Roter Transferwahn bei U17/U19 (Forum)

Kraiburger, Freitag, 26.06.2020, 12:13 (vor 7 Tagen) @ Busfahra_

30 % Auslastung in den Stadien sollen bis dahin ggf. möglich ( gemacht ) werden , also bei uns etwa 5000 ( tippe dann 400 auf der Haupttribüne , 2000 Stehhalle und 2000 Westkurve und 400 im Osten)


Aber mal ehrlich: wäre das erstrebenswert?
Ein nur zu einem Drittel gefülltes Stadion und dazu noch Diskussionen, wer jetzt aus welchen Gründen zu dem einen Drittel gehört und wer nicht. Wie soll man da sinnvoll Karten verteilen?
Am Schluss ist dann natürlich der böse Reisinger schuld, wenn irgendein Kasperl vom Arge-Fanclub Hinterdeppenhausen nicht ins Stadion darf, in der Westkurve aber 1000 Ultras stehen.

Vielmehr muss Aufwand und Ertrag für den Club dabei in einer ordentlichen Relation gegenüber stehen.

Es bringt ja nichts, 100.000 Euro für ein Hygienekonzept auszugeben, damit dann gerade soviele Zuschauer ins Stadion dürfen, dass man 50.000 Euro Einnahmen hat.

Ich bleibe dabei:

Der DFB muss jetzt ein Konzept vorlegen, wie er sich die Drittligasaison 2020/2021 vorstellt, ohne dass ihm reihenweise die clubs insolvent gehen. Ohne dass es jetzt von oberster Stelle mal eine Ansage gibt, wie sie sich das vorstellen, ist jede Saisonplanung hinfällig, weil man einfach keine Annahmen treffen kann!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar