PRO1860 reagiert (Forum)

Counter-Speech, Freitag, 08.11.2019, 16:25 (vor 14 Tagen)

Liebe Löwinnen und Löwen,

nun hat uns doch glatt Ismaik1860 auf Facebook namentlich den Kampf erklärt. Wir sind darüber einigermaßen fassungslos.

Sein Vorwurf: Wir (PRO1860) hätten “über diverse Kanäle eine der ganz wenigen Klubikonen Daniel Bierofka bekämpft und ihn am Ende mental niedergestreckt“ und weiter: “sie opfern jeden, der sich ihnen in den Weg stellt, um an ihr Ziel zu gelangen.“ Die Annahme ist absolut grotesk.

Noch abstruser finden wir die weiteren Worte von Ismaik1860. Er behauptet “diese Personen gehen über Leichen“ und verkündet in kriegerischer Manier: “Ich rufe hiermit alle Fans der Löwen dringlich auf, diesem Spuk endgültig ein Ende zu bereiten, damit der TSV 1860 wieder eine positive Zukunft bekommt.“

Wir fragen uns, wie kann man sich als Offizieller in der aktuell aufgeheizten Stimmung unter den Fans nur so äußern und Öl ins Feuer schütten? Die Zeilen dumm und gefährlich zu nennen, wäre noch höflich.

Wir bitten hingegen alle Anhänger des TSV 1860 München dringlich, egal ob uns nahestehend oder nicht, sich von solchen Hetzparolen nicht zu Handlungen hinreißen zu lassen, die absolut unwürdig sind. Bewahrt kühlen Kopf. Bitte! Wenn der öffentliche Erregungsgrad wieder etwas gesunken ist, werden wir uns weiter äußern.

PRO1860

Quelle: https://www.facebook.com/PRO1860

mich gehts ja nix mehr an, ...

ex-mitglied, Freitag, 08.11.2019, 17:39 (vor 14 Tagen) @ Counter-Speech

Liebe Löwinnen und Löwen,

nun hat uns doch glatt Ismaik1860 auf Facebook namentlich den Kampf erklärt. Wir sind darüber einigermaßen fassungslos.

Sein Vorwurf: Wir (PRO1860) hätten “über diverse Kanäle eine der ganz wenigen Klubikonen Daniel Bierofka bekämpft und ihn am Ende mental niedergestreckt“ und weiter: “sie opfern jeden, der sich ihnen in den Weg stellt, um an ihr Ziel zu gelangen.“ Die Annahme ist absolut grotesk.

Noch abstruser finden wir die weiteren Worte von Ismaik1860. Er behauptet “diese Personen gehen über Leichen“ und verkündet in kriegerischer Manier: “Ich rufe hiermit alle Fans der Löwen dringlich auf, diesem Spuk endgültig ein Ende zu bereiten, damit der TSV 1860 wieder eine positive Zukunft bekommt.“

Wir fragen uns, wie kann man sich als Offizieller in der aktuell aufgeheizten Stimmung unter den Fans nur so äußern und Öl ins Feuer schütten? Die Zeilen dumm und gefährlich zu nennen, wäre noch höflich.

Wir bitten hingegen alle Anhänger des TSV 1860 München dringlich, egal ob uns nahestehend oder nicht, sich von solchen Hetzparolen nicht zu Handlungen hinreißen zu lassen, die absolut unwürdig sind. Bewahrt kühlen Kopf. Bitte! Wenn der öffentliche Erregungsgrad wieder etwas gesunken ist, werden wir uns weiter äußern.

PRO1860

Quelle: https://www.facebook.com/PRO1860

wie gesagt, mich gehts ja nix mehr an.

:-D

aaber:

es ist leider eine sehr schlechte Stellungnahme, weil

1.: die erste Hälfte des Textes wiederholt nur die - fraglos - haltlosen Vorwürfe, was diese nur noch verstärkt...
2.: zu versuchen, sich durch Bewertungen des Verhaltens des "Angreifers" über diesen zu erheben, macht einen eher selbst angreifbar.
3.: die Mahnung an die Anhänger, sich ruhig und besonnen zu verhalten, ist oberlehrerhaft.

so befeuert das den Streit nur. Ist aber vielleicht auch so gewollt...und/oder ich hab vom Facebook keine Ahnung (Gottseidank)
:-)

mich gehts ja nix mehr an, ...

United Sixties, Samstag, 09.11.2019, 10:30 (vor 13 Tagen) @ ex-mitglied

https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.pro1860-ev-letzter-grosser-loewen-fan-club-denkt-ueber-aufloesung-nach.a220c512-a673-4729-b2d4-b3eedd83dc9f.html
Eine Frage als Nicht-fb-User: wer vertritt aktuell pro1860 offiziell neben Havo als langjährigen Sprecher ?

Es bleibt doch festzuhalten, dass pro1860 nach der katastrophalen AA-Fehlentscheidung aus 2002 in enger Verbundenheit mit FdS und Ultras so viel Gutes in Sachen neuer Satzung und Mitgliederrechte seit 2013 erreicht hat und die Vereins-Mitgliedermehrheit das Präsidium und Verwaltungsrat gewählt haben. Diesen ominösen Kooperationsvertrag und andere Verträge sowie besonders die sportliche Personalauswahl haben doch die stets von HI abgesegneten oder bestimmten sog. Fachleute zu verantworten. Geendet im finanziellen und sportlichen Desaster

mich gehts ja nix mehr an, ...

AZ, Samstag, 09.11.2019, 13:10 (vor 13 Tagen) @ United Sixties

https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.pro1860-ev-letzter-grosser-loewen-fan-club-denkt-ueber-aufloesung-nach.a220c512-a673-4729-b2d4-b3eedd83dc9f.html
Eine Frage als Nicht-fb-User: wer vertritt aktuell pro1860 offiziell neben Havo als langjährigen Sprecher ?

Es bleibt doch festzuhalten, dass pro1860 nach der katastrophalen AA-Fehlentscheidung aus 2002 in enger Verbundenheit mit FdS und Ultras so viel Gutes in Sachen neuer Satzung und Mitgliederrechte seit 2013 erreicht hat und die Vereins-Mitgliedermehrheit das Präsidium und Verwaltungsrat gewählt haben. Diesen ominösen Kooperationsvertrag und andere Verträge sowie besonders die sportliche Personalauswahl haben doch die stets von HI abgesegneten oder bestimmten sog. Fachleute zu verantworten. Geendet im finanziellen und sportlichen Desaster

Der Artikel ist aus 2017.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar