Aigner wechselt von Uerdingen zu Wehen Wiesbaden (Forum)

Amafan, Montag, 02.09.2019, 15:28 (vor 21 Tagen)

2. statt 3. Liga.

Das Projekt Aufstieg in Uerdingen droht trotz Millioneneinsatzes wieder zu scheitern. Grimaldi ist erneut für lange Zeit mit einer Verletzung (Muskelbündelriss) weg vom Fenster.

Aigner wechselt von Uerdingen zu Wehen Wiesbaden

Heidelberg, Montag, 02.09.2019, 15:33 (vor 21 Tagen) @ Amafan

Aktuell ist Uerdingen sogar auf einem Abstiegsplatz. So darfs bleiben.

Wertvollster Spieler hat nach 2 Mon. schon keinen Bock mehr

Amafan, Montag, 02.09.2019, 16:04 (vor 21 Tagen) @ Heidelberg

Uerdingen ist einfach ein Traumverein. Maxsö verlässt KFC nach zwei Monaten wieder: „Aus persönlichen Gründen“

https://www.transfermarkt.de/maxso-verlasst-kfc-uerdingen-nach-zwei-monaten-wieder-bdquo-aus-personlichen-grunden-ldquo-/view/news/344756

Und Hosiner zum Chemnitzer FC

Heidelberg, Montag, 02.09.2019, 16:45 (vor 21 Tagen) @ Amafan

Reichen Gorenzels Kontakte jetzt nicht mal mehr ins Heimatland?

Wie mir zugetragen wurde, gab es wohl lose Gespräche, aber nichts Konkretes. So wechselt unser ehemaliger Jugendspieler Philipp Hosiner (immerhin Ex-Nationalspieler Österreichs) von Strum Graz zum Chemnitzer FC. Muss man nicht verstehen.

Und Hosiner zum Chemnitzer FC

McManus, Montag, 02.09.2019, 17:05 (vor 21 Tagen) @ Heidelberg

Am Geld kann es wohl kaum gelegen haben. Ist zwar seit bald einem Jahr fast ohne Einsatzzeit, aber schlechter als Owusu? Mit 30 noch im besten Alter, man hätte ihn nicht leihen müssen und womöglich dadurch über die Saison als Führungsspieler im Kader.
Mal sehen was er in Chemnitz so zeigt, aber auf den ersten Blick wäre es für mich eine bessere Lösung für den Sturm gewesen.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar