Olympiastadion als „Corona-Alternative“ ? (Forum)

BlueMagic, Montag, 20.07.2020, 09:27 (vor 15 Tagen) @ United Sixties

Man wird gegen das Oly als Alternative in diesen Corona-Zeiten nur sehr schwer argumentieren können. Solange in Giesing noch kein Umbau-Bagger steht, halte ich das allerdings für ein Spiel mit dem Feuer. Die Gefahr, dass dann irgendwann ein "passt doch" kommt und das nächste Sparprojekt für den städt. Haushalt gefunden ist, ist m.E. enorm groß. Der Stadtkämmerer freut sich über jede städt. Baumaßnahme, die entfallen kann und er die Schuldenaufnahme drücken kann. Zur Fußballaffinität des Kämmerers weiß ich allerdings überhaupt nichts.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar