fast so schlimm wie in Giesing (Forum)

BlueMagic, Donnerstag, 10.10.2019, 11:32 (vor 6 Tagen) @ hjs recherchör

Wobei das die offiziellen Zuschauerzahlen waren. Im Gegensatz zu den Wildmoserzeiten (da hat man die Zuschauerzahlen künstlich nach oben manipuliert, um den Umzug zu rechtfertigen) hat man während der Bayernligazeit die Zuschauerzahlen eher nach unten korrigiert um Steuern und Kosten zu sparen und vermutlich auch die Kassen für die "Nebengeräusche" der Spieler zu finanzieren.
Bei manchen Spielen war es so krass, dass das halbe Stadion bei Bekanntgabe der Zuschauerzahl in Gelächter ausgebrochen ist. Manchmal waren aber tatsächlich so wenige da, da konnte man auch nicht noch nennenswert nach unten korrigieren.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar