.html
(Recherche-Lieferdienst)

Und wieder einmal muss ich lesen...

friedhofstribüne, Montag, 06.08.2018, 20:46 (vor 106 Tagen) @ tomtom

.... dass Hasan alle Wünsche von Biero und Gorenzel erfüllt hätte. Hat da der Matthias Eicher tatsächlich so schlecht recherchiert? Und dass sich erst die TZ und jetzt die AZ dafür hergibt den hinterfotzigen Steigbügelhalter für Hasan Ismaik zu machen ist bezeichnend genug. Als unbeteiligter Leser muss man sich bei solchen Artikeln ja wirklich fragen, warum der zweite Gesellschafter nicht gemeinsam an einem Strang ziehen will. Könnten Sie das nicht mal recherchieren Hr. Eicher? Möchte der e.V nicht mit HI an einem Strang ziehen? Oder ist das beklagen der fehlenden Einheit reine Hetze von Hr. Stimoniaris?

HAHAHA

Schreihals fasziniert, Dienstag, 07.08.2018, 00:30 (vor 106 Tagen) @ Ulla

Diese Pressemitteilung ist der Hammer!

Der Maulwurf lobt u.a. Gorenzel und Scharold und schwärmt, WIR haben alles richtig gemacht. Dass Ismaik beide in ihren Ämtern verhindern wollte, kann man schon mal vergessen!

Dann der Dank an Ismaik, der die Löwen "wiederholt" (sic!) nicht im Stich gelassen hat! Ich sag nur "4", aber mei, kann man schon mal vergessen...

Das Ganze gekrönt vom Teamgeist-Appell, just nachdem sich sein Meister lieber mit Obstverkäufern ablichten lässt als die Vereinsführung von seinem Besuch in München auch nur zu unterrichten.

Es ist mal wieder ein besonders gelungenes Schmierentheater!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar