Dieter Reiter in der AZ zum Sechzgerstadion (Forum)

United Sixties, Donnerstag, 12.09.2019, 10:42 (vor 8 Tagen) @ Kraiburger

Es geht endlich voran und da kann auch keine "Ausweichlösung" am Oly oder in Haching erschrecken. Das eine Jahr Umbauzeit werden wir dann auch noch überstehen.

Aus dem Interview:
"Beim TSV 1860 gibt es immer zwei Meinungen .Nun haben die Löwen auch noch einen Investor, der einen Neubau favorisiert und den Vorwurf erhebt, die Stadt würde seine Interessen nicht ernst nehmen. Reiter: Hasan Ismaik war bestimmt vier Mal bei mir. Er hatte jedes Mal eine neue Idee, was Sechzig für wie viele tausend Zuschauer bauen könnte. Wir hatten Flächen gefunden und reserviert, draußen in Riem. Aber jetzt habe ich schon länger nichts mehr gehört. Meiner Meinung nach ist das ein Grundproblem: Es gibt nicht den einen TSV 1860. Es gibt immer mindestens zwei Meinungen. Ob das dem sportlichen Erfolg der Löwen zuträglich ist, müssen andere beurteilen."


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar