Ergibt das Sinn? (Forum)

ex-mitglied, Dienstag, 11.02.2020, 14:45 (vor 7 Tagen) @ Kraiburger

Grundsätzlich ist doch ein Geschäftsvorgang erst dann bindend, wenn ich als Geschäftstreibender meinen Akt des Willens deutlich vollzogen habe, zB durch eine Bestellung im Internet oder dem Kauf eines Artikels im Supermarkt.

Hübsche Idee:
Man bestellt bei amazon eine Personalienfeststellung und kann sich diese dann nach Hause liefern lassen...
oder "Jetzt Polizeiwochen bei lidl: Platzverweis um 20% reduziert, solange der Vorrat reicht!"

:-D :-D :-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar