Bayernfans schwer empört: in Liga 3 wird Eintritt verlangt (Forum)

Freibierlätschn, Montag, 01.07.2019, 14:38 (vor 163 Tagen)

https://www.fupa.net/berichte/fc-bayern-muenchen-kein-freier-eintritt-mehr-bei-den-amateur-2422427.html

Die roten Fans sind beleidigt. Sollen sie doch plötzlich Eintritt für Heimspiele ihrer Amadööre (Amateur ist beim FCB eine Verbrämung des Worts Jungmillionario) zahlen. Wo gibt es denn sowas?

Könnte ihren ohnehin niedrigen Zuschauerschnitt drücken.

Bayernfans schwer empört: in Liga 3 wird Eintritt verlangt

A.S., Montag, 01.07.2019, 14:54 (vor 163 Tagen) @ Freibierlätschn

Allerdings ist das die logische Konsequenz und durchaus nachvollziehbar. Wenn zum Bsp. Kaiserslautern kommt, dann drängen sicherlich deutlich mehr DK-Besitzer ins Stadion. Auch in der Regionalliga hatte man die Regelung für das Derby gegen die Löwen ausgesetzt.

Bayernfans schwer empört: in Liga 3 wird Eintritt verlangt

laimerloewe (c), Montag, 01.07.2019, 14:57 (vor 163 Tagen) @ A.S.

wichtiger wäre, dass die sich endlich an ihren campus verziehen!

Bayernfans schwer empört: in Liga 3 wird Eintritt verlangt

BlueMagic, Montag, 01.07.2019, 15:20 (vor 163 Tagen) @ laimerloewe (c)

Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen.
Jahrelang waren die kleinen Roten eine kleine Versicherung gegen den Abriss.

Jetzt ist das Thema Abriss durch, jetzt dürfen sie sich schleichen und zwar möglichst schnell!
Bei dem Gschwerl habe ich diesbezüglich auch keinerlei moralische Bedenken.

Bayernfans schwer empört: in Liga 3 wird Eintritt verlangt

A.S., Montag, 01.07.2019, 15:46 (vor 163 Tagen) @ laimerloewe (c)

Das ist aber nicht möglich aufgrund der DFB-Regularien.

Bayernfans schwer empört: in Liga 3 wird Eintritt verlangt

laimerloewe (c), Montag, 01.07.2019, 16:01 (vor 163 Tagen) @ A.S.

dann müssen sie halt umbauen, dass sie die erfüllen. die haben jetzt wahrlich genug von der Stadt bekommen.

Bayernfans schwer empört: in Liga 3 wird Eintritt verlangt

Busfahra_, Montag, 01.07.2019, 16:07 (vor 163 Tagen) @ laimerloewe (c)

dann müssen sie halt umbauen, dass sie die erfüllen. die haben jetzt wahrlich genug von der Stadt bekommen.

Zum Einen sind die Anforderungen für Zweit-Mannschaften niedriger als für den Rest der Liga. Zweitens dürfen die Roten alles, was sie wollen. Das ist das Problem: Sie wollen halt nicht.

Bayernfans schwer empört: in Liga 3 wird Eintritt verlangt

Ampfing, Montag, 01.07.2019, 16:26 (vor 163 Tagen) @ Busfahra_

dann müssen sie halt umbauen, dass sie die erfüllen. die haben jetzt wahrlich genug von der Stadt bekommen.


Zum Einen sind die Anforderungen für Zweit-Mannschaften niedriger als für den Rest der Liga. Zweitens dürfen die Roten alles, was sie wollen. Das ist das Problem: Sie wollen halt nicht.

Die Roten hätten ja tatsächlich noch eine Alternative, die definitiv drittligatauglich ist... Als einziger der 3 Mieter haben sie eine eigene Spielstätte, die sie einfach nicht nutzen wollen.

Die Roten können in der Allianz Arena spielen

Amafan, Montag, 01.07.2019, 16:47 (vor 163 Tagen) @ A.S.

Unmengen an Touristen aus China, Japan, Amerika würden sich riesig freuen, wenn bei ihrer Besichtigung der FC Bayern Erlebniswelt gleich noch ein Fußballspiel mit abfällt.

Die Stadt ist dem FCB beim Bau der Arena und beim Bau seines Campus und beim Bau seiner Halle im Olypark entgegengekommen wie niemand sonst. Dann kann man auch verlangen, dass ihre "Amateure" gefälligst dort spielen.

Die Roten können in der Allianz Arena spielen

laimerloewe (c), Montag, 01.07.2019, 20:08 (vor 163 Tagen) @ Amafan

Exakt!

So wie ich den Hoeneß kenne, wird er irgendeine Art von umbauhilfe rausschlagen und dann machen sie den Abflug.

Die Roten können in der Allianz Arena spielen

günse @, München, Dienstag, 02.07.2019, 05:58 (vor 163 Tagen) @ Amafan

nicht zu vergessen die neue FC-Bäh-Erlebniswelt am Dom (Fanshop, Hotel .....?
grauslig .

Bayernfans schwer empört: in Liga 3 wird Eintritt verlangt

friedhofstribüne, Mittwoch, 03.07.2019, 13:41 (vor 161 Tagen) @ Freibierlätschn

https://www.fupa.net/berichte/fc-bayern-muenchen-kein-freier-eintritt-mehr-bei-den-amateur-2422427.html

Die roten Fans sind beleidigt. Sollen sie doch plötzlich Eintritt für Heimspiele ihrer Amadööre (Amateur ist beim FCB eine Verbrämung des Worts Jungmillionario) zahlen. Wo gibt es denn sowas?

Könnte ihren ohnehin niedrigen Zuschauerschnitt drücken.

Bekommen eigentlich die Bayern und Türk Gücü Besucher ebenfalls ein Freiticket für den MVV? Eigentlich kann es ja nicht sein, dass hier unterschiedliches Maß angelegt wird, oder?

Apropos: Laut PK zahlen wir ja ca 500.000€ an die MVG. bei 20x ausverkauft a 15k sind das läppische 1,66€. Kann das stimmen?

Bayernfans schwer empört: in Liga 3 wird Eintritt verlangt

BlueMagic, Mittwoch, 03.07.2019, 13:50 (vor 161 Tagen) @ friedhofstribüne

Kann schon sein.
Nachdem nie alle 15.000 öffentlich anreisen, passt das doch als Durchschnittswert recht gut. Hin- und Rückfahrt mit Streifenkarte kostet 5,60 € für Erwachsene. Für Kinder die Hälfte. Dann muss man die abziehen, die per PKW, zu Fuß oder mit dem Rad kommen plus die Inhaber von MVV-Abos. Dann noch einen Rabatt. Denke, das passt gut mit 1,66 € pro Besucher.
In diesem Zusammenhang ist es gut, dass man immer weiß, wie viele Zuschauer kommen. Daher muss man bei der Kalkulation keinen Unsicherheitsfaktor Stadionauslastung berücksichtigen.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar