5. Aufstieg hintereinander (Forum)

Est60, Samstag, 04.05.2019, 10:11 (vor 23 Tagen)

Glückwunsch nach Wasserburg

Und Respekt für diese jahrelang gute Entwicklung

Entwicklung ist relativ

McManus, Samstag, 04.05.2019, 20:38 (vor 23 Tagen) @ Est60

wenn man den Großangriff in der A-Klasse mit Ex-Profis startet. Meiner Meinung zu 99% der Haas-Konnektion zu verdanken. Bin mal gespannt wie es da weiter geht, wenn die nun langsam allesamt aus dem Fußballalter raus kommen. Ex-Profis mit regionalen Bezug gibt es ja auch nicht wie Sand am Meer.

5. Aufstieg hintereinander

Heidelberg, Samstag, 04.05.2019, 21:28 (vor 23 Tagen) @ Est60

Und im Verfolgerduell schlägt der VfB Hallbergmoos den Konkurrenten Deisenhofen mit 2:0 und hat nur noch drei Punkte Rückstand auf diesen. Kann noch spannend werden.

5. Aufstieg hintereinander

United Sixties, Sonntag, 05.05.2019, 10:11 (vor 22 Tagen) @ Est60

Ja Respekt vor dieser Leistung der Wasserburger Löwen. Es macht Spass diesen ( teils sehr jungen) Burschen zuzusehen und Entwicklung neben den erfahrenen Kickern Dominik und Matthias Haas oder M. Höhensteiger zu beobachten. Alle Spieler aus dem Umkreis und mit Ex-Profi Leo Haas einen talentierten Trainer, der die Sprache der Jungen trifft und jeden Einzelnen verbessern konnte! Dass ich als Innstadt-Löwe noch ein Punktspiel zwischen Münchner und Wasserburger Löwen erlebe, ist schon spannend! Dazu steigt vlt. noch 1860 Rosenheim ab und die Bayernliga Süd noch attraktiver. Gratulation an das Team und die Organisatoren um den Sechziger Abtl. Kevin Klammer und alles Gute in der kommenden Saison.

5. Aufstieg hintereinander

Schwabinger, Sonntag, 05.05.2019, 14:56 (vor 22 Tagen) @ United Sixties

Wie ist das nächste Saison geplant mit der Spielstätte? Badria oder der Platz in der Altstadt? So schön der Platz gelegen ist, wenn da 1000 Zuschauer gegen Kirchanschöring oder Rosenheim kommen, wird es von den Parkplätzen her eine Katastrophe (ich weiß, das heißt es auch in Giesing, nur hat Wasserburg keinen MVV).

5. Aufstieg hintereinander

BlueMav, Sonntag, 05.05.2019, 15:05 (vor 22 Tagen) @ Schwabinger

Es verkehrt schon eine stadtbuslinie stündlich. Und es gibt schon neben 2 Parkhäusern 1 größere parkfläche am Gries.
Das Problem am badria-Stadion ist das fehlende Flutlicht.

5. Aufstieg hintereinander

Busfahra_, Sonntag, 05.05.2019, 16:04 (vor 22 Tagen) @ BlueMav

Es verkehrt schon eine stadtbuslinie stündlich. Und es gibt schon neben 2 Parkhäusern 1 größere parkfläche am Gries.
Das Problem am badria-Stadion ist das fehlende Flutlicht.

Flutlicht wird überbewertet, das braucht's nicht mal in der Regionalliga (zumindest in Bayern);-)

5. Aufstieg hintereinander

McManus, Sonntag, 05.05.2019, 16:53 (vor 22 Tagen) @ Schwabinger

Ohne Gewähr, aber mir wurde gesagt Bayernliga wird/darf noch in der Altstadt gespielt (werden)

5. Aufstieg hintereinander

United Sixties, Montag, 06.05.2019, 10:28 (vor 21 Tagen) @ McManus

Es wird definitiv weiter in der wunderschönen Altstadt gespielt. Es gab schon einige Landesligaspiele mit 700 und auch über 900 zahlenden Besuchern ( was bei 7 € Eintritt und geringen „Stadionbetriebskosten“ schon ordentliche Einnahmen bedeuten). Flutlicht und Lautsprecheranlage wurden gerade modernisiert und es könnten bis zu 2000 Besucher aufgenommen werden. Gegen Sechzig II evtl. dann am Badria-Stadion ( wo 2018 gegen Profis 3500 da waren...Löwenhochburg eben !) .

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar