FDP-ler Kemmerich tritt zurück – Neuwahlen ... (Forum)

Randpositionslöwe, Freitag, 07.02.2020, 20:32 (vor 224 Tagen) @ Paul

Der Grundkonsens wurde bereits verlassen als sich SPD und Grüne mit der SED/PDS/Linke eingelassen haben, wobei ich das mit der afd für fast nicht mehr korrigierbar halte, also auf gut deutsch die sog. Mitte hat noch einen draufgesetzt, wenn man merkt es geht nicht schlimmer, dann kommen die in Thüringen*

*Zur Geschichte:
Thüringen war das erste Land mit nsdap Regierungsbeteiligung in der Weimarer-Republik
SPD und KPD hätten regieren können wären damals aber total verfeindet (Sozialfaschisten-Vorwurf durch die KPD), die sog. bürgerlichen entschieden sich dann zu einem Zusammengehen mit der nsdap an Stelle der SPD

Du setzt tatsächlich die Linke mit der AFD gleich?
Und diese Landesliste hat bei dir Züge der SED/PDS?
Und der Salonkommunist Bodo Ramelow ist wahrscheinlich die größte Gefahr aus dem linken Spektrum seit... ach such es dir aus.
Aber die Volldeppen aus der Mitte, welche das momentane Chaos verursacht haben sind schon soweit in Ordnung?

Viel und Laut muss nicht immer richtig sein.
Und wenn man euch Steigbügelhalter nennt, seid ihr auch noch beleidigt.
Naja, wenns schön macht. :-(


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar