Ich schätze mal... (Forum)

Busfahra_, Donnerstag, 23.07.2020, 11:37 (vor 17 Tagen) @ BlueMagic

Wenn der Kämmerer von jedem Referat Rasenmäher-Einsparungen von 10% verlangt, kommt auch das RBS schnell auf die Idee einen 40-50 Mio.-Brocken vorzuschlagen. Kommt dann in der Öffentlichkeit doch besser als die Fotos von den bröckelnden Schultoiletten....

Die Gefahr besteht natürlich, da geb ich Dir recht.
Meine - vielleicht etwas naive - Hoffnung ist halt, dass das mit dem Stadionausbau noch dauert und die wirtschaftlichen Auswirkungen von Corona bis dahin nicht mehr ganz so extrem sind - auch wenn sie sicher nicht so schnell verschwinden werden.

Wenn es irgendwann mal einen (positiven) Bescheid der LBK zum Antrag auf Bauvorentscheid geben sollte, müsste das RBS ja zunächst in die Detailplanung einsteigen, also ein Büro mit der Planung beauftragen, das die finalen Baupläne inkl. Kostenschätzung für den Bauantrag erstellt. Auch wenn ich mir sicher bin, dass das am Ende wieder AS&P sein wird, könnte dazu eine Ausschreibung nötig sein (falls sich hier jemand besser auskennt: Bitte melden;-)).

Danach müsste der Stadtrat entsprechend über den Bauantrag entscheiden. Nachdem die LBK wegen des Bauvorantrags schon so lange braucht, kann ich mir nicht vorstellen, dass das heuer noch was wird. Vielleicht ist das auch ein Grund, warum das GWS bei den Einsparungen aktuell, zumindest öffentlich, keine Rolle spielt.

Und wie es nächstes Jahr mit Corona und den kommunalen Finanzen aussieht, steht sowieso in den Sternen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar