Zeit, den kicker-Tabellenrechner anzuwerfen ... (Forum)

tomtom, Sonntag, 05.05.2019, 16:33 (vor 22 Tagen)
bearbeitet von tomtom, Sonntag, 05.05.2019, 16:44

Hm, einen Punkt sollte man doch noch holen; heute hat Cottbus beim Vorzeigeinvestoren-Club Uerdingen nämlich gewonnen, Braunschweig holte in Aalen drei Punkte und hat jetzt auch 44 Punkte, Fortuna Köln spielt erst morgen gegen Meppen.

Zeit, den kicker-Tabellenrechner anzuwerfen ...

nordkurvenasso, Sonntag, 05.05.2019, 17:05 (vor 22 Tagen) @ tomtom

Hm, einen Punkt sollte man doch noch holen; heute hat Cottbus beim Vorzeigeinvestoren-Club Uerdingen nämlich gewonnen, Braunschweig holte in Aalen drei Punkte und hat jetzt auch 44 Punkte, Fortuna Köln spielt erst morgen gegen Meppen.

Ein Punkt wird nicht reichen Weil wir das letzt spiel gegen Jena haben-

Also muss ein Sieg gegen Köln her

Gegen die sind wir schon mal abgestiegen (3er relegation)

Wochen vorher hatten einige deppen den Klassenerhalt gefeiert - ich glaube es war ein Sieg gegen Darmstadt 1991/92

Zeit, den kicker-Tabellenrechner anzuwerfen ...

Kraiburger, Sonntag, 05.05.2019, 18:03 (vor 22 Tagen) @ nordkurvenasso

Damit wir absteigen, müssen aber auch alle hinter uns jeweils ihre beiden Spiele gewinnen. Wenn nur einmal einer verkackt, dann bleiben wir drin.

Zeit, den kicker-Tabellenrechner anzuwerfen ...

PEC:, Montag, 06.05.2019, 13:02 (vor 21 Tagen) @ nordkurvenasso

Da gabs Platzsturm nach dem Darmstadt-Sieg und große Feier. Da war ich auch als Depp dabei *lach*. Dann gings die Woche drauf nach Leipzig - Niederlage. Der Rest ist bekannt War trotzdem ne tolle Zeit

Zeit, den kicker-Tabellenrechner anzuwerfen ...

Laimerloewe (c), Sonntag, 05.05.2019, 19:46 (vor 22 Tagen) @ tomtom

Wenn man in Braunschweig eine Minute länger aufgepasst hätte, wäre das alles Wurscht!

Wer weniger als 44 Punkte hat ...

HHeinz @, München, Sonntag, 05.05.2019, 22:06 (vor 22 Tagen) @ tomtom

Hm, einen Punkt sollte man doch noch holen; heute hat Cottbus beim Vorzeigeinvestoren-Club Uerdingen nämlich gewonnen, Braunschweig holte in Aalen drei Punkte und hat jetzt auch 44 Punkte, Fortuna Köln spielt erst morgen gegen Meppen.

Wer weniger als 44 Punkte hat geht runter, und wer 44 oder mehr hat bleibt drin. Damit ist der Abstieg für uns kein Thema mehr, sagt der Kicker Rechner.
Bei mir meint der Kicker dass Aalen, Köln, Lotte und Großasbach runter müssen.

Wer weniger als 44 Punkte hat ...

United Sixties, Montag, 06.05.2019, 10:32 (vor 21 Tagen) @ HHeinz

Auch genau mein Tip. Mit Waldhof, MSV Duisburg, Chemnitz und Wolfsburg II statt den Roten wird das wieder interessante Saison .

Leider nicht richtig.

Nikiforov, Montag, 06.05.2019, 10:35 (vor 21 Tagen) @ HHeinz


Wer weniger als 44 Punkte hat geht runter, und wer 44 oder mehr hat bleibt drin. Damit ist der Abstieg für uns kein Thema mehr, sagt der Kicker Rechner.
Bei mir meint der Kicker dass Aalen, Köln, Lotte und Großasbach runter müssen.

Äh, bei mir ist der Rechner leider nicht so großzügig:

Neben Aalen (sowieso weg) können Köln und Sechzig mit 44 Punkten runter.
Großaspach sogar mit 45!
Die Bobfahrer könnten mit 45 Punkten dank Torverhältnis drinbleiben.
Darüber Jena und Lotte mit 46.

Wer weniger als 44 Punkte hat ...

Schwabinger, Dienstag, 07.05.2019, 09:51 (vor 20 Tagen) @ HHeinz

Wer weniger als 44 Punkte hat geht runter, und wer 44 oder mehr hat bleibt drin. Damit ist der Abstieg für uns kein Thema mehr, sagt der Kicker Rechner.
Bei mir meint der Kicker dass Aalen, Köln, Lotte und Großasbach runter müssen.

Und das wären doch echt schöne Absteiger. Nur die Fortuna könnte von mir aus drin bleiben.

Zeit, den kicker-Tabellenrechner anzuwerfen ...

Heidelberg, Montag, 06.05.2019, 07:59 (vor 21 Tagen) @ tomtom

Ich hab mich auch mal versucht und das kam dabei raus:

[image]

Wozu die Mühe?

Tippspiel-Spitzenreiter Dani (c), Montag, 06.05.2019, 09:21 (vor 21 Tagen) @ tomtom

Fragt doch einfach mich :-D

Erzähl uns lieber ob du den kennst?

Amafan, Montag, 06.05.2019, 10:04 (vor 21 Tagen) @ Tippspiel-Spitzenreiter Dani (c)

Erzähl uns lieber ob du den kennst?

"Swiss Lion" Dani (c), Montag, 06.05.2019, 10:31 (vor 21 Tagen) @ Amafan

https://www.liga-drei.de/1860-muenchen-karim-barry-ein-thema/

Kann Barry was?

Nein, den kenn ich leider nicht, keine Ahnung.

Erzähl uns lieber ob du den kennst?

laimerloewe (c), Montag, 06.05.2019, 10:59 (vor 21 Tagen) @ Amafan

ganz ehrlich: dass uns einer aus der zweiten Schweizer liga weiterbringt, halte ich quasi für ausgeschlossen

Erzähl uns lieber ob du den kennst?

"Swiss Lion" Dani (c), Montag, 06.05.2019, 11:32 (vor 21 Tagen) @ laimerloewe (c)

ganz ehrlich: dass uns einer aus der zweiten Schweizer liga weiterbringt, halte ich quasi für ausgeschlossen

Kann ich mir auch nicht vorstellen. Zumal der auch schon 25jährig ist und offensichtlich noch nie ein Thema für die erste Schweizer Liga war.

Erzähl uns lieber ob du den kennst?

Heidelberg, Montag, 06.05.2019, 11:33 (vor 21 Tagen) @ "Swiss Lion" Dani (c)

Okay, dann sollten wir fest damit rechnen, dass der zu Sechzig kommt.

Erzähl uns lieber ob du den kennst?

laimerloewe (c), Montag, 06.05.2019, 11:39 (vor 21 Tagen) @ Heidelberg

es musste halt erst der gorenzel kommen, um das zu erkennen!

Erzähl uns lieber ob du den kennst? Scheinbar nun fix

Commander, Donnerstag, 09.05.2019, 10:25 (vor 18 Tagen) @ Est60

https://translate.googleusercontent.com/translate_c?depth=1&hl=de&nv=1&prev=search&rurl=translate.google.com&sl=hr&sp=nmt4&u=https://fenix-magazin.de/nakon-davora-sukera-i-ivice-olica-u-1860-munchen-karijeru-nastavlja-mazen-s...

da heißt es

... und bereits für die U19-Mannschaft von Jordanien gespielt hat. Der Vorgänger von Sharbinis Wahl war auch die Tatsache, dass der Inhaber des 1860er Münchner Jordanac Hasan Ismaik war.


Alles klar!

Es geht also weiter wie bis 2017. Nichts ändert sich. Von wegen Neuanfang!

Erzähl uns lieber ob du den kennst? Scheinbar nun fix

Kraiburger, Donnerstag, 09.05.2019, 11:29 (vor 18 Tagen) @ Commander

... und bereits für die U19-Mannschaft von Jordanien gespielt hat. Der Vorgänger von Sharbinis Wahl war auch die Tatsache, dass der Inhaber des 1860er Münchner Jordanac Hasan Ismaik war.


Alles klar!

Es geht also weiter wie bis 2017. Nichts ändert sich. Von wegen Neuanfang!


In dieser Übersetzung sind Detailinformationen, die mir in ihrer Tragweite vorher noch keinesfalls bewusst waren!

Erzähl uns lieber ob du den kennst? Scheinbar nun fix

A.S., Donnerstag, 09.05.2019, 13:08 (vor 18 Tagen) @ Commander

Dem jungen Kerl wurde 1860 schmackhaft gemacht. Der Scout hat in einem Nebensatz gesagt, dass das doch gut wäre, dass er schon für Jordanien gespielt hat. Das gefällt bestimmt auch dem Investor. Dem Spieler ist das doch egal. Er geht sehr bescheiden an die Sache ran. Möchte sich beweisen. Würde sich freuen, wenn man ihm ein Zimmer anbietet in dem er wohnen kann, bis er sich bewiesen hat.

Erzähl uns lieber ob du den kennst? Scheinbar nun fix

Commander, Donnerstag, 09.05.2019, 15:01 (vor 18 Tagen) @ A.S.

Dem jungen Kerl wurde 1860 schmackhaft gemacht. Der Scout hat in einem Nebensatz gesagt, dass das doch gut wäre, dass er schon für Jordanien gespielt hat. Das gefällt bestimmt auch dem Investor. Dem Spieler ist das doch egal. Er geht sehr bescheiden an die Sache ran. Möchte sich beweisen. Würde sich freuen, wenn man ihm ein Zimmer anbietet in dem er wohnen kann, bis er sich bewiesen hat.

Sorry, dass ich immer gleich alles so negativ sehe.

Aber es sieht halt danach aus, als hätte die "Investorenseite" das eingefädelt!

Erzähl uns lieber ob du den kennst? Scheinbar nun fix

A.S., Donnerstag, 09.05.2019, 16:11 (vor 18 Tagen) @ Commander

Es ist ein wenig Schade... hoffentlich erleben wir Zeiten, wo wir nicht immer gleich die Verschwörungen sehen ;-)

Wie 1860 drinbleiben kann (lange Version für Mathematiker)

Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !, Montag, 06.05.2019, 21:10 (vor 21 Tagen) @ tomtom

Unglaublicher Ausgleich für den SV Meppen heute. Fortuna war echt stark, aber die Stürmer vergeben zig Riesenchancen und der Torwart boxt sich den Ball selber rein. Die können jetzt nur noch drinbleiben wenn wir auch drinbleiben und 44 Punkte halt doch reichen.

Hier nun aber die längere Rechnung.

Es gibt noch gleich fünf direkte Duelle: Braunschweig-Cottbus(x), Haching-Lotte(y), Großaspach-Köln(z), 1860-Köln(L1), Jena-1860(L2).

Rechnen wir mal den worst-case, dass die Abstiegskonkurrenten ihre Spiele gegen Nicht-Abstiegskandidaten und bereits abgestiegene Aalener alle gewinnen.

Dann kommen wir auf

Eintracht Braunschweig: 47 + x
SpVgg Unterhaching: 45 + y
Energie Cottbus: 44 + x
Sportfreunde Lotte: 43 + y
Carl Zeiss Jena: 43 + L2
SG Sonnenhof Großaspach: 42 + z
Fortuna Köln: 39 + L1 + z
1860: 44 + L1 + L2

(mit x,y,z,L1, L2 Punkte aus den besagten direkten Duellen, entweder 0,1 oder 3)

Bei x wäre ein Cottbusser Sieg am schlimmsten für uns, also rechnen wir mal damit.
Bei y ein Sieg von Lotte.

Also kriegen wir:

Eintracht Braunschweig: 47
SpVgg Unterhaching: 45
Energie Cottbus: 47
Sportfreunde Lotte: 46
Carl Zeiss Jena: 43 + L2
SG Sonnenhof Großaspach: 42 + z
Fortuna Köln: 39 + L1 + z
1860: 44 + L1 + L2

Zwei Remis oder ein Sieg reichen also.
Vermutlich reicht sogar ein Remis.

Wie 1860 drinbleiben kann (kurze Version)

Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !, Montag, 06.05.2019, 21:19 (vor 21 Tagen) @ tomtom

Indem wir einfach zweimal verlieren und mit 44 Punkten drinbleiben ;-)

Am Samstag muss einfach folgendes passieren:

Meppen schlägt Jena -> Jena kann nur noch auf 43 Punkte kommen, bleibt somit hinter 1860 (alternativ reicht vermutlich sogar schon ein Remis wegen dem Torverhältnis, solange wir nicht total untergehen in Jena)
Haching schlägt Lotte -> Lotte kann nur noch auf 43 Punkte kommen, bleibt somit hinter 1860 (alternativ reicht sogar schon ein Remis wegen dem Torverhältnis)

Da am 34ten Spieltag Fortuna Köln gegen Grossaspach spielt, bleibt mindestens einer der beiden auf jeden Fall hinter 1860. Fortuna hat sogar eine furchtbare Tordifferenz verglichen zu den Löwen.

Aber lieber mit einem Sieg alles selber klarmachen.

Wie 1860 drinbleiben kann (kurze Version)

BlueMagic, Montag, 06.05.2019, 23:04 (vor 21 Tagen) @ Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !

Leider muss man angesichts der gezeigten Leistungen in den letzten Spielen davon ausgehen, dass wir keinen Punkt mehr holen. Dann haben Köln 42 und Jena 43 Punkte.
Für Meppen geht es gegen Jena um Nichts! Jena hochmotiviert. Man muss daher befürchten, dass Jena das gewinnt. Damit wären die mit 46 Punkten vor uns. Bei einem Unentschieden hätte Jena auch 44 Punkte, aber sehr wahrscheinlich das schlechtere Torverhältnis. Wobei man sich darauf auch nicht verlassen kann. Wenn unsere Abwehr wieder so genial spielt wie in Zwickau...
Für Zwickau geht es gegen Sonnenhof um nichts. Sonnenhof hochmotiviert: macht 42 Punkte für Sonnenhof. Glaube allerdings, dass Köln gegen Sonnenhof gewinnt. Dann ist Köln mit 45 Punkten vor uns. Ein Unentschieden in diesem Spiel wäre für uns richtig gut. Dann wären beide hinter uns. Wie ich unser Glück kenne, wird aber einer gewinnen und ist dann vor uns.
Cottbus wird Aalen schlagen. Wenn sie in Braunschweig verlieren, kommt es aufs Torverhältnis an. Kein Verlass... (siehe oben). Ist aber vermutlich eh nicht relevant, weil bei einem Unentschieden zwischen Braunschweig und Cottbus vsl. beide gerettet sind. Cordoba lässt grüssen...
Für Würzburg geht es am letzten Spieltag in Lotte um nichts. Lotte hochmotiviert...
Haching- Lotte ist sehr schwer vorhersagbar. Haching z.Z. ähnlich schwach wie wir.
Bei Unentschieden: Torverhältnis: siehe oben!
Und Haching: wird wohl in Osnabrück nichts holen. Die werden sich ihre Meisterfeier nicht verderben lassen. Haching ist schwach, Osnabrück konstant stark. Daher wird Haching wohl hinter uns bleiben. Gewinnen sie gegen Lotte, bleibt Lotte hinter uns.
Braunschweig wird gegen Cottbus den Punkt holen, der zum Klassenerhalt reicht.

Fazit:
Jena ziemlich sicher vor uns
Köln oder Sonnenhof vor uns
Braunschweig vor uns
Cottbus vor uns
Haching oder Lotte hinter uns
Aalen hinter uns

Wir müssen einen Punkt holen, dann reichts. Ohne Punkt bleiben wir drin, wenn Köln - Sonnenhof unentschieden endet. Oder Meppen, Zwickau oder Würzburg helfen uns.

Cordoba oder Gijon ?

domlöwe, Montag, 06.05.2019, 23:47 (vor 21 Tagen) @ BlueMagic

Kann es sein, dass du Cordoba mit Gijon verwechselst ?

Cordoba oder Gijon ?

BlueMagic, Dienstag, 07.05.2019, 06:39 (vor 20 Tagen) @ domlöwe

Kann sein. Dieses unsägliche Spiel zwischen D und A, das nur noch eine friedliche Trainingseinheit war, weil mit dem Ergebnis(1:0?) beide weiter waren.

großaspach oder jena

laimerloewe (c), Dienstag, 07.05.2019, 07:57 (vor 20 Tagen) @ BlueMagic

hauptsache hinter uns!

Cordoba oder Gijon ?

Heidelberg, Dienstag, 07.05.2019, 09:10 (vor 20 Tagen) @ BlueMagic

Gijon.

Cordoba war das hier:

https://www.youtube.com/watch?v=XnjdvCNJy-s

Worstcase Sezenario trotz einem Punkt

nordkurvenasso, Dienstag, 07.05.2019, 19:35 (vor 20 Tagen) @ Heidelberg

Halle-Braunschweig 0-2
Cottbus-Aalen 2-0
Haching - Lotte 2-0
Meppen -Jena 0-2
1860- Köln 1-1
Großaspach -Zwickau2-0


Köln -Großaspach 0-2
Jena -1860 2-0
Osnacbrück -Haching 1-1
Braunschweig -Cottbus 0-2


13 Braunschweig 47
14 Haching 46
15 Jena 46
16 Großapach 45 -2
17 1660 45 -3
18 Lotte
19 Köln
20 Aalen

Worstcase Sezenario trotz einem Punkt

Est60, Dienstag, 07.05.2019, 19:48 (vor 20 Tagen) @ nordkurvenasso

Denke aber Haching spielt 2x 0:0

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar