Sind das Spielberichte von Robots? (Forum)

Amafan, Montag, 02.09.2019, 14:11 (vor 21 Tagen)

https://www.bfv.de/spiele/027IBQP038000000VS5489B3VVQN7UE9

Auf der BFV-Website gibt es einen Spielbericht, der etwas holprig Versatzstücke aneinander reiht. Ganz nach unten scrollen. Weiß jemand ob das von Robotern ist? Ich hab sowas noch nie gesehen.

Sind das Spielberichte von Robots?

Heidelberg, Montag, 02.09.2019, 14:18 (vor 21 Tagen) @ Amafan

Schaut so aus, ja. Erinnert an die vorgefertigten Texte vom Football Manager etc., die dann halt durch Spielernamen, Vereinsnamen und Minutenangaben automatisiert ergänzt werden.

Sind das Spielberichte von Robots?

tomtom, Montag, 02.09.2019, 14:59 (vor 21 Tagen) @ Amafan

Sehr wahrscheinlich, dass dieser Bericht von einer Maschine generiert wurde. Zusatzinformation hierzu vom Deutschlandfunk vom 28.07.2019: „Der DFB initiiert zur neuen Saison im Amateurfußball das größte Roboterjournalismus-Projekt weltweit. Aus den reinen Spielberichtsdaten aller 70.000 Begegnungen pro Woche wird für jedes Spiel ein Artikel generiert – von einer intelligenten Software.“

Auf der DFB-Plattform Fussball.de findet sich der Bericht aber nicht, da funktioniert vermutlich der Austausch noch nicht. Ich habe vor einigen Tagen ebendort einen Spielbericht aus einer höheren Klasse gelesen, bei diesem war allerdings vermerkt, dass er automatisch generiert wurde.

Ich sehe das Ganze zwiespältig und plädiere für eine Kennzeichnungspflicht; von den reinen Daten her, bietet der erwähnte „Spielbericht“ für so eine tiefe Klasse optimale Informationen; schön zu lesen ist das allerdings nicht, ja mei.

Ich sollte eigentlich gerade andere Dinge machen ... (-;

https://www.bfv.de/spiele/027IBQP038000000VS5489B3VVQN7UE9

Auf der BFV-Website gibt es einen Spielbericht, der etwas holprig Versatzstücke aneinander reiht. Ganz nach unten scrollen. Weiß jemand ob das von Robotern ist? Ich hab sowas noch nie gesehen.

Sind das Spielberichte von Robots?

friedhofstribüne, Montag, 02.09.2019, 15:05 (vor 21 Tagen) @ tomtom


Ich sehe das Ganze zwiespältig und plädiere für eine Kennzeichnungspflicht; von den reinen Daten her, bietet der erwähnte „Spielbericht“ für so eine tiefe Klasse optimale Informationen; schön zu lesen ist das allerdings nicht, ja mei.

Ich sollte eigentlich gerade andere Dinge machen ... (-;

https://www.bfv.de/spiele/027IBQP038000000VS5489B3VVQN7UE9

Auf der BFV-Website gibt es einen Spielbericht, der etwas holprig Versatzstücke aneinander reiht. Ganz nach unten scrollen. Weiß jemand ob das von Robotern ist? Ich hab sowas noch nie gesehen.


Eine Kennzeichnungspflicht wäre das mindeste.
Ansonsten, was bringen diese Versatzstücke, außer dass sich manche dann doch nicht bewegen müssen, und trotzdem vermeintlich Informationen bekommen.

Ein Schritt in die vollkommen falsche Richtung.

Sind das Spielberichte von Robots?

tomtom, Montag, 02.09.2019, 15:20 (vor 21 Tagen) @ friedhofstribüne

Zumindest von den Spiel- und Spielerdaten hast Du damit einen brauchbaren Datenpool. Ich erwähnte kürzlich gegenüber meiner Mutter auf der Fahrt ins Neckarstadion, dass ich mich vor ein paar Jahren (ein dehnbarer Zeitbegriff) darüber geärgert hatte, dass mein einziges Tor in einem Ligaspiel nicht im „Blättle“ (ein kostenloses Gemeindeblatt) erwähnt wurde, mit Roboterjournalismus wäre ich damals wohl auch zu Ehren gekommen. Wir verloren übrigens 1:13 ... Es war eine harte Zeit, damals.

Über die Spielberichte schlechthin kann man freilich streiten, aber wenn es niemand schreiben will, ist das noch besser als nix. Freilich geht da sehr viel verloren und ich kann Deine Kritik verstehen.

Eine Kennzeichnungspflicht wäre das mindeste.
Ansonsten, was bringen diese Versatzstücke, außer dass sich manche dann doch nicht bewegen müssen, und trotzdem vermeintlich Informationen bekommen.

Ein Schritt in die vollkommen falsche Richtung.

Roboterjournalismus ist wie Gentechnik-Mais

ex-mitglied, Montag, 02.09.2019, 15:47 (vor 21 Tagen) @ tomtom

Geht gar nicht!:-(

Sind das Spielberichte von Robots?

PEC Sverige, Montag, 02.09.2019, 17:21 (vor 21 Tagen) @ tomtom

TSV Scharnhausen?

Sind das Spielberichte von Robots?

tomtom, Montag, 02.09.2019, 18:15 (vor 21 Tagen) @ PEC Sverige

1:13 beim TB Ruit. Ich werde demnächst beim WFV um Akteneinsicht bitten!

TSV Scharnhausen?

Sind das Spielberichte von Robots?

pec in Erinnerung, Montag, 02.09.2019, 18:22 (vor 21 Tagen) @ tomtom

Ja Ruit hatte immer ne Knaller Mannschaft

Sind das Spielberichte von Robots?

laimerloewe (c), Freitag, 06.09.2019, 08:06 (vor 17 Tagen) @ tomtom

was bringt einem denn so ein robotisierter Spielbericht?

der Robotr weiß doch auch nicht, dass ein Team drei Elfer verschossen hat, das andere zwei Abseitstore gemacht hat usw. usf. Aus den reinen Daten den Spielberichts einen Text zu machen, bringt m.E. gar keinen Mehrwert.

oder haben die mehr Informationen als die reine Spielstatistik?

Sind das Spielberichte von Robots?

tomtom, Freitag, 06.09.2019, 08:43 (vor 17 Tagen) @ laimerloewe (c)

Naja, Du kannst ja vorab Textbausteine für besondere Ereignisse kreieren und deinen Bericht damit anreichern, ratzfatz hättest du dann mitunter die Information, dass es schon der x-te verschossene Elfer in dieser Spielzeit ist oder so ähnlich.

Ich weiß, das klingt alles nicht so prickelnd, kann aber durchaus nützlich sein; sprech doch mal unseren gemeinsamen Freund Bernd drauf an, der kann Dir dazu noch viel fundierter Auskunft geben. Nächste Woche werde ich eine Gesprächsrunde mit einem VfB-Fan – dessen Firma Roboterjournalismus-Lösungen anbietet – moderieren; aber ich glaub für den Fußball hat er noch keine Lösungen angeboten, ich werde mit ihm mal darüber sprechen, was er davon hält.

was bringt einem denn so ein robotisierter Spielbericht?

der Robotr weiß doch auch nicht, dass ein Team drei Elfer verschossen hat, das andere zwei Abseitstore gemacht hat usw. usf. Aus den reinen Daten den Spielberichts einen Text zu machen, bringt m.E. gar keinen Mehrwert.

oder haben die mehr Informationen als die reine Spielstatistik?

Sind das Spielberichte von Robots?

friedhofstribüne, Freitag, 06.09.2019, 17:37 (vor 17 Tagen) @ tomtom

Naja, Du kannst ja vorab Textbausteine für besondere Ereignisse kreieren und deinen Bericht damit anreichern, ratzfatz hättest du dann mitunter die Information, dass es schon der x-te verschossene Elfer in dieser Spielzeit ist oder so ähnlich.

Ich weiß, das klingt alles nicht so prickelnd, kann aber durchaus nützlich sein; sprech doch mal unseren gemeinsamen Freund Bernd drauf an, der kann Dir dazu noch viel fundierter Auskunft geben. Nächste Woche werde ich eine Gesprächsrunde mit einem VfB-Fan – dessen Firma Roboterjournalismus-Lösungen anbietet – moderieren; aber ich glaub für den Fußball hat er noch keine Lösungen angeboten, ich werde mit ihm mal darüber sprechen, was er davon hält.

was bringt einem denn so ein robotisierter Spielbericht?

der Robotr weiß doch auch nicht, dass ein Team drei Elfer verschossen hat, das andere zwei Abseitstore gemacht hat usw. usf. Aus den reinen Daten den Spielberichts einen Text zu machen, bringt m.E. gar keinen Mehrwert.

oder haben die mehr Informationen als die reine Spielstatistik?

Sorry wenn ich blöd frage, aber am Spielfeldrand steht kein Roboter, bzw. keine künstliche Intelligenz. Außer man möchte Poschi, den Zausl, oder den AL als künstliche Intelligenz bezeichnen. Sprich irgend einer dieser dämlichen Humanoiden muss den Apparat mit Informationen füttern. 3. Minute Abseits, 17. Minute FHT kommt verspätet etc. etc. Das einzige was dann der Roboter macht ist das ganze in ein holpriges Deutsch zu bringen. Vero?

Wenn ich ganz daneben liege darfst du mir das gerne sagen. Ich bin nämlich absolut skeptisch was das außer Fortschritt bringen soll.

Sprachperlen wie

Schmankerl, Montag, 02.09.2019, 17:40 (vor 21 Tagen) @ Amafan

"Der Coach selbst hat seinen Teil dazu beigetragen, dass 1860 tabellarisch und mental eine Entspannung bekam" (Quelle: AZ), kriegt so ein Robot doch nie hin.

Sprachperlen wie

tomtom, Montag, 02.09.2019, 18:18 (vor 21 Tagen) @ Schmankerl

Solche sprachliche Finesse wird sich Eicher wohl bei seinem Hegel-Kumpel Hasan angeeignet haben.

"Der Coach selbst hat seinen Teil dazu beigetragen, dass 1860 tabellarisch und mental eine Entspannung bekam" (Quelle: AZ), kriegt so ein Robot doch nie hin.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar