"Auswatten" wars nicht (Forum)

Herbert, Freitag, 17.07.2020, 09:37 (vor 130 Tagen) @ grasober

Von wegen gelost. Dafür gibt es sein Jahrzehnten ein international anerkanntes Standardverfahren. Die Trainer bewegen sich über eine Distanz von ca 10 Metern jeweils abwechselnd und jeweils um exakt eine Fußlänge aufeinander zu. Der letzte der es schafft seinen Fuß vollständig in der verbleibenden Lücke zu platzieren hat die erste Wahl. Dieses Verfahren hatte glaube ich auch einen klangvollen Namen, aber mir aber gerade entfallen ist.

Habe ich auch überlegt aber
1. ist mir der Name auch entfallen und die Beschreibung war mir zu aufwendig
2. gibts da ja dann "Abwandlungen" mit z.B. "Fuß quer erlaubt" und daher schon vor Spielbeginn evtl. problematisch


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar