Avatar

Der eigentliche Höhepunkt der Versammlung.... (Forum)

Fred @, München, Sonntag, 30.06.2019, 23:27 (vor 111 Tagen)

… war eindeutig die Nachricht, dass die Gemeinnützigkeit des e.V. bei einer Insolvenz der KGaA nicht mehr gefährdet sei. Das ist grandios. Denn dies war das finale Faustpfand von HI. Die gestundeten 600k, die zusätzlich im Feuer stehen jucken in dem Kontext nicht wirklich. Fakt ist: HI muss umwandeln, verlängern usw... bis zum St. Nimmerleinstag. Am Ende wartet die Freiheit für Sechzig. Find ich perspektivisch fein und als Hintergrund für kommende Verhandlungen grandios. Auf deutsch - der kann uns gar nix mehr :-) Irgendwie ging das in den Nebengeräuschen unter - ist aber ein grundlegender Vorgang! Auf die Löwen. Ich pfeif gleich mal ein schönes Lied...

--
Sechzig München gibt's nur in Giasing!

Der eigentliche Höhepunkt der Versammlung....

Heidelberg, Montag, 01.07.2019, 07:36 (vor 111 Tagen) @ Fred

Sehr richtig. War ein Tag mit vielen guten Nachrichten.

Stimmt, aber ich hatte auch ein Aha-Erlebnis

Amafan, Montag, 01.07.2019, 07:55 (vor 111 Tagen) @ Fred
bearbeitet von Amafan, Montag, 01.07.2019, 08:05

… war eindeutig die Nachricht, dass die Gemeinnützigkeit des e.V. bei einer Insolvenz der KGaA nicht mehr gefährdet sei. Das ist grandios. Denn dies war das finale Faustpfand von HI. Die gestundeten 600k, die zusätzlich im Feuer stehen jucken in dem Kontext nicht wirklich. Fakt ist: HI muss umwandeln, verlängern usw... bis zum St. Nimmerleinstag. Am Ende wartet die Freiheit für Sechzig. Find ich perspektivisch fein und als Hintergrund für kommende Verhandlungen grandios. Auf deutsch - der kann uns gar nix mehr :-) Irgendwie ging das in den Nebengeräuschen unter - ist aber ein grundlegender Vorgang! Auf die Löwen. Ich pfeif gleich mal ein schönes Lied...

Hockte während dem Vortrag von Karl-Christian Bay aus der KGaA in einem Rudel absoluter Reisinger-Hater. Mitten im Schummerland. Vielen hatten sichtlich Mühe inhaltlich zu folgen. Zu viele verwirrende Begriffe. Dann sagt Bay den entscheidenden Satz:

"Der Konsolidierungskurs wie ihn das Präsidium angestoßen hat, ist vollkommen alternativlos und deckt auch die Interessen unseres Mitgesellschafters."

Bäääm! Ich schau rüber in ihre Gesichter: absolute Regungslosigkeit. Sie haben es entweder nicht gehört oder nicht verstanden.

Das sind verlorene Seelen. Mit Argumenten, Zahlen, Belegen holt man diese Leute nicht mehr. Das geht nur über die emotionale Schiene.

Stimmt, aber ich hatte auch ein Aha-Erlebnis

Heidelberg, Montag, 01.07.2019, 08:08 (vor 111 Tagen) @ Amafan

War für mich auch der zentrale Satz der Veranstaltung.

Stimmt, aber ich hatte auch ein Aha-Erlebnis

Ampfing, Montag, 01.07.2019, 09:38 (vor 111 Tagen) @ Amafan

Das sind verlorene Seelen. Mit Argumenten, Zahlen, Belegen holt man diese Leute nicht mehr. Das geht nur über die emotionale Schiene.

Dazu passend hatte ich in meiner Nähe zwei Männer, die immer dagegen waren (sind dann nach der Sitzbergerwahl gegangen), nur einmal waren sie dafür: bei der Entlastung des ersten Verwaltungsrats mit Saki.
Ich war ja auch kurz versucht, wegen Saki dem Antrag auf Einzelabstimmung zuzustimmen...

Stimmt, aber ich hatte auch ein Aha-Erlebnis

Schindluderrei @, Montag, 01.07.2019, 10:33 (vor 111 Tagen) @ Ampfing

Ich war ja auch kurz versucht, wegen Saki dem Antrag auf Einzelabstimmung zuzustimmen...

dito und auch einige mit denen ich gesprochen habe.

Stimmt, aber ich hatte auch ein Aha-Erlebnis

Heidelberg, Montag, 01.07.2019, 10:43 (vor 111 Tagen) @ Schindluderrei

Stimmt schon, aber da das ja keine Konsequenzen nach sich zieht (siehe Nicht-Entlastung von Cassalette) habe ich dagegen gestimmt.

Stimmt, aber ich hatte auch ein Aha-Erlebnis

BlueMav, Montag, 01.07.2019, 11:09 (vor 111 Tagen) @ Schindluderrei

Also ich Habs nicht nur gedacht:)
Würde die VR generell einzel entlasten wollen, aber nicht für einzelne Zeiträume, sondern im jahresmodus oder 3-jahresmodus

Der eigentliche Höhepunkt der Versammlung....

laimerloewe (c), Montag, 01.07.2019, 08:32 (vor 111 Tagen) @ Fred

war natürlich, dass wir uns endlich persönlich kennengelernt haben!

Avatar

Der eigentliche Höhepunkt der Versammlung....

Fred @, München, Montag, 01.07.2019, 19:19 (vor 111 Tagen) @ laimerloewe (c)

Sorry - völlig richtig. Hab Dich gestern gleich noch beim Nachbarn hingehängt ;-)

--
Sechzig München gibt's nur in Giasing!

Der eigentliche Höhepunkt der Versammlung....

laimerloewe (c), Dienstag, 02.07.2019, 08:02 (vor 110 Tagen) @ Fred

und, ist er noch am leiden ;-)

Avatar

Der eigentliche Höhepunkt der Versammlung....

Fred @, München, Dienstag, 02.07.2019, 08:54 (vor 110 Tagen) @ laimerloewe (c)

Is mir nix aufgfoin!

--
Sechzig München gibt's nur in Giasing!

Der eigentliche Höhepunkt der Versammlung....

United Sixties, Montag, 01.07.2019, 08:52 (vor 111 Tagen) @ Fred
bearbeitet von United Sixties, Montag, 01.07.2019, 09:06

Leider aber nur solange bis 50+1 fällt und das wird es laut vieler Experten und Interessen eines Tages.
Hoffen wir also , dass bis dahin soviel Gutes und Nachhaltiges (Hallenbau, NLZ-Sanierung, GWS-Ausbau)
ebenfalls erledigt ist und der GröLöF die Lust auf sein Spielzeug in München doch noch verliert.

Die Grissmaiks und verbohrte Argerianer-Hasanjünger werden auch weniger werden :-D

Besonders stark empfand ich diese Rekordbeteiligung nach dem Rekord an Mitgliederzuwachs seit der Rückkehr
in unsere Löwenheimat.

habe ich das richtig verstanden?

Est60, Montag, 01.07.2019, 09:34 (vor 111 Tagen) @ Fred

der e.V. hat Rücklagen von 2.800.000 € ?
Finde ich sehr erfreulich, vor allem auch für das NLZ.

habe ich das richtig verstanden?

Amafan, Montag, 01.07.2019, 11:04 (vor 111 Tagen) @ Est60

der e.V. hat Rücklagen von 2.800.000 € ?
Finde ich sehr erfreulich, vor allem auch für das NLZ.

Man will schließlich auch eine Halle bauen... Wobei ich das so verstanden hab, dass das ein Notgroschen ist, der nicht angepackt wird?

Man stelle sich vor....

Seuchenvogel, Bacham, Dienstag, 02.07.2019, 07:54 (vor 110 Tagen) @ Amafan

...Saki wäre Präsi geworden, dann hätte die KGaA jetzt 2,8 Mio mehr....

neben dem auch besonders gut gefallen

Schindluderrei @, Montag, 01.07.2019, 10:11 (vor 111 Tagen) @ Fred

hat mir das Wort Demut, eine völlig neues Konzept für 60.
Nachdem wohl einige von der Letztwählerfraktion nun das Handtuch werfen, könnte das evtl. sogar was werden.

neben dem auch besonders gut gefallen

Heidelberg, Montag, 01.07.2019, 10:47 (vor 111 Tagen) @ Schindluderrei

In Sachen Demut hat Martin Hagen (FDP) gestern ja auch einen sehr gelungenen Redebeitrag geleistet, in dem er herausstellte, dass 1860 seine Würde wiedergewonnen habe.

neben dem auch besonders gut gefallen

laimerloewe (c), Montag, 01.07.2019, 10:49 (vor 111 Tagen) @ Heidelberg

das war das beste, was ich seit hans-dietrich Genscher von der FDP gehört habe

neben dem auch besonders gut gefallen

Heidelberg, Montag, 01.07.2019, 10:56 (vor 111 Tagen) @ laimerloewe (c)

Vermutlich sogar besser als Genscher.

neben dem auch besonders gut gefallen

tomtom, Montag, 01.07.2019, 12:43 (vor 111 Tagen) @ Heidelberg

Ich habe mich auch bei ihm gestern bedankt, ich hatte ihn letztes Jahr in einem anderen Kontext kennengelernt, da haben wir gar nicht über die Löwen gesprochen.

In Sachen Demut hat Martin Hagen (FDP) gestern ja auch einen sehr gelungenen Redebeitrag geleistet, in dem er herausstellte, dass 1860 seine Würde wiedergewonnen habe.

Der eigentliche Höhepunkt der Versammlung....

friedhofstribüne, Montag, 01.07.2019, 13:38 (vor 111 Tagen) @ Fred

… war eindeutig die Nachricht, dass die Gemeinnützigkeit des e.V. bei einer Insolvenz der KGaA nicht mehr gefährdet sei. Das ist grandios. Denn dies war das finale Faustpfand von HI. Die gestundeten 600k, die zusätzlich im Feuer stehen jucken in dem Kontext nicht wirklich. Fakt ist: HI muss umwandeln, verlängern usw... bis zum St. Nimmerleinstag. Am Ende wartet die Freiheit für Sechzig. Find ich perspektivisch fein und als Hintergrund für kommende Verhandlungen grandios. Auf deutsch - der kann uns gar nix mehr :-) Irgendwie ging das in den Nebengeräuschen unter - ist aber ein grundlegender Vorgang! Auf die Löwen. Ich pfeif gleich mal ein schönes Lied...

Sehr guter Punkt. Absolute Zustimmung.
Darum erstmal an Robert und seine Kollegen die herzlichsten Glückwünsche zur Wahl. Außerdem Positiv, dass sie den Antrag über die Kapitalerhöhung nicht "durchgeprügelt" haben.

2 zusätzlichen Punkte:

Ratlos macht mich das unkommentierte Hinnehmen des immensen Sponsorings der KGaA durch den e.V. Vor allen Dingen, weil das halt im momentanen Rahmen nicht nachhaltig erscheint. Auch das inzwischen wieder unübersichtliche Finanzbedürfnis der KGaA wurde nicht besonders beachtet. Anscheinend kostet das einfach, was es kostet wenn da TSV drauf steht. Wenn ich mich nicht täusche hat sich nämlich der Bedarf seit der Original-PK vom Scharold auch wieder um 2 Millionen erhöht. Irgendwie kann ich nicht mal groß erkennen, wo jetzt so groß gespart wird, oder wie der Plan ist. Einfach die nächsten 5 Millionen des dritten Gesellschafters verblasen kann ja nicht die Lösung sein. Ratlos aus dem Grund, weil jeglicher Hinweis darauf, gestern der falschen Seite zugute gekommen wäre. Vielleicht erlebe ich es ja noch, dass auf einer MV ergebnisoffen diskutiert werden kann, ohne Wahl- und Gruppenzwänge. Obwohl ich daran meine Zweifel habe. Dass sich Scharold gedrückt hat und Bay übernommen hat, war natürlich wahltaktisch hervorragend. Die Position vom Scharold verbessert sich dadurch aber nicht.

Armer Dr. Schummer. Ich weiß nicht, ob manche Menschen den Unterschied zwischen Internetz und Realität richtig einschätzen können. Hat er tatsächlich geglaubt, dass er monatelang hetzen kann, ohne dass es bei gegebenen Anlaß Kontra gibt? Auch sein süffisantes Grinsen konnte nicht darüber hinweg täuschen, dass ihm in dem Moment wohl sehr schummrig wurde. Dummer alter Mann, was leider auch für ehemalige Legenden gilt. Stimmt eigentlich das Gerücht, dass der eine der Hausarzt vom anderen ist? Zusammenpassen würden Sie ja. Aber beide sind alt genug und für Ihr Handeln verantwortlich.

Der eigentliche Höhepunkt der Versammlung....

tomtom, Montag, 01.07.2019, 13:58 (vor 111 Tagen) @ friedhofstribüne

Bei jener Legende brachte ein Twitter-Nutzer die lateinische Sentenz „si tacuisses, philosophus mansisses“ – zu gut Deutsch oder uff schwäbisch: Wenn du dei Gosch g’halde heddsch, no hedd koi Sau gmergt, daß’d bled bisch.


(...) Dummer alter Mann, was leider auch für ehemalige Legenden gilt. Stimmt eigentlich das Gerücht, dass der eine der Hausarzt vom anderen ist? Zusammenpassen würden Sie ja. Aber beide sind alt genug und für Ihr Handeln verantwortlich.

Der eigentliche Höhepunkt der Versammlung....

BlueMagic, Montag, 01.07.2019, 14:29 (vor 111 Tagen) @ tomtom

Wenigstens sind andere Trainer- und sonstige Löwenlegenden der Veranstaltung fern geblieben.
Stellt euch mal vor, wir hätten auch noch geistige Ergüße der Herren Lorant, Winkler, Heiß, Radenkovic oder gar Grosser ertragen müssen. Insofern ist das ganze gestern mit einem gerade noch erträglichen Minimum an Peinlichkeiten über die Bühne gegangen.

Der eigentliche Höhepunkt der Versammlung....

laimerloewe (c), Montag, 01.07.2019, 14:41 (vor 111 Tagen) @ BlueMagic

grosser war da. saß bei mir in der nähe. wie übrigens auch der kirmaier.

Der eigentliche Höhepunkt der Versammlung....

friedhofstribüne, Montag, 01.07.2019, 14:48 (vor 111 Tagen) @ laimerloewe (c)

grosser war da. saß bei mir in der nähe. wie übrigens auch der kirmaier.

Wo du dich wieder rum treibst. Darum warst du so froh als du uns getroffen hast. :-D :-D :-D

Der eigentliche Höhepunkt der Versammlung....

Clarence, Montag, 01.07.2019, 18:01 (vor 111 Tagen) @ BlueMagic

Ich war gestern leider verhindert, aber mei Vater war auf der Versammlung. Der hat auch mit einem geredet, der es ganz bedauerlich findet, dass der Winkler nie mehr etwas für den Verein machen will, nachdem er bei der letzten Versammlung so niedergemacht wurde.
Mein Vater hat dann zu ihm gemeint, dass man froh sein muss, wenn er nie mehr was macht im Verein (oder kgaa), so wie er sich präsentiert hat.

Der eigentliche Höhepunkt der Versammlung....

Heidelberg, Montag, 01.07.2019, 13:59 (vor 111 Tagen) @ friedhofstribüne

Gehört habe ich das Gerücht auch.

Praktiziert der Schummer echt noch? Der klang selber wie - sorry, wenn ich das so krass ausdrücke - ein Schlaganfallpatient.

Der eigentliche Höhepunkt der Versammlung....

friedhofstribüne, Montag, 01.07.2019, 14:45 (vor 111 Tagen) @ Heidelberg

Gehört habe ich das Gerücht auch.

Praktiziert der Schummer echt noch? Der klang selber wie - sorry, wenn ich das so krass ausdrücke - ein Schlaganfallpatient.

Das Gerücht bezog sich nicht auf aktuell. Glaube ich zumindest.

Meine Frau hatte Sorgen als er sich an den Arm gefasst hat. Aber das war eher ein verschränken und wohl tiefenpsychologisch als Abwehrhaltung zu deuten. ;-)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar