Wacken für die ganz Harten... (Forum)

friedhofstribüne, Donnerstag, 30.07.2020, 22:11 (vor 5 Tagen) @ munichblade

Wacken hat schon seit langer Zeit einen bescheidenen Ruf in der Metalszene.
Dieses Bravo-Metal Event ist eher was für abenteuersuchende Normalos die auch mal ein Wochenende krass sein wollen...
Aber was solls, so findet unser aller Lieblingsmusik:-D auch mal in den Medien statt und man die Möglichkeit sich diverse Bands live im TV anzuschaun..
Verdienste um die Musik haben sich beiden Wackengründer aber auf jeden Fall erworben...das sollte man anerkennen..sie haben schließlich in einer Scheune angefangen.

Bang that head that does't bang!


Jo eh, das ist schon klar. Es erscheint nur absurd, dass nichts mehr ohne die professionellen Sponsoren und Investoren funktioniert. Von mir aus noch ein kleines Reggea Festival in der Slovakei, oder in Serbien. Aber sonst.

Du sprichst bei unser aller Lieblingsmusik schon von diesem 3 Akkord Geschrammel, bei dem man dem Sänger ständig auf die Eier tritt, damit er auch diesen kreischenden Schreiton besonders gut hin bekommt. :-P :-D :-(


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar