Antrag an Mitglieder- oder Abteilungsversammlung? (Forum)

hjs vereinsueberhauptnichtmeier, Montag, 13.05.2019, 09:33 (vor 10 Tagen)

Liebe Schwarmintelligenz, insbesondere an die zahlreichen Vereinsrecht-Auskenner,

eine Frage:
Ich spiele ja schon länger mit dem Gedanken, einen Antrag auf Frauen- und Mädchenfußball bei Sechzig zu stellen. Nun die Frage: Ist es sinnvoller, einen solchen Antrag auf der Mitgliederversammlung zu stellen, also eine ganz neue Abteilung zu beantragen? Oder ist es sinnvoller, das eine Stufe drunter bei der Versammlung der Fußballabteilung zu tun. So, wie das bisher organisiert ist, scheint es mir eher eine Sache der Fußballabteilung zu sein. Und es scheint, als könne das die Mitgliederversammlung gar nicht beantragen.

Antrag an Mitglieder- oder Abteilungsversammlung?

laimerloewe (c), Montag, 13.05.2019, 09:39 (vor 10 Tagen) @ hjs vereinsueberhauptnichtmeier

und wie sieht das mit einer curling Abteilung aus?

Antrag an Mitglieder- oder Abteilungsversammlung?

ex-mitglied, Montag, 13.05.2019, 10:03 (vor 10 Tagen) @ laimerloewe (c)

Also, wenn schon einer vor mir hat, dann trau ich mich auch:

Ich fände eine Schwinger-Abteilung cool.
:-D :-D :-D

Antrag an Mitglieder- oder Abteilungsversammlung?

Chris (aus WS), Montag, 13.05.2019, 12:48 (vor 10 Tagen) @ laimerloewe (c)

und wie sieht das mit einer curling Abteilung aus?

Leider hast du dich da jetzt vertippt, du meintest sicher "Hurling-Abteilung". Ja, das würde ich auch sehr befürworten.

Antrag an Mitglieder- oder Abteilungsversammlung?

laimerloewe (c), Montag, 13.05.2019, 14:03 (vor 10 Tagen) @ Chris (aus WS)

das fällt in Celtics verantwortungsbereich. wo ist der eigentlich???

Antrag an Mitglieder- oder Abteilungsversammlung?

tomtom, Montag, 13.05.2019, 09:50 (vor 10 Tagen) @ hjs vereinsueberhauptnichtmeier

Frag doch den Roman per E-Mail, wie Du das am besten angehst, vielleicht gibt es ja schon Initiativen in der Richtung und Ihr könnt Euch gegegebenenfalls zusammentun.

Noch ein kleiner Motivationsschub für Dich: ich habe Deine Partei bei der Europawahl gewählt, Maria Noichl hinterließ bei einem mehrtägigen Strassburg-Besuch vor einigen Wochen den besten Eindruck bei mir.

Liebe Schwarmintelligenz, insbesondere an die zahlreichen Vereinsrecht-Auskenner,

eine Frage:
Ich spiele ja schon länger mit dem Gedanken, einen Antrag auf Frauen- und Mädchenfußball bei Sechzig zu stellen. Nun die Frage: Ist es sinnvoller, einen solchen Antrag auf der Mitgliederversammlung zu stellen, also eine ganz neue Abteilung zu beantragen? Oder ist es sinnvoller, das eine Stufe drunter bei der Versammlung der Fußballabteilung zu tun. So, wie das bisher organisiert ist, scheint es mir eher eine Sache der Fußballabteilung zu sein. Und es scheint, als könne das die Mitgliederversammlung gar nicht beantragen.

Antrag an Mitglieder- oder Abteilungsversammlung?

HHeinz @, München, Montag, 13.05.2019, 10:29 (vor 10 Tagen) @ hjs vereinsueberhauptnichtmeier

Liebe Schwarmintelligenz, insbesondere an die zahlreichen Vereinsrecht-Auskenner,

eine Frage:
Ich spiele ja schon länger mit dem Gedanken, einen Antrag auf Frauen- und Mädchenfußball bei Sechzig zu stellen. Nun die Frage: Ist es sinnvoller, einen solchen Antrag auf der Mitgliederversammlung zu stellen, also eine ganz neue Abteilung zu beantragen? Oder ist es sinnvoller, das eine Stufe drunter bei der Versammlung der Fußballabteilung zu tun. So, wie das bisher organisiert ist, scheint es mir eher eine Sache der Fußballabteilung zu sein. Und es scheint, als könne das die Mitgliederversammlung gar nicht beantragen.

Es gab vor 3-4 Jahren mal einen Antrag in der Abteilungsbersammlung der Fußballer bzw. es wurde zumindest darüber diskutiert.

Roman Beer meinte damals sinngemäß dass die organisatorischen Rahmenbedingungen zur Zeit nicht erfüllbar sind. Weder gäbe es genug Mitglieder welche sich aktiv für einen Damenabteilung engagieren würden, noch würde die Infrastruktur am Trainingsgelände weitere Mannschaften aufnehmen können.

Ich meine es wurde damals darauf verwiesen dass man sich wieder mit dem Thema befassen würde wenn sich jemand bereit erklärt ein Konzept zu entwickeln und die Anfangsorganisation zu übernehmen. Dass das Trainingsgelände vermutlich immer noch gut ausgelastet ist bleibt natürlich als Grundproblem.

Ach komm, ...

Kraiburger, Montag, 13.05.2019, 11:48 (vor 10 Tagen) @ hjs vereinsueberhauptnichtmeier

Bin dagegen!

Wenn ihr den schönen Fußballsport in den Dreck ziehen wollt, dann könnt ihr das woanders machen!

Antrag an Mitglieder- oder Abteilungsversammlung?

harie(ohne R), Montag, 13.05.2019, 13:58 (vor 10 Tagen) @ hjs vereinsueberhauptnichtmeier

Liebe Schwarmintelligenz, insbesondere an die zahlreichen Vereinsrecht-Auskenner,

eine Frage:
Ich spiele ja schon länger mit dem Gedanken, einen Antrag auf Frauen- und Mädchenfußball bei Sechzig zu stellen. Nun die Frage: Ist es sinnvoller, einen solchen Antrag auf der Mitgliederversammlung zu stellen, also eine ganz neue Abteilung zu beantragen? Oder ist es sinnvoller, das eine Stufe drunter bei der Versammlung der Fußballabteilung zu tun. So, wie das bisher organisiert ist, scheint es mir eher eine Sache der Fußballabteilung zu sein. Und es scheint, als könne das die Mitgliederversammlung gar nicht beantragen.

Das gab es bereits bei 1860.
Aber insbesondere mangels Infrastruktur konnte man nicht mehr daraus machen.
Man machte dann eine Kooperation mit dem FFC Wacker München, so dass Mädchen bis zur U14? bei 60 mit den Jungs gemeinsam und danach zum FFC Wacker München gingen.

Avatar

Antrag an Mitglieder- oder Abteilungsversammlung?

Fred @, München, Dienstag, 14.05.2019, 08:23 (vor 9 Tagen) @ hjs vereinsueberhauptnichtmeier

Grundsätzlich ist das eine Entscheidung der Fußballabteilung. Ich denke der erste Antrag ist dort am besten aufgehoben. Wenn die Abteilung das Thema ablehnt, brauchst auch bei der MV nicht damit anfangen. Das Problem sind in beengten Verhältnissen immer die Strukturen (Platz, Kabinen und Duschen), da vor allem das Sanitärthema spannend ist. Der Duschtrakt ist halt relativ lang blockiert für die männlichen Fußballer.
Ich war Zeuge des letzten Abgangs von Frauen bei 60. Das war vor etwa 30 Jahren (1988). Die Frauenmannschaft der Löwen landete in unserem Verein. Es gab dann Dauerstress wegen der Platzbelegung usw. Weil die Damen plötzlich die höchstklassige Mannschaft im Verein waren. Nach 2 Jahren war der Spuk wieder vorüber, und das Team zog weiter zum FSV München.

--
Sechzig München gibt's nur in Giasing!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar