Nicht nur wir hätten gestern wohl einen rabenschwarzen Tag (Forum)

Kraiburger, Montag, 17.12.2018, 05:31 (vor 35 Tagen)

Nicht nur wir hätten gestern wohl einen rabenschwarzen Tag

tomtom, Montag, 17.12.2018, 10:42 (vor 35 Tagen) @ Kraiburger

Nicht nur wir hätten gestern wohl einen rabenschwarzen Tag

Young_Chris @, Solln, Montag, 17.12.2018, 11:20 (vor 35 Tagen) @ tomtom

...aber dass der untere Block komplett leer war, hast Du schon mitgekriegt, oder?!
Oder kamen dann später noch Leute rein?

Nicht nur wir hätten gestern wohl einen rabenschwarzen Tag

tomtom, Montag, 17.12.2018, 11:40 (vor 35 Tagen) @ Young_Chris

Ich stand ziemlich weit oben und konnte nur einen Teil des Unterrangs sehen, ich dachte, dass dieser Block wohl gesperrt worden wäre. Nicht mal ausverkauft war dieses Spiel übrigens, 16.500 Zuschauer auf rund 20.000 Plätzen; immerhin ist das Stadion für mein Empfinden gut saniert worden. Der Gästeblock wirkte wie am Vortag eröffnet, kein Wunder, wenn man die leeren Stadien in Österreich anschaut. Auf der Rückfahrt vom Stadion war ich drauf und dran einem alten Rapidler, der meinte die Aussperrung werde schon rechtens sein, am liebsten ins Wort fallen, doch ich musste aussteigen. Ja, da gibt es halt auch solche und solche ...

Wütend machte mich gestern wieder der Grissmaik mit seiner vorhersehbaren Aussage, dass die Vereinsverantwortlichen die Niederlage mitzuverantworten hätten.

...aber dass der untere Block komplett leer war, hast Du schon mitgekriegt, oder?!
Oder kamen dann später noch Leute rein?

Nicht nur wir hätten gestern wohl einen rabenschwarzen Tag

nordkurvenasso, Montag, 17.12.2018, 19:57 (vor 34 Tagen) @ tomtom
bearbeitet von nordkurvenasso, Montag, 17.12.2018, 20:26

Ich stand ziemlich weit oben und konnte nur einen Teil des Unterrangs sehen, ich dachte, dass dieser Block wohl gesperrt worden wäre. Nicht mal ausverkauft war dieses Spiel übrigens, 16.500 Zuschauer auf rund 20.000 Plätzen; immerhin ist das Stadion für mein Empfinden gut saniert worden. Der Gästeblock wirkte wie am Vortag eröffnet, kein Wunder, wenn man die leeren Stadien in Österreich anschaut. Auf der Rückfahrt vom Stadion war ich drauf und dran einem alten Rapidler, der meinte die Aussperrung werde schon rechtens sein, am liebsten ins Wort fallen, doch ich musste aussteigen. Ja, da gibt es halt auch solche und solche ...

Wütend machte mich gestern wieder der Grissmaik mit seiner vorhersehbaren Aussage, dass die Vereinsverantwortlichen die Niederlage mitzuverantworten hätten.

...aber dass der untere Block komplett leer war, hast Du schon mitgekriegt, oder?!
Oder kamen dann später noch

Edith

1338 Rapid-Fans sieben Stunden lang von Polizei festgehalten

tomtom, Montag, 17.12.2018, 18:04 (vor 35 Tagen) @ Kraiburger

Ich denke, dass der Standard sachlich darüber berichtet, dort gibt es allein drei Beiträge zum Thema; hier inbesondere die Stellungnahme des Rapid-Präsidenten Michael Krammer:
„1.338 Rapid-Fans wurden am Sonntag während des Wiener Derbys stundenlang angehalten – Krammer: "Sie wurden wie Tiere zusammengepfercht"„1.338 Rapid-Fans wurden am Sonntag während des Wiener Derbys stundenlang angehalten – Krammer: "Sie wurden wie Tiere zusammengepfercht"“

1338 Rapid-Fans sieben Stunden lang von Polizei festgehalten

Commander, Montag, 17.12.2018, 18:59 (vor 35 Tagen) @ tomtom

Ich denke, dass der Standard sachlich darüber berichtet, dort gibt es allein drei Beiträge zum Thema; hier inbesondere die Stellungnahme des Rapid-Präsidenten Michael Krammer:
„1.338 Rapid-Fans wurden am Sonntag während des Wiener Derbys stundenlang angehalten – Krammer: "Sie wurden wie Tiere zusammengepfercht"„1.338 Rapid-Fans wurden am Sonntag während des Wiener Derbys stundenlang angehalten – Krammer: "Sie wurden wie Tiere zusammengepfercht"“

Das Datum 13.12. wurde den Rapidlern wohl im nachhinein zum Verhängnis:

https://www.youtube.com/watch?v=GWc67SHqAM4

Die Rechtshilfe Rapid spricht von einem im vornherein geplanten Akt; vermutlich der Rache. Der Polizeistaat hat seine Macht demonstriert auf dem Rücken von 1300 unschuldigen Personen.
Eine Schweinerei, die an Perfidität nicht zu überbieten ist!

Hoffentlich gibt es darauf die richtigen Reaktionen!

1338 Rapid-Fans sieben Stunden lang von Polizei festgehalten

munichblade, Montag, 17.12.2018, 19:53 (vor 34 Tagen) @ Commander

War wohl die große ACAB-Choreo gegen die Glasgow Rangers...tja so ist das halt mit einem FPÖ Innenminister....

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar