ist Sakis "Pettitioning" geistige Onanie? (Forum)

Faktenchecker, Donnerstag, 07.02.2019, 09:36 (vor 166 Tagen)

so mal kurz aus dem LM reingebastelt:

https://loewenmagazin.de/kuriose-petition-an-das-praesidium-des-tsv-muenchen-von-1860-e-v/

Hier der Kommentar:

Schräge Pippi-Langstrumpf-Welt in der die leben.

Es gibt das Instrument der außerordentlichen Mitgliederversammlung sowie die Option einer Satzungsänderung per Mehrheitsbeschluss.

Da können scheinbare Pseudo-Soll-Mitglieder ihr Internetmaulheldentum auspetitionieren wie sie wollen, es ist und bleibt ihre geistige Onanie.

Alleine stimmberechtigte Mitglieder werden zu gegebener Zeit auf einer entsprechenden Versammlung diesbezüglich Beschlüsse fassen. So war es seit je her beim TSV 1860.

Auch wenn sich so mancher nicht mehr daran erinnert bzw. es nicht mehr wahrhaben will. Das jene aber immer wieder ohne jedwede Hinterfragung eine breite öffentliche Plattform für ihre Hirngespinste bekommen zeugt von der Armseligkeit unserer heutigen Medienwelt.

Und ich habe auch schon unterschrieben...

Grolliver Piss, Donnerstag, 07.02.2019, 10:34 (vor 166 Tagen) @ Faktenchecker

ich bin ja der aus Holzkirchen....

Und ich habe auch schon unterschrieben...

tomtom, Donnerstag, 07.02.2019, 12:08 (vor 166 Tagen) @ Grolliver Piss

Nee, das ist ein anderes U-Boot aus der Löwen-Bar! (-;

ich bin ja der aus Holzkirchen....

Stimoniarisieren nennt man diese Form von Stimmungsmache

tomtom, Donnerstag, 07.02.2019, 12:03 (vor 166 Tagen) @ Faktenchecker
bearbeitet von tomtom, Donnerstag, 07.02.2019, 19:45

= Sinnlose Aktionen anleiern, die Unruhe und weiteren Unmut stiften – möglichst unter Mithilfe willfähriger Medien ...

so mal kurz aus dem LM reingebastelt:

https://loewenmagazin.de/kuriose-petition-an-das-praesidium-des-tsv-muenchen-von-1860-e-v/

Hier der Kommentar:

Schräge Pippi-Langstrumpf-Welt in der die leben.

Es gibt das Instrument der außerordentlichen Mitgliederversammlung sowie die Option einer Satzungsänderung per Mehrheitsbeschluss.

Da können scheinbare Pseudo-Soll-Mitglieder ihr Internetmaulheldentum auspetitionieren wie sie wollen, es ist und bleibt ihre geistige Onanie.

Alleine stimmberechtigte Mitglieder werden zu gegebener Zeit auf einer entsprechenden Versammlung diesbezüglich Beschlüsse fassen. So war es seit je her beim TSV 1860.

Auch wenn sich so mancher nicht mehr daran erinnert bzw. es nicht mehr wahrhaben will. Das jene aber immer wieder ohne jedwede Hinterfragung eine breite öffentliche Plattform für ihre Hirngespinste bekommen zeugt von der Armseligkeit unserer heutigen Medienwelt.

und ich dacht immer, Stimonaris...

ex-mitglied, Donnerstag, 07.02.2019, 16:06 (vor 166 Tagen) @ tomtom

...ist ein griechisch-orthodoxes Mineralwasser -
mit besonders viel Pups...:-|

Dafür geht er bei Griss mit Reisingers Ideen hausieren

Seitenblick, Donnerstag, 07.02.2019, 13:07 (vor 166 Tagen) @ Faktenchecker

Dafür geht er bei Griss mit Reisingers Ideen hausieren

United Sixties, Donnerstag, 07.02.2019, 19:35 (vor 166 Tagen) @ Seitenblick

Ja schon wirklich peinlich. Das Team „Profifußball“ wird sich dann positionieren und suggerieren „es gibt dann ausreichend Kohle für eine Stiftung zu NLZ-Förderung, wenn unser Mann Präse sein darf.“
Ob das jedes Mitglied auf der kommenden MV zur Wiederwahl unseres bestehenden Prädidiums versteht? :-(

Avatar

Alles komplett einfach!

Fred @, München, Freitag, 08.02.2019, 07:13 (vor 166 Tagen) @ United Sixties

Ganz im Ernst. Ich verlasse mich am Ende doch auf die Intelligenz der Mitglieder. Und wenn am Ende eine Mehrheit den anderen grissmaikschen Weg möchte, dann wars das für mich eben wieder. Ich hatte in den vergangenen 25 Jahren fast ausnahmslos profifußballfreie Jahre. Und es war für mich auch kein Untergang. Um es mit Monty Python zu sagen: Du kommst aus dem Nichts - Du gehst ins Nichts. Was kannst Du verlieren? Nichts!

Ich bin da tiefenentspannt. Vermutlich eine Form der Seniorität :-)

--
Sechzig München gibt's nur in Giasing!

Vollkommen einfach!

friedhofstribüne, Freitag, 08.02.2019, 13:48 (vor 165 Tagen) @ Fred

Ganz im Ernst. Ich verlasse mich am Ende doch auf die Intelligenz der Mitglieder. Und wenn am Ende eine Mehrheit den anderen grissmaikschen Weg möchte, dann wars das für mich eben wieder. Ich hatte in den vergangenen 25 Jahren fast ausnahmslos profifußballfreie Jahre. Und es war für mich auch kein Untergang. Um es mit Monty Python zu sagen: Du kommst aus dem Nichts - Du gehst ins Nichts. Was kannst Du verlieren? Nichts!

Ich bin da tiefenentspannt. Vermutlich eine Form der Seniorität :-)

Da füge ich doch glatt dazu: und wenn es tatsächlich so kommen sollte, dann schauen wir erst mal, wie dieser Weg überhaupt aussieht. Eine Lizenzentzug, oder auch ein neuer Präsident kommt manchmal schneller als man schauen kann. Und es bleibt nach wie vor die III. und IV. Mannschaft. :-D

Ich bin also ebenfalls vollkommen tiefenentspannt. Nur bei dem bösen S... Wort werde ich etwas nervös. :-(

Vollkommen einfach!

Zausl, Freitag, 08.02.2019, 13:59 (vor 165 Tagen) @ friedhofstribüne

in eurem alter kanns einem ja nur wurscht sein,aba recht habts.

Vollkommen einfach!

friedhofstribüne, Freitag, 08.02.2019, 14:07 (vor 165 Tagen) @ Zausl

in eurem alter kanns einem ja nur wurscht sein,aba recht habts.

Werd du erst mal so jung wie wir schon längst sind. :-D

Vollkommen einfach!

Zausl, Freitag, 08.02.2019, 14:26 (vor 165 Tagen) @ friedhofstribüne

dünnes eis, ganz dünnes eis du wurschtmacher

Avatar

Vollkommen einfach!

Fred @, München, Samstag, 09.02.2019, 10:28 (vor 164 Tagen) @ friedhofstribüne

Alter ist keine Frage des Alters Alter!

--
Sechzig München gibt's nur in Giasing!

Vollkommen einfach!

Herbert, Samstag, 09.02.2019, 08:38 (vor 164 Tagen) @ Zausl

in eurem alter kanns einem ja nur wurscht sein,aba recht habts.

Werd Du erst mal so alt wie die ausschaust, dann red ma weiter. ;-)

Die Bayerische meldet sich zu Wort

Chris (aus WS), Freitag, 08.02.2019, 09:34 (vor 165 Tagen) @ United Sixties

In der tz erschien heute ein ganz interessantes Interview mit dem Hauptsponsor:
https://www.tz.de/sport/1860-muenchen/martin-graefer-erstmals-ist-vernunft-eingekehrt-11745969.html

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar