Und wer von euch war das dann nun wieder? (Forum)

Chris (aus WS), Freitag, 30.11.2018, 06:33 (vor 19 Tagen)

Und wer von euch war das dann nun wieder?

Oberlandler, Freitag, 30.11.2018, 07:26 (vor 19 Tagen) @ Chris (aus WS)

Die Schlagerfaschisten distanzieren sich aufs deutlichste von derartig seichtem Liedgut von Interpreten wie DJ Ötzi und ähnlichen. Musik, die vielmehr dem Genre "Apres Ski/Ballermann" zuzurechnen ist.

Bedauerlicherweise wird in der Mehrheit der Bevölkerung solch niedere "Tonkunst" dem Genre Schlager zugerechnet, während die Schlagerfaschisten hingegen Qualitätsschlager insbesondere der 1960er bis frühen 1980er von Interpreten wie France Gall, Roland Kaiser, Katja Ebstein, Peter Alexander und weiteren propagieren.

Ähnlich peinlich berührend muss es sich für einen gestandenen Metal-Fan anfühlen, dessen Musikrichtung von weiten Teilen der unkundigen Bevölkerung mit Gruppen wie zum Beispiel "Nightwish" oder "Volbeat" in Verbindung gebracht wird. Schicksalhafterweise vereine ich in meiner Person diesen und den o.g. Aspekt.

Und wer von euch war das dann nun wieder?

grasober, Freitag, 30.11.2018, 11:03 (vor 19 Tagen) @ Oberlandler

Nachdem ich mich durchaus als Metal-Fan bezeichnen würde, aber auch Volbeat sehr gerne mag, kann ich Deine Distanzierung leider nicht ernst nehmen.
Ich tippe auf ein billiges Ablenkungsmanöver, um Euch vor repressiven Maßnahmen zu schützen und weiterhin aus dem Untergrund agieren zu können.

Keinen Fußbreit den Schlager-Faschisten, Schlager-Faschismus ist kein Musik-Geschmack sondern ein Verbrechen.

Symphonic Metal ist auch Metal, Du Depp !

Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !, Samstag, 01.12.2018, 19:43 (vor 17 Tagen) @ Oberlandler

Ähnlich peinlich berührend muss es sich für einen gestandenen Metal-Fan anfühlen, dessen Musikrichtung von weiten Teilen der unkundigen Bevölkerung mit Gruppen wie zum Beispiel "Nightwish" (...) in Verbindung gebracht wird.

Als jahrelanger Fan von Nightwish, der am Dienstag beim Konzert in Saarbrücken war, und eine Woche zuvor bei Within Temptation in der Rockhalle bei mir vor der Haustür, widerspreche ich da total.

Das ist durchaus ein anerkanntes und richtig geiles Subgenre der weiten Metalszene.

Symphonic Metal. Wenn ich so einen Unfug lese, dann ...

buschi @, Grünwalder Stadion, Samstag, 01.12.2018, 23:51 (vor 17 Tagen) @ Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !

Symphonic Metal. Wenn ich so einen Unfug lese, dann ...

Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !, Sonntag, 02.12.2018, 10:57 (vor 17 Tagen) @ buschi

Nicht übel.

Sowas gefällt mir aber besser:
The Reckoning

Symphonic Metal ist kein Metal, erfüllt aber einen Zweck

Weisswuaschd \m/, Sonntag, 02.12.2018, 00:09 (vor 17 Tagen) @ Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !

Das ist durchaus ein anerkanntes und richtig geiles Subgenre der weiten Metalszene.

Heilfroh bin ich, dass es diese Trällerelsen und deren nutzloses Publikum gibt.

Diese Mohnzuzler sind da gut aufgehoben und wir haben auf richtigen Metalkonzerten unsere Ruhe :D

Symphonic Metal ist kein Metal, erfüllt aber einen Zweck

Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !, Sonntag, 02.12.2018, 10:32 (vor 17 Tagen) @ Weisswuaschd \m/

Diese Mohnzuzler sind da gut aufgehoben und wir haben auf richtigen Metalkonzerten unsere Ruhe :D

Da machst Du Dir aber jetzt was vor, wenn Du wirklich glaubst dass es da keine bedeutende Schnittmenge gibt. Ich selber höre queerbeet Musik von Rock über Hard Rock bis zu diversen Metalgenres. Und bin dementsprechend auch auf diversen Konzerten. Und kenne genug Andere, die das auch so handhaben.

Manche quasi-religiösen Diskussionen in der Metalszene sind aber schon lustig. Erinnere mich daran wie Floor Jansen mal meinte, Slayer sei "incredibly boring", da gab es einen richtigen Shitstorm ;-)

Was haltet ihr denn eigentlich von diversen Varianten des Folk Metal? Ist das für euch auch kein Metal? Finde Oriental Metal (Orphaned Land, Myrath) mit am geilsten.

Apropos Orphaned Land: Geile Doku über die Band beim Rockpalast.

Symphonic Metal ist kein Metal, erfüllt aber einen Zweck

Weisswuaschd \m/, Montag, 03.12.2018, 09:51 (vor 16 Tagen) @ Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !

mimimi

Und wer von euch war das dann nun wieder?

tomtom, Freitag, 30.11.2018, 07:55 (vor 19 Tagen) @ Chris (aus WS)

Das war...

Zausl, Freitag, 30.11.2018, 09:43 (vor 19 Tagen) @ tomtom

die FDS Vorstandschaft, Probesingen für Sonntag.

Das war...

laimerloewe (c), Freitag, 30.11.2018, 10:08 (vor 19 Tagen) @ Zausl

du fällst aus, weil der verdächtige maximal halb so alt ist wie du. du warst aber eigentlich mein top-verdächtiger

Das war...

Zausl, Freitag, 30.11.2018, 11:11 (vor 19 Tagen) @ laimerloewe (c)

Der nächste der den schwarzen Punkt bekommt.Gratulation

Das war...

Busfahra_, Freitag, 30.11.2018, 17:50 (vor 18 Tagen) @ Zausl

die FDS Vorstandschaft, Probesingen für Sonntag.

Wir singen nicht, wir lassen singen!
Sollen sich doch die anderen blamieren;-)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar