Ohne Gebhart18/19 (Forum)

nordkurvenasso, Freitag, 08.06.2018, 08:45 (vor 135 Tagen)

So ein scheiß - kriegt anscheinend keinen neuen Vertrag - grob fahrlässig vom Verein aus meiner Sicht - kenne natürlich keine Internats - aber in der zweiten Mannschaft parken und eine berufliche Existenz nach der Karriere (pozilei, Finanzamt ) aufbauen helfen seitens des Vereins
Wäre mehr als wünschenswert
Auf jedenfalls- danke Timo für die geile saison und alles gute

Ohne Gebhart18/19

Heidelberg, Freitag, 08.06.2018, 09:31 (vor 135 Tagen) @ nordkurvenasso

Er hatte in seinem Leben echt genug Chancen, bei der Polizei einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. :-P

Nein, ernsthaft: ich finde es sportlich auch schade, dass er nicht bleibt, kanns aber wirtschaftlich nachvollziehen.

Ohne Gebhart18/19

Commander, Freitag, 08.06.2018, 09:38 (vor 135 Tagen) @ nordkurvenasso

So ein scheiß - kriegt anscheinend keinen neuen Vertrag - grob fahrlässig vom Verein aus meiner Sicht - kenne natürlich keine Internats - aber in der zweiten Mannschaft parken und eine berufliche Existenz nach der Karriere (pozilei, Finanzamt ) aufbauen helfen seitens des Vereins
Wäre mehr als wünschenswert
Auf jedenfalls- danke Timo für die geile saison und alles gute

Bin im Wesentlichen Deiner Meinung.

Wobei pozilei und Finanzamt ein Witz ist. Gebhart als Bulle oder als Finanzbeamter? Huiuiui!

Er hätte einen "existenzsichernden Vertrag" verdient mit leistungsbeszogener Vergütung. Spielt er nicht, bleibts beim Mindestlohn. Spielt er, verdient er mittel, spielt er gut, verdient er gut.

Er ist ein Löwe.
Er hat sich für die Regionalliga hergegeben, als keiner wusste, was da am Ende rauskommt.
Wenn er fit ist, hilft er uns mehr, als drei andere Spieler.

Internas:
Wenn bei seiner Klüngelei mit dem Geldwäscher was Größeres dahintersteckt(e), muss er natürlich gehen.

Gorenzel:
Wirklich überzeugt bin ich von dem nicht!
Görlitz ein absoluter Reinfall!
Seine sehr früh verpflichteten vier "Nonames": Scheinen eher Perspektivspieler für die Regionalliga zu sein!?
Okay - jetzt ist des 3. Liga. Wenn die vier nicht ganz klar stärker sind, als die, die gehen müssen (Aigner, Andermatt, wer noch?) muss Gorenzel hinterfragt werden!

Ohne Gebhart18/19

Nikiforov, Freitag, 08.06.2018, 10:03 (vor 135 Tagen) @ Commander

Finde es auch sehr, sehr schade und passt nicht ins Bild des "neuen" Sechzig, das nicht nur hire and fire betreibt, sondern nachhaltig und verantwortungsvoll handeln möchte.

Sportlich:
Ich fand ihn in den meisten Spielen, die er gemacht hat, herausragend, sichtlich 1-2 Klassen besser als die meisten Gegenspieler. Ehrlich gesagt habe ich nach seiner Verletzung nicht (mehr) an den ersten Platz geglaubt. Allein was er an Standards rausgeholt hat und wie er im Mittelfeld unter Druck den Ball gehalten hat - nicht zu kompensieren.

Wirtschaftlich:
Das Argument, dass man selbst bei einem leistungsbezogenen Vertrag die Mittel für eine gute Leistung vorhalten muss und somit nicht für weitere Spieler zur Verfügung hat ist natürlich zutreffend. Das müssen die Verantwortlichen beurteilen.

Gerüchte:
Ich weiß von nix und somit ist er für mich "sauber".

Fazit:
Eine Existenzsicherung hätte man ihm anbieten sollen, siehe oben. Wäre das zuviel verlangt? Oder hat man das vielleicht sogar getan?

Ohne Gebhart18/19

laimerloewe (c), Freitag, 08.06.2018, 10:21 (vor 135 Tagen) @ Nikiforov

hire and fire stimmt ja nicht ganz, nachdem der vertrag einfach ausläuft.

ich kann die Entscheidung nachvollziehen, weil man wahrscheinlich versucht, einen weniger verletzungsanfälligen Spielgestalter zu holen und doppelte kosten und evtl. sogar Hickhack zwischen einem (vielleicht) gesunden Gebhart und einem neuen "Regisseur" vermeiden will.

trotzdem finde ich es schade, dass er uns verlässt. der Torjubel in memmingen wird mir ewig in Erinnerung bleiben, die aktion nach dem derby war geil und er ist ein löwe durch und durch!


schade, dass sich die wege trennen, aber evtl. findet man ja wieder zusammen.

Ohne Gebhart18/19

Schindluder, Freitag, 08.06.2018, 10:55 (vor 135 Tagen) @ laimerloewe (c)

völlig richtig, grade ist ja jeder ein Löbe und war er natürlich auch schon immer.
Was wollt ihr eigentlich? Sportlichen Erfolg, dann natürlich hire and fire, sind eh alles Söldner ab Liga 3. Gehen dahin wo es 2 Euro 50 mehr gibt. Ausserdem können mir Leute die Frauen Gewalt antun eh gestohlen bleiben auch wenn sie uns alleine in die 2 Liga schiessen würden. Ich hätte dem Feigling von Anfang an keinen Vertrag gegeben.
Da gibts ja in München schon ein Sammelbecken. Bei Bayern 2 könnte ein Platz frei sein.

Ohne Gebhart18/19

Heidelberg, Freitag, 08.06.2018, 11:09 (vor 135 Tagen) @ Schindluder

Den Gebhart letztes Jahr zu holen, war ganz eindeutig eine gute und richtige Entscheidung und so lange er spielen konnte, hat er auch vollends überzeugt. Ohne ihn hat die spielerische und kreative Komponente schon arg gelitten, aber das Team ist ohne ihn noch stärker zusammengerückt, um sein Fehler zu kompensieren.

Mein Tipp:
Timo geht nach Österreich oder in den arabischen Raum - die Trainingsmöglichkeiten dort kennt er ja inzwischen.

Ohne Gebhart18/19

Nikiforov, Freitag, 08.06.2018, 11:25 (vor 135 Tagen) @ Schindluder

völlig richtig, grade ist ja jeder ein Löbe und war er natürlich auch schon immer.
Was wollt ihr eigentlich? Sportlichen Erfolg, dann natürlich hire and fire, sind eh alles Söldner ab Liga 3. Gehen dahin wo es 2 Euro 50 mehr gibt.

Einspruch. Ob Löwe oder nicht, darum geht es mir gar nicht. Es gibt genügend Beispiele, dass Spieler trotz Verletzungen Vertrag kriegen und nicht fallen gelassen werden. In dem Fall hatten sich mit Sechzig und Gebhart halt zwei Sorgenkinder zusammen getan. Das eine Kind meint offenbar, jetzt vorläufig keine Sorgen mehr zu haben, bei denen das andere Sorgenkind, dem es eher wieder schlechter geht, von Nutzen sein könnte.

Ist immer eine Gratwanderung zwischen wirtschaflticher und sozialer Verantwortung und die Entscheidung sollte man sich halt nicht zu leicht machen. Ich hoffe die Verantwotlichen wurden ihrer Verantwortung gerecht.

Ausserdem können mir Leute die Frauen Gewalt antun eh gestohlen bleiben auch wenn sie uns alleine in die 2 Liga schiessen würden. Ich hätte dem Feigling von Anfang an keinen Vertrag gegeben.
Da gibts ja in München schon ein Sammelbecken. Bei Bayern 2 könnte ein Platz frei sein.

Muss zugeben dass ich das mit der Frau schon wieder komplett vergessen hatte. Und das mit Bayern 2 nicht checke, bin wohl zu weit weg.

PS: Außerdem ist der Timo sowieso kein echter Löwe nicht. Sondern ein Gebhart (oder wie man das schreibt, bin kein Raubkatzenexperte).

Man kann ja auf Schrott24 für TG spenden

Theo West, Freitag, 08.06.2018, 11:57 (vor 135 Tagen) @ Nikiforov

Die kriegen sich ja gar nicht mehr ein was das für eine tolle Idee ist, wenn sie den Gebhard bezahlen.

https://loewenmagazin.de/fans-wollen-aktion-starten-timo-gebhart-soll-bleiben

db24 auf Facebook

Kraiburger, Freitag, 08.06.2018, 12:07 (vor 135 Tagen) @ Theo West

Facebook hat mich gestern bei den Einstellungsänderungen darauf hingewiesen, dass Ihnen verdammt wichtig ist, dass sie nicht als Plattform für Fake-News genutzt werden.

Sollte man irgendwo Fake-News entdecken, dann kann man diese nun unter den drei Punkten rechts als "Falschmeldung melden".

Ich hab gestern geschätzte 20 Fake-News gemeldet!

db24 auf Facebook

laimerloewe (c), Freitag, 08.06.2018, 12:20 (vor 135 Tagen) @ Kraiburger

komisch, dass der db-macher die Wahrheit im Oberschenkel hat, sie aber nicht rauslässt

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar