Kein Training – Jena zieht es durch (Forum)

Randpositionslöwen, Montag, 11.05.2020, 14:25 (vor 13 Tagen) @ Kombinat Industrielle Mast

https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.erpresserischer-anstrich-3-liga-teamtraining-jena-erhaelt-keine-ausnahmegenehmigung.e347cd9e-02f7-40ca-819a-15eab3be565e.html

In Thüringen sind Mannschaftstraining und Wettkämpfe bis 25. Mai verboten. "Aus meiner Sicht haben die Aussagen des Verbandes gegenüber den Vereinen einen erpresserischen Anstrich, zumal diese an behördliche Anordnungen gebunden sind. Der DFB rennt dem Gedanken hinterher, mit der Brechstange schlauer zu sein als die Epidemie", sagte Benjamin Koppe (CDU), Leiter des Pandemiestabes der Stadt Jena.

Und seine Kollegen in Leipzig und die DFL sind alles Deppen?
Also ich bin ja schon auch kritisch dem ganzen gegenüber, aber diese potentiellen Absteiger nerven schon.

ps. Haben sie das finanzielle eigentlich schon geregelt? Dann kann Jena nämlich einfach ins Quaratänevorbereitungstraininsgslager gehen, und schon ist der Herr Koppe Makulatur. Aber wenn es mir keiner zahlt, würde ich wohl auch zickig sein. :-D :-D :-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar