Fußball & Politik: Zwickau ohne Ultras / Babelsberg korrekt (Forum)

tomtom, Dienstag, 30.07.2019, 15:16 (vor 20 Tagen)

Die Zahl der Zwickauer Fäns wird morgen wohl überschaubar sein, die Staatsanwaltschaft München I hat nämlich verboten, dass die Ultras von Red Kaos ihre Zaunfahne aufhängen dürfen. „Demnach würde das dort "in griechischer Schriftart abgebildete S" den Tatbestand von § 86a StGB (Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen) “, schreibt die Abendzeitung, die Ultras und einige Fänz boykottieren jetzt dieses Spiel.

Angenehmeres gibt's aus Babelsberg zu berichten: „Auf Initiative von Babelsberg 03, wird die Brust der ersten Mannschaft des Vereins in der neuen Saison nicht als klassisches Sponsoring genutzt werden. Vielmehr wird die exklusive Werbefläche auf den Regionalliga-Spieltrikots einer gemeinnützigen und gesellschaftspolitisch aktiven Organisation zur Verfügung gestellt.“ In den Genuß dieser Werbung kommt in dieser Saison die SEEBRÜCKE.

Fußball & Politik: Zwickau ohne Ultras / Babelsberg korrekt

nordkurvenasso, Dienstag, 30.07.2019, 15:41 (vor 20 Tagen) @ tomtom

Die Zahl der Zwickauer Fäns wird morgen wohl überschaubar sein, die Staatsanwaltschaft München I hat nämlich verboten, dass die Ultras von Red Kaos ihre Zaunfahne aufhängen dürfen. „Demnach würde das dort "in griechischer Schriftart abgebildete S" den Tatbestand von § 86a StGB (Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen) “, schreibt die Abendzeitung, die Ultras und einige Fänz boykottieren jetzt dieses Spiel.

Angenehmeres gibt's aus Babelsberg zu berichten: „Auf Initiative von Babelsberg 03, wird die Brust der ersten Mannschaft des Vereins in der neuen Saison nicht als klassisches Sponsoring genutzt werden. Vielmehr wird die exklusive Werbefläche auf den Regionalliga-Spieltrikots einer gemeinnützigen und gesellschaftspolitisch aktiven Organisation zur Verfügung gestellt.“ In den Genuß dieser Werbung kommt in dieser Saison die SEEBRÜCKE.

Also quasi §140 stgb

Fußball & Politik: Zwickau ohne Ultras / Babelsberg korrekt

tomtom, Dienstag, 30.07.2019, 16:55 (vor 20 Tagen) @ nordkurvenasso

§ 140 StGB – in einschlägigen rechten Kloaken schon.

Angenehmeres gibt's aus Babelsberg zu berichten: „Auf Initiative von Babelsberg 03, wird die Brust der ersten Mannschaft des Vereins in der neuen Saison nicht als klassisches Sponsoring genutzt werden. Vielmehr wird die exklusive Werbefläche auf den Regionalliga-Spieltrikots einer gemeinnützigen und gesellschaftspolitisch aktiven Organisation zur Verfügung gestellt.“ In den Genuß dieser Werbung kommt in dieser Saison die SEEBRÜCKE.


Also quasi §140 stgb

Fiktives Organigramm SV Babelsberg

nordkurvenasso, Dienstag, 30.07.2019, 21:38 (vor 20 Tagen) @ tomtom
bearbeitet von nordkurvenasso, Dienstag, 30.07.2019, 21:57

Sv Babelsberg:

Präsident : j. Böhmermann

Vize: P. Ruch

Aufsuchtsratschef: G. Isler

Pressesprecher : C. Kleber / A. Reschke

Leiter Internationalisierung und Sponsoring: G soros

der einzige aufrechte in diesem Horrorkabinett wäre der Trainer:

C. menotti ( Zitat: rechter Fußball steht fuer Gewinnmaximierung - linker Fußball für Lebensfreude)

Ewald kann Spanisch und fungiert als Co vom Luis

Das scouting kopiert man von Psg :)

Das Trainingslager schlägt man in Prantlhausen auf

Fiktives Organigramm SV Babelsberg

tomtom, Mittwoch, 31.07.2019, 08:01 (vor 19 Tagen) @ nordkurvenasso

Kannst Du Deine Minderwertigkeitskomplexe vielleicht an anderer Stelle äußern? Beispielsweise beim Tichy oder bei Deinen PI-NEWS-Freunden, all denen bereitest Du bestimmt große Freude, die quillen gerade mal wieder über mit ihren hässlichen Gedanken und können nicht genug davon bekommen.

Sv Babelsberg:

Präsident : j. Böhmermann

Vize: P. Ruch

Aufsuchtsratschef: G. Isler

Pressesprecher : C. Kleber / A. Reschke

Leiter Internationalisierung und Sponsoring: G soros

der einzige aufrechte in diesem Horrorkabinett wäre der Trainer:

C. menotti ( Zitat: rechter Fußball steht fuer Gewinnmaximierung - linker Fußball für Lebensfreude)

Ewald kann Spanisch und fungiert als Co vom Luis

Das scouting kopiert man von Psg :)

Das Trainingslager schlägt man in Prantlhausen auf

Fiktives Organigramm SV Babelsberg

nordkurvenasso, Mittwoch, 31.07.2019, 08:59 (vor 19 Tagen) @ tomtom

woher nimmst du die Arroganz her, jeder müsse Organisationen wie seewarxh oder seebrücke toll finden?
Ich jedenfalls nicht

Und übrigens hiess er nicht Tichy sondern Tyce

Fiktives Organigramm SV Babelsberg

tomtom, Mittwoch, 31.07.2019, 09:40 (vor 19 Tagen) @ nordkurvenasso

Es muss nicht jeder diese Organisationen toll finden, man kann sie auch sachlich kritisieren. Ob die Löwen-Bar der richtige Ort für solche „Wird man wohl noch sagen dürfen“-Beiträge ist, bezweifele ich.

Im derzeitigen Hassklima in den sozialen Medien so ein vermeintlich lustiges Posting zu lancieren, zeugt von wenig Fingerspitzengefühl.

woher nimmst du die Arroganz her, jeder müsse Organisationen wie seewarxh oder seebrücke toll finden?
Ich jedenfalls nicht

Und übrigens hiess er nicht Tichy sondern Tyce

Fiktives Organigramm SV Babelsberg

Joerg ⌂ @, Mittwoch, 31.07.2019, 13:14 (vor 19 Tagen) @ tomtom

Es muss nicht jeder diese Organisationen toll finden, man kann sie auch sachlich kritisieren. Ob die Löwen-Bar der richtige Ort für solche „Wird man wohl noch sagen dürfen“-Beiträge ist, bezweifele ich.

Im derzeitigen Hassklima in den sozialen Medien so ein vermeintlich lustiges Posting zu lancieren, zeugt von wenig Fingerspitzengefühl.

ich weiss ja nicht in welchen "sozialen" medien du verkehrst -;) . . . aber übertreibst du jetzt nicht ein bissl, dieses schwarz/weiss gemahle nach dem tenor
hier west gut, da ost schlecht
hier babelsberg gut, da cottbus schlecht, etc.
ich weiß nicht, mir fehlen da die 50 shades of grey

Fiktives Organigramm SV Babelsberg

BlueMagic, Mittwoch, 31.07.2019, 13:17 (vor 19 Tagen) @ Joerg

Differenzieren ist halt nicht jedermanns Sache. Vor allem dann nicht, wenn es ins politische Kalkül passt und man irgendwo drauf hauen kann.

Fiktives Organigramm SV Babelsberg

BlueMagic, Mittwoch, 31.07.2019, 13:19 (vor 19 Tagen) @ BlueMagic

Ah, sorry war nicht auf den TomTom bezogen, sondern auf den anderen!
Mein Fehler!

Fiktives Organigramm SV Babelsberg

tomtom, Mittwoch, 31.07.2019, 13:38 (vor 19 Tagen) @ Joerg

Wo habe ich bitte angesprochen, dass es hier um Ost/West ginge. Bitte etwas genauere Textkritik. Und ja, ich bewege mich viel in sozialen Netzwerken, ich habe mit Kolleg*innen zu tun, die sich professionell mit den Ergüssen mancher Nutzer*innen ebendort beschäftigen müssen – und dies ist derzeit wahrlich nicht einfach. Aber vielleicht weißt Du ja mehr?

Es muss nicht jeder diese Organisationen toll finden, man kann sie auch sachlich kritisieren. Ob die Löwen-Bar der richtige Ort für solche „Wird man wohl noch sagen dürfen“-Beiträge ist, bezweifele ich.

Im derzeitigen Hassklima in den sozialen Medien so ein vermeintlich lustiges Posting zu lancieren, zeugt von wenig Fingerspitzengefühl.

ich weiss ja nicht in welchen "sozialen" medien du verkehrst -;) . . . aber übertreibst du jetzt nicht ein bissl, dieses schwarz/weiss gemahle nach dem tenor
hier west gut, da ost schlecht
hier babelsberg gut, da cottbus schlecht, etc.
ich weiß nicht, mir fehlen da die 50 shades of grey

Fiktives Organigramm SV Babelsberg

Joerg ⌂ @, Mittwoch, 31.07.2019, 14:26 (vor 19 Tagen) @ tomtom
bearbeitet von Joerg, Mittwoch, 31.07.2019, 14:36

Wo habe ich bitte angesprochen, dass es hier um Ost/West ginge. Bitte etwas genauere Textkritik. Und ja, ich bewege mich viel in sozialen Netzwerken, ich habe mit Kolleg*innen zu tun, die sich professionell mit den Ergüssen mancher Nutzer*innen ebendort beschäftigen müssen – und dies ist derzeit wahrlich nicht einfach. Aber vielleicht weißt Du ja mehr?

nö, die einzigen "sozialen" (ich hasse dieses wort, was ist sozial daran) netzwerke in denen ich mich bewege heissen löwen-bar und vor der richtungsweisenden 1860-wahl db24, da hab ichs aber aufgegeben gegen zuviel blödheit anzuschreiben geht halt nicht . . . als o was sollte ich mehr wissen ?
früher war ich auch regelmässig in der longue

zum text, direkt angesprochen hast du es natürlich nicht, kleverle
will das eigentlich auch nicht ausweiten, da ich eigentlich mehr mit dir als mit anderen useren übereinstimme, aber ich nuanciere . . .

Fiktives Organigramm SV Babelsberg

tomtom, Mittwoch, 31.07.2019, 14:52 (vor 19 Tagen) @ Joerg

Joerg, manchmal beneide ich wirklich Leute, die sich nicht in den so genannten sozialen Netzwerken bewegen. Ich muss es aus beruflichen Gründen tun. Manchmal könnte ich wirklich kotzen. Wenigstens sind wir uns im Grunde einig.

Jetzt hoffe ich aber erst mal, dass es in München bald zu regnen aufhört ... Ab 16 Uhr soll es laut Wetterbericht so weit sein, und zur zweiten Halbzeit soll sich sogar mal wieder die Sonne zeigen ...

Wo habe ich bitte angesprochen, dass es hier um Ost/West ginge. Bitte etwas genauere Textkritik. Und ja, ich bewege mich viel in sozialen Netzwerken, ich habe mit Kolleg*innen zu tun, die sich professionell mit den Ergüssen mancher Nutzer*innen ebendort beschäftigen müssen – und dies ist derzeit wahrlich nicht einfach. Aber vielleicht weißt Du ja mehr?

nö, die einzigen "sozialen" (ich hasse dieses wort, was ist sozial daran) netzwerke in denen ich mich bewege heissen löwen-bar und vor der richtungsweisenden 1860-wahl db24, da hab ichs aber aufgegeben gegen zuviel blödheit anzuschreiben geht halt nicht . . . als o was sollte ich mehr wissen ?
früher war ich auch regelmässig in der longue

zum text, direkt angesprochen hast du es natürlich nicht, kleverle
will das eigentlich auch nicht ausweiten, da ich eigentlich mehr mit dir als mit anderen useren übereinstimme, aber ich nuanciere . . .

Fußball & Politik: Zwickau ohne Ultras / Babelsberg korrekt

Amafan, Dienstag, 30.07.2019, 15:49 (vor 20 Tagen) @ tomtom

Die Zahl der Zwickauer Fäns wird morgen wohl überschaubar sein, die Staatsanwaltschaft München I hat nämlich verboten, dass die Ultras von Red Kaos ihre Zaunfahne aufhängen dürfen. „Demnach würde das dort "in griechischer Schriftart abgebildete S" den Tatbestand von § 86a StGB (Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen) “, schreibt die Abendzeitung, die Ultras und einige Fänz boykottieren jetzt dieses Spiel.

Angenehmeres gibt's aus Babelsberg zu berichten: „Auf Initiative von Babelsberg 03, wird die Brust der ersten Mannschaft des Vereins in der neuen Saison nicht als klassisches Sponsoring genutzt werden. Vielmehr wird die exklusive Werbefläche auf den Regionalliga-Spieltrikots einer gemeinnützigen und gesellschaftspolitisch aktiven Organisation zur Verfügung gestellt.“ In den Genuß dieser Werbung kommt in dieser Saison die SEEBRÜCKE.

Im Fall der Zwickauer Zaunfahne ist das ein ausgemachter Schmarrn, was die Staatsanwaltschaft München da konstruiert.

Die LfgR dazu:

Kraiburger, Dienstag, 30.07.2019, 15:52 (vor 20 Tagen) @ Amafan

Mit Verwunderung haben wir Löwenfans gegen Rechts die Nachricht gelesen, dass die Münchner Staatsanwaltschaft den TSV 1860 München aufgefordert hat, beim morgigen Heimspiel gegen den FSV Zwickau e.V. das Aufhängen der Zaunfahne vom Red Kaos zu verbieten.

Diese erfülle den Tatbestand des § 86a StGB - das Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Eine entfernte Ähnlichkeit zwischen dem "S" auf der Zaunfahne und der Sigrune, deren Verwendung strafbar ist, lässt sich sicherlich nicht gänzlich verneinen. Bezüglich der Interpretation von Symbolen gibt es aber immer einen gewissen Spielraum. Sowohl der Kontext als auch die beteiligten Personen sollten immer genau betrachtet werden, insbesondere wenn die Darstellung eines verbotenen Symbols bei einem genauen Vergleich alles andere als eindeutig ist. Hier hätten wir uns seitens der Staatsanwaltschaft mehr Fingerspitzengefühl erhofft. (Oder warum dürfen dann noch so viele griechische Restaurants eine "Sigrune" in ihrem Namen führen?)

Bereits im Vorfeld haben wir unseren Fanbeauftragten auf Nachfrage mitgeteilt, dass die Fahne aus unserer Sicht "unbedenklich" ist, zumal Red Kaos nicht dem rechten Spektrum zugeordnet werden kann. Es ist bedauerlich, dass der Oberstaatsanwalt den Argumenten des TSV 1860 München, der Fanprojekte aus beiden Städten und des DFB nicht gefolgt ist.

Wir haben absolutes Verständnis dafür, dass Red Kaos, die diese Fahne seit über 20 Jahren in ganz Deutschland zeigt, sich entschlossen hat, nicht nach München zu reisen und damit ein deutliches Zeichen gegen diese überzogene Maßnahme der Münchner Staatsanwaltschaft setzt. Wir wünschen uns aber, dass Red Kaos nächstes Jahr wieder kommt und wir zeigen können, dass "Münchner Willkommenskultur" eigentlich etwas anderes bedeutet.
-----

Komisch Kiss konnten in München auftreten

Theo West, Dienstag, 30.07.2019, 16:13 (vor 20 Tagen) @ Kraiburger

Komisch Kiss konnten in München auftreten

Michi, Dienstag, 30.07.2019, 16:19 (vor 20 Tagen) @ Theo West

https://www.youtube.com/watch?v=rWsILuTKgMs&feature=youtu.be

In den 70ern war das anders. Da gab's große Diskussionen bei der Tournee.

Komisch Kiss konnten in München auftreten

Gröbenzeller, Mittwoch, 31.07.2019, 11:49 (vor 19 Tagen) @ Michi

sogar die Cover der Platten mussten für den deutschen Markt geändert werden

Naja, es hat schon auch gute Seiten....

friedhofstribüne, Dienstag, 30.07.2019, 17:16 (vor 20 Tagen) @ Theo West

Die bösen Waldhöfer dürfen beim Rückspiel z.B. gar nicht erst über die Stadtgrenzen der Landeshauptstadt. Die drei Punkte wegen Nichtantritt gehören jetzt schon uns. Aber der arme Otto dreht sich im Grabe um, ob der vielen griechischen Restaurants mit S im Namen, die jetzt schließen müssen.

Man fragt sich echt, wer das ganze Hirnschmalz geklaut hat. Weil so blöd kann die Welt doch eigentlich gar nicht sein.

Naja, es hat schon auch gute Seiten....

harie (ohne R), Dienstag, 30.07.2019, 18:44 (vor 20 Tagen) @ friedhofstribüne

Die bösen Waldhöfer dürfen beim Rückspiel z.B. gar nicht erst über die Stadtgrenzen der Landeshauptstadt. Die drei Punkte wegen Nichtantritt gehören jetzt schon uns. Aber der arme Otto dreht sich im Grabe um, ob der vielen griechischen Restaurants mit S im Namen, die jetzt schließen müssen.

Man fragt sich echt, wer das ganze Hirnschmalz geklaut hat. Weil so blöd kann die Welt doch eigentlich gar nicht sein.

Doch kann.
Es gibt in der Natur zu allem ein Gegenstück.
Also gibts zu Schwarmintelligenz auch die Schwarmblödheit.
:-D

Naja, es hat schon auch gute Seiten....

ex-mitglied, Dienstag, 30.07.2019, 19:26 (vor 20 Tagen) @ harie (ohne R)

Tja, das dauernde Elektronenschubsen macht doch dumm....:-)

Fußball & Politik: Zwickau ohne Ultras / Babelsberg korrekt

friedhofstribüne, Mittwoch, 31.07.2019, 13:54 (vor 19 Tagen) @ Amafan

Die Zahl der Zwickauer Fäns wird morgen wohl überschaubar sein, die Staatsanwaltschaft München I hat nämlich verboten, dass die Ultras von Red Kaos ihre Zaunfahne aufhängen dürfen. „Demnach würde das dort "in griechischer Schriftart abgebildete S" den Tatbestand von § 86a StGB (Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen) “, schreibt die Abendzeitung, die Ultras und einige Fänz boykottieren jetzt dieses Spiel.


Im Fall der Zwickauer Zaunfahne ist das ein ausgemachter Schmarrn, was die Staatsanwaltschaft München da konstruiert.

Ganz abgesehen davon dass die Staatsanwaltschaft eh schon zurück rudert, hast du bei der Zaunfahne xxx Kaos natürlich vollkommen recht. Außer dem ersten Wort stört da gar nichts.

Verwunderlich finde ich aber anderes Bildmaterial

Und da frage ich mich schon, warum die Maler dieses Transparents das Doppel-S bei Fußball in zumindest optisch angenäherten S-Runen darstellen müssen. Und wenn man etwas mit Typographie zu tun hat, sieht man auch, dass diese beiden Buchstaben nicht unbedingt ins Schriftbild gehören. Ich unterstelle deswegen überhaupt nichts, aber verstehen muss man das auch nicht.

Ich persönlich zucke z.B. bei dieser Darstellung der beiden S automatisch zusammen. Aber wahrscheinlich bin ich so eine empfindliche rote Gutmenschenpussie.

Fußball & Politik: Zwickau ohne Ultras / Babelsberg korrekt

Heidelberg, Mittwoch, 31.07.2019, 15:43 (vor 19 Tagen) @ friedhofstribüne

Das ist halt auch dem Schriftbild des ehemaligen Vereins Sachsenring Zwickau nachempfunden, dem der FSV entsprang.

[image]

Quelle: Wikipedia

Fußball & Politik: Zwickau ohne Ultras / Babelsberg korrekt

friedhofstribüne, Mittwoch, 31.07.2019, 16:49 (vor 19 Tagen) @ Heidelberg
bearbeitet von friedhofstribüne, Mittwoch, 31.07.2019, 17:03

Das ist halt auch dem Schriftbild des ehemaligen Vereins Sachsenring Zwickau nachempfunden, dem der FSV entsprang.

[image]

Quelle: Wikipedia

Ist das dann der SSachsenring?

Wie gesagt, vielleicht bin ich ja da neben der Spur, bzw. ist es mir eigentlich egal ob das jetzt stramme Rechte oder Linke sind. Mir ist es halt ein Grauen, wie unsensibel hier mit mehr oder weniger eindeutigen Zeichen umgegangen wird. Aber auch hier meine ich wieder nicht das einzelne S, sondern nach wie vor den Banner mit dem Doppel-S.

Kriminelle Ossis abschieben!

TKP-Weisswuaschd, Donnerstag, 01.08.2019, 09:44 (vor 18 Tagen) @ tomtom

yelo

Weisswuaschd-Bänkster ebenso!

Äquator, Donnerstag, 01.08.2019, 11:07 (vor 18 Tagen) @ TKP-Weisswuaschd

e

Du bist ein...

TKP-Weisswuaschd, Donnerstag, 01.08.2019, 12:23 (vor 18 Tagen) @ Äquator

...Huhn!

(c) Al Bundy

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar