Kurz meine Meinung zum Timo-Deal und zum Verhältnis zur HI (Forum)

Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !, Sonntag, 14.07.2019, 12:40 (vor 1 Tag, 13 Stunden, 23 Min.) @ laimerloewe (c)

Wenn er wirklich wollte, dass es seiner kgaa besser geht, würde er einfach wandeln und somit den Angestellten der kgaa planungssicherheit und die Möglichkeit geben, ihre Arbeit zu machen. Das was er jetzt macht, ist nichts als effekthascherei!

Was passieren muss, damit es der KgaA wirklich mittel- bis langfristig besser geht, da sind wir uns beide total einig: debth-equity-swap, Kapitalerhöhung.

Derzeit finden politische Spielchen statt. Die Frage ist was man bei diesen Spielchen rausholen kann für seine jeweilige Partei. Am besten für die KgaA wäre hierbei ein win-win. Bin gespannt auf die Reaktion des Präsidiums Reisinger.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar