Eintracht-Präsi Peter Fischer gegen anonyme "Pyro-Anzeigen" (Forum)

Herbert, Sonntag, 05.08.2018, 09:42 (vor 78 Tagen)

Ein klares Statement gegen das Anzeigen von Pyro bei der Polizei macht der Präsident der Eintracht Frankfurt Peter Fischer gegenüber der Bild:

--------------------------------------------------------------------
Demnach gingen mehrere anonyme Anzeigen bei der Frankfurter Polizei ein, ...
Eintracht-Präsident Peter Fischer zeigte jedoch kein Verständnis für die Kläger. "Zum Fremdschämen! Für solche Leute habe ich keinen Begriff", sagte er der Bild: "Aber niemand, der bei dieser Feier dabei war, lässt sich davon die Freude vermiesen."
--------------------------------------------------------------------

Siehe https://www.t-online.de/sport/fussball/dfb-pokal/id_84227754/eintracht-frankfurt-polizei-ermittelt-nach-dfb-pokal-party-gegen-boateng.html

Eintracht-Präsi Peter Fischer gegen anonyme "Pyro-Anzeigen"

friedhofstribüne, Sonntag, 05.08.2018, 10:20 (vor 78 Tagen) @ Herbert

Ein klares Statement gegen das Anzeigen von Pyro bei der Polizei macht der Präsident der Eintracht Frankfurt Peter Fischer gegenüber der Bild:

--------------------------------------------------------------------
Demnach gingen mehrere anonyme Anzeigen bei der Frankfurter Polizei ein, ...
Eintracht-Präsident Peter Fischer zeigte jedoch kein Verständnis für die Kläger. "Zum Fremdschämen! Für solche Leute habe ich keinen Begriff", sagte er der Bild: "Aber niemand, der bei dieser Feier dabei war, lässt sich davon die Freude vermiesen."
--------------------------------------------------------------------

Siehe https://www.t-online.de/sport/fussball/dfb-pokal/id_84227754/eintracht-frankfurt-polizei-ermittelt-nach-dfb-pokal-party-gegen-boateng.html

Legt sich denn der Herr Präsident auch bei seinen Fans so ins Zeug? Sonst wäre es schon etwas heuchlerisch.

Eintracht-Präsi Peter Fischer gegen anonyme "Pyro-Anzeigen"

tomtom, Sonntag, 05.08.2018, 10:51 (vor 78 Tagen) @ friedhofstribüne

Wie gesagt, den Fischer halte ich für einen sehr integren Präsidenten (siehe aktuelles „11 Freunde“-Heft), obendrein erhielten die Spieler ja auch ne Strafe von 10.000 Euro. Es bedarf wenig Phantasie zu erahnen, aus welchen Kreisen die Anzeigen kamen.

Legt sich denn der Herr Präsident auch bei seinen Fans so ins Zeug? Sonst wäre es schon etwas heuchlerisch.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar