RRG-AfD ist die wahre zukünftige Koalition von Ramelow (Forum)

Herbert, Sonntag, 09.02.2020, 00:55 (vor 11 Tagen) @ Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !

Nehmen wir an, RRG will in Thüringen ähnliche Politik auf dem Immobilienmarkt betreiben wie in Berlin. Union und FDP sagen "Nein" dazu. Ramelow: "Wir stellen das zur Wahl, auch wenn ihr dagegen seid. Punkt."

Ziemlich sicher ist davon auszugehen dass die AfD auch dagegen stimmen wird. Was werden Union und FDP tun? Werden sie mit den "Nazis" abstimmen und dann ist wieder die Hölle los wie jetzt oder wird der Vorschlag durchgewunken werden? Wir werden es sehen. Die Frage ist nicht ob dergleichen passiert, sondern nur wann.

Glaube ich eher nicht, dass dann "die Hölle los ist", aber wissen kann man das natürlich nie heutzutage. Einen Unterschied zwischen "bin dagegen" (und andere halt auch) und "gemeinsam dafür" ist aber halt schon noch gegeben.

Viel interessanter wäre es, wenn Linke/Grüne/SPD einen Gesetzesentwurf einbringen und der dann gegen CDU und FDP mit den Stimmen der AFD durch geht.
- Ist das Gesetz dann schlecht?
- Wird das Gesetz dann zurück genommen?
- Darf Kemmerich dann auch mit Blumen werfen?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar