der fußballgott im interview (Forum)

laimerloewe (c), Freitag, 27.09.2019, 08:24 (vor 18 Tagen)

also der ur-fußballgott und nicht der aktuelle:

https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.ex-loewe-im-az-interview-thomas-riedl-schade-wo-der-tsv-1860-und-lautern-herumduempeln.a4633ea6-601f-4b41-bf09-fd8345208059.html

mal zur abwechslung ein interview rund um sechzig, das mir positiv auffällt. der riedl ist super informiert, bringt keine phrasen und analysiert sachlich. das ist man ja fast gar nicht mehr gewohnt!

der fußballgott im interview

Heidelberg, Freitag, 27.09.2019, 08:58 (vor 18 Tagen) @ laimerloewe (c)

Er weiß sich zu artikulieren, der tatsächliche Einblick fehlt aber auch und so wird dem Verein letztendlich auch hier der Schwarze Peter zugeschoben und gar nicht darauf eingegangen, dass das "Gesundschrumpfen" beim Blick auf die Finanzen ja quasi unumgänglich ist. Zudem ist es ja auch nur bedingt richtig, dass Ismaik 60 Millionen investiert hat.

der fußballgott im interview

A.S., Freitag, 27.09.2019, 09:06 (vor 18 Tagen) @ Heidelberg

Ich finde, dass das aber gerade der wichtige Punkt ist. Die Außendarstellung von 1860 ist eben, dass wir uns gesund schrumpfen. Genau die Sicht haben sehr viele Außenstehende. Weil die mediale Darstellung einfach nur einseitig ist.

der fußballgott im interview

Heidelberg, Freitag, 27.09.2019, 09:32 (vor 18 Tagen) @ A.S.

Am Gesundschrupfen ist per se ja nichts Verwerfliches. Schlimm ist ja, dass und warum es dazu kommen musste.
Die Art und Weise, wie man nun die Karre aus dem Dreck ziehen möchte und mit der Situation umgeht, ist ja größtenteils völlig okay.

der fußballgott im interview

laimerloewe (c), Freitag, 27.09.2019, 09:14 (vor 18 Tagen) @ Heidelberg

für jemand, der in kaiserslautern sitzt und sich wahrscheinlich nicht täglich mit sechzig beschäftigt, ist das schon ein hervorragendes wissen. da sind die sachkentnisse und die artikulation der üblichen verdächtigen, die alle 2 wochen interviewt werden und wesentlich näher dran sind, um einiges weniger hochwertig.

Dem Fußballgott zum besseren Verständnis

FAQ, Freitag, 27.09.2019, 11:37 (vor 18 Tagen) @ Heidelberg

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar