das schreibt der ex-spd gesundheitsexperte* ... (Forum)

Joerg ⌂, Donnerstag, 19.03.2020, 15:26 (vor 16 Tagen) @ Kraiburger

Ich sag mal so: Wäre ich jetzt die Krankenkasse, dann hätte sich der Patient mit dieser Aussage jetzt die Leistungen verwirkt!

wegen einer meinungsäusserung jemanden die leistungen der krankenkasse zu entziehen . . . wenn ich dich nicht kennen würde (von postings und so), würde ich jetzt mal vermuten, dass so etwas aus der rechten ecke käme (bitte auch konjunktiv beachten) . . . und nur weil er mal gesundheitsexperte der spd war . . .
maximal könnte man ihn aus der kassenärztlichen vereinigung ausschließen, da er meldungspflichtige infektionskrankheiten verharmlost . . . dann könnte er immer noch privat ptaktizieren, melden müsste er aber immer noch


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar