Das "neue 1860" (Forum)

United Sixties, Montag, 02.09.2019, 11:23 (vor 21 Tagen)

Das "neue 1860"

Heidelberg, Montag, 02.09.2019, 11:25 (vor 21 Tagen) @ United Sixties

Prinzipiell ist es mal schön zu lesen, dass der Verein auch seinen Beitrag geleistet hat. Normalerweise liest man ja immer nur, dass der Hasan einen Spieler bezahlt hat.

Die Schlussfolgerung ist aber natürlich ein Schmarrn. Die Gräber könnten kaum tiefer sein.

Das "neue 1860"

A.S., Montag, 02.09.2019, 11:55 (vor 21 Tagen) @ Heidelberg

Welche Schlußfolgerung? Ich kann da im Artikel keine erkennen.

Das "neue 1860"

Heidelberg, Montag, 02.09.2019, 11:59 (vor 21 Tagen) @ A.S.

Diese hier:

Gorenzel schloss mit den Worten: "All das steht für das neue 1860 und allen gebührt unser DANK."

Das "neue 1860"

A.S., Montag, 02.09.2019, 12:07 (vor 21 Tagen) @ Heidelberg

Ach, ich dachte die Schlußfolgerung des Journalisten.

Herr Gorenzel hat es ohnehin nicht so mit der Realität. Ich glaube auch nicht an einen Lerneffekt. Er hat lediglich erkannt, dass er nicht weiterkommt, wenn er zu einseitig Position bezieht. Das könnte in den kommenden Wochen auch durchaus noch nervig werden. Jetzt ist erst einmal die sportliche Führung gefragt. Wenn es auf dem Platz funktioniert, ist durchaus ein Friede möglich. Wenn nicht, dann wir sicherlich sehr schnell wieder gefordert und nach Ausreden gesucht.

Klubpolitisch sehe ich die aktuelle Situation und auch die Aussagen sehr kritisch. Ja, es wurde jetzt sehr viel mobilisiert. Von außen. Von Privatiers, von Ismaik, von dem Hauptsponsor und leider auch mit gemeinnützigen Geldern des Vereins. Wichtig ist, dass die KGaA sich nicht auf diesem "Polster" ausruht. Die KGaA war die letzten Jahre wenig effektiv und vorhandene Möglichkeiten nicht genutzt. Gerade das aber ist der Punkt, hier muss gearbeitet werden. Die Zuschüsse von außen werden in der enormen Form nicht mehr kommen. Die KGaA hat Luft nach oben bekommen, aber keine Zeit. Sie muss jetzt daran arbeiten effektiver zu werden. Die Saison ist schnell vorbei. Und dann wird es ernst.

Das "neue 1860"

Heidelberg, Montag, 02.09.2019, 12:12 (vor 21 Tagen) @ A.S.

V.a. sollte man jetzt versuchen, den einen oder anderen Vertrag zu verlängern - und sei es nur, um ggfs. eine Ablöse zu kassieren.

Das "neue 1860"

A.S., Montag, 02.09.2019, 12:17 (vor 21 Tagen) @ Heidelberg

Nachdem heute die wichtigsten Transfermärkte schließen, hat ja Günther Gorenzel nun Zeit sich ums Tagesgeschäft zu kümmern ...

Das "neue 1860"

Heidelberg, Montag, 02.09.2019, 12:41 (vor 21 Tagen) @ A.S.

Hosiner wechselt von Sturm Graz zu Chemnitz. Da hat der Herr Gorenzel wohl mal wieder gepennt.

Das "neue 1860"

Randpositionslöwe, Montag, 02.09.2019, 15:17 (vor 21 Tagen) @ A.S.

Ach, ich dachte die Schlußfolgerung des Journalisten.

Herr Gorenzel hat es ohnehin nicht so mit der Realität. Ich glaube auch nicht an einen Lerneffekt. Er hat lediglich erkannt, dass er nicht weiterkommt, wenn er zu einseitig Position bezieht. Das könnte in den kommenden Wochen auch durchaus noch nervig werden. Jetzt ist erst einmal die sportliche Führung gefragt. Wenn es auf dem Platz funktioniert, ist durchaus ein Friede möglich. Wenn nicht, dann wir sicherlich sehr schnell wieder gefordert und nach Ausreden gesucht.

Klubpolitisch sehe ich die aktuelle Situation und auch die Aussagen sehr kritisch. Ja, es wurde jetzt sehr viel mobilisiert. Von außen. Von Privatiers, von Ismaik, von dem Hauptsponsor und leider auch mit gemeinnützigen Geldern des Vereins. Wichtig ist, dass die KGaA sich nicht auf diesem "Polster" ausruht. Die KGaA war die letzten Jahre wenig effektiv und vorhandene Möglichkeiten nicht genutzt. Gerade das aber ist der Punkt, hier muss gearbeitet werden. Die Zuschüsse von außen werden in der enormen Form nicht mehr kommen. Die KGaA hat Luft nach oben bekommen, aber keine Zeit. Sie muss jetzt daran arbeiten effektiver zu werden. Die Saison ist schnell vorbei. Und dann wird es ernst.

Aber Markus Schäflein hat auch eine elementar falsche Schlußfolgerung in seinem Artikel.
Er sieht den TSV aufgrund der Erlöse nicht in der Lage einen 3Ligakader aufzustellen.
Richtig wäre dagegen: Aufgrund der Kostenstruktur, die immer noch nicht an die dritte Liga angepasst ist, kann im sportlichen Bereich nur mit einem durchschnittlichen Budget geplant werden.

Man kann es leider nur immer wiederholen: Wir sind perspektivisch mit der KGaA keinen Zentimeter weiter gekommen seit 2017. Erschreckend aber wahr. Wieder 2 verlorene Jahre, und leichter wird es ja nicht. Sollte Gorenzel hier weiter diletieren, fahren die das Ganze wieder gegen die Wand. Ein, wir sind nur für den e.V. verantwortlich wird dann eventuell nicht mehr reichen. Schade wäre es halt, weil man nicht wirklich das große Ganze versucht hat.

Avatar

Das "neue 1860"

Nik ⌂ @, Montag, 02.09.2019, 13:24 (vor 21 Tagen) @ Heidelberg

Die Gräber könnten kaum tiefer sein.

Hihi

Das "neue 1860"

Heidelberg, Montag, 02.09.2019, 13:24 (vor 21 Tagen) @ Nik

Ups. :-D

Das "neue 1860"

tomtom, Montag, 02.09.2019, 13:31 (vor 21 Tagen) @ Heidelberg

Ein Freudscher. :-D

Ups. :-D

Das "neue 1860"

Heidelberg, Montag, 02.09.2019, 13:40 (vor 21 Tagen) @ tomtom

Ja gut, äääääääääääh, sicherlich...

Das "neue 1860"

United Sixties, Dienstag, 03.09.2019, 09:35 (vor 20 Tagen) @ Nik

Und dazu heute früh auch ein offizielles Statement aus dem MAN-Betriebsratbüro :-D
„Grenzenloses Vertrauen in diesen Trainer „

Danke Güther, Danke Hasan!

Kraiburger, Montag, 02.09.2019, 15:04 (vor 21 Tagen) @ United Sixties

yelo

Ned mal gscheit Danken kannst Du ...

tomtom, Montag, 02.09.2019, 15:32 (vor 21 Tagen) @ Kraiburger

So huldigt man Hasan Ismaik angemessen, nein, nicht das Scheichlied!

wieder was neues von dem Hasan ...

Kraiburger, Montag, 02.09.2019, 15:55 (vor 21 Tagen) @ United Sixties

Hallo Agentur, schreibt mal was über Chemnitz ... !

Als ich mir das Ergebnis der Landtagswahl in Sachsen und Brandenburg angeschaut habe, erinnerte ich mich an das Zitat des deutschen Philosophen Hegel:

“ Was die Erfahrung aber und die Geschichte lehren, ist dieses, daß Völker und Regierungen niemals etwas aus der Geschichte gelernt und nach Lehren, die aus derselben zu ziehen gewesen wären, gehandelt haben “.

Infolgedessen veranlasst mich dies, folgende Frage an die deutschen Politiker zu richten:

Wo bleibt das Geschichtsbewusstsein, das die Gesellschaft zur positiven Veränderung führen sollte?

https://www.facebook.com/ismaik1860/posts/2675962289094506

wieder was neues von dem Hasan ...

laimerloewe (c), Montag, 02.09.2019, 16:16 (vor 21 Tagen) @ Kraiburger

Danke Agentur, dass meine Forderung nach einem Hegel Zitat erfüllt wurde!

http://loewen-bar.de/forum/index.php?id=463583

Wann gibt es die Bilder vom delphin-schwimmen?

wieder was neues von dem Hasan ...

Heidelberg, Montag, 02.09.2019, 16:19 (vor 21 Tagen) @ laimerloewe (c)

Denen hams doch komplett ins Hirn gschissn.

Gib's endlich zu: DU BIST DIE AGENTUR!

tomtom, Montag, 02.09.2019, 16:26 (vor 21 Tagen) @ laimerloewe (c)

Jetzt bist Du zu weit gegangen. :-P

Unser Junghegelianer Griss spricht noch gar nicht darauf an. :-D

Danke Agentur, dass meine Forderung nach einem Hegel Zitat erfüllt wurde!

http://loewen-bar.de/forum/index.php?id=463583

Wann gibt es die Bilder vom delphin-schwimmen?

Gib's endlich zu: DU BIST DIE AGENTUR!

laimerloewe (c), Montag, 02.09.2019, 20:14 (vor 20 Tagen) @ tomtom

Erwischt... aber mit Schwachsinn, so viel Geld verdienen war einfach zu verlockend. Ausserdem gibts demnächst ein geiles shooting in Florida mit delphinen!

Avatar

Gib's endlich zu: DU BIST DIE AGENTUR!

Fred @, München, Dienstag, 03.09.2019, 00:11 (vor 20 Tagen) @ laimerloewe (c)

Sehr geil. Du bist Kassandra!

--
Sechzig München gibt's nur in Giasing!

Gib's endlich zu: DU BIST DIE AGENTUR!

"Swiss Lion" Dani (c), Dienstag, 03.09.2019, 08:15 (vor 20 Tagen) @ laimerloewe (c)

Sensationell :-)

Hasan studiert Lokalwahlen in deutschen Provinzen

Hadschi Halef Omar Ben Hadschi Abul, Montag, 02.09.2019, 16:28 (vor 21 Tagen) @ Kraiburger

und weiß Hegel zu zitieren. Ja ne, ist klar :-D Bleibt nur noch die Frage: Ist Hasan Rechts- oder Linkshegelianer?

Hasan studiert Lokalwahlen in deutschen Provinzen

United Sixties, Mittwoch, 04.09.2019, 11:55 (vor 19 Tagen) @ Hadschi Halef Omar Ben Hadschi Abul

und Loddar versteht die Welt auch nicht mehr:-D Geld schiesst doch sonst immer mehr Tore ?
https://www.kicker.de/757030/artikel

Sakis PM stinkt doch zum Himmel

Phallus impudicus, Dienstag, 03.09.2019, 10:27 (vor 20 Tagen) @ United Sixties

http://www.tsv1860.de/de/Aktuelles_News/4561.htm

Warum veröffentlicht die KGaA eine rein persönliche Erklärung von Saki, die vielleicht auf die FB Seite von HAM gehört, aber sicher nicht auf die Seite des TSV 1860? Wenn er den Text als Aufsichtsratsvorsitzender mit seinen Aufsichtsratskollegen Bay, Heigl, Seeböck inhaltlich abgestimmt hat, fresse ich einen Besen. Aber nur in seiner Funktion als Aufsichtratsvorsitzender steht ihm überhauot eine Erklärung auf der KGaA-Website zu.

Sakis PM stinkt doch zum Himmel

Heidelberg, Dienstag, 03.09.2019, 10:35 (vor 20 Tagen) @ Phallus impudicus

Sehe ich auch so, ja. Vielleicht wollte er nur einem großen Publikum mitteilen, dass es ihn auch noch gibt. Wenn einer bei 1860 das Prädikat "Selbstdarsteller" verdient, dann der.

Sakis PM stinkt doch zum Himmel

tomtom, Dienstag, 03.09.2019, 10:39 (vor 20 Tagen) @ Phallus impudicus

Der Rainer Kmeth als Pressemensch mag rund um Fußballerisches wirklich erstklassig zu sein, aber wenn es ums Geschäft geht kann er sich selten auszeichnen – so ein Quatsch gehört nicht auf die Website.

http://www.tsv1860.de/de/Aktuelles_News/4561.htm

Warum veröffentlicht die KGaA eine rein persönliche Erklärung von Saki, die vielleicht auf die FB Seite von HAM gehört, aber sicher nicht auf die Seite des TSV 1860? Wenn er den Text als Aufsichtsratsvorsitzender mit seinen Aufsichtsratskollegen Bay, Heigl, Seeböck inhaltlich abgestimmt hat, fresse ich einen Besen. Aber nur in seiner Funktion als Aufsichtratsvorsitzender steht ihm überhauot eine Erklärung auf der KGaA-Website zu.

Sakis PM stinkt doch zum Himmel

Heidelberg, Dienstag, 03.09.2019, 10:48 (vor 20 Tagen) @ tomtom

Ich glaube ja nicht, dass der Rainer wirklich was zu melden hat, wenn es darum geht, was veröffentlicht wird und was nicht. Habe da ganz interessante Geschichten rund um Ismaiks Geburtstag gehört...

Sakis PM stinkt doch zum Himmel

tomtom, Dienstag, 03.09.2019, 12:10 (vor 20 Tagen) @ Heidelberg

So wirds leider sein. :-(

Ich glaube ja nicht, dass der Rainer wirklich was zu melden hat, wenn es darum geht, was veröffentlicht wird und was nicht. Habe da ganz interessante Geschichten rund um Ismaiks Geburtstag gehört...

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar