Zuschauer Regionalliga Bayern (Forum)

Kraiburger, Montag, 07.05.2018, 12:35 (vor 20 Tagen)

Hier ist der derzeitige Zuschauerschnitt der Regionalliga Bayern. Dahinter die Zahl der Zuschauer, die im Spiel gegen 1860 anwesend waren:


[image]

Bisher haben 481.000 Zuschauer die Spiele der Regionalliga Bayern gesehen.

232.000 davon - also 2 von 3 - waren bei Spielen von 1860 München.

Zuschauer Regionalliga Bayern

Kraiburger, Montag, 07.05.2018, 12:37 (vor 20 Tagen) @ Kraiburger

Wäre 1860 nicht in der Regionalliga, dann ergäbe es diesen Zuschauerschnitt:

[image]

Avatar

Zuschauer Regionalliga Bayern

Nik ⌂, Montag, 07.05.2018, 14:49 (vor 19 Tagen) @ Kraiburger

Lustig.
Pack doch nochmal die horizontalen Prozente dazu, also: Wie viele aller Augsburg II-Zuschauer waren gegen Sechzig im Stadion?

--
http://niksneues.com

Zuschauer Regionalliga Bayern

Kraiburger, Montag, 07.05.2018, 15:06 (vor 19 Tagen) @ Nik

1 TSV 1860 211.760 211.760 100,0%
2 FC Augsburg II 25.670 21.219 82,7%
5 FC Nürnberg II 21.888 17.689 80,8%
6 FC Bayern II 20.336 12.500 61,5%
12 Pipinsried 13.690 7.000 51,1%
16 Ingolstadt II 8.464 3.919 46,3%
19 Greuth.Fürth II 5.627 2.525 44,9%
17 Seligenport. 8.235 3.400 41,3%
13 Illertissen 11.742 4.800 40,9%
18 Unterföhring 6.120 2.500 40,8%
14 1860 Rosenh. 10.050 3.900 38,8%
4 SV Wacker 22.037 8.520 38,7%
15 VfR Garching 9.648 3.000 31,1%
8 FC Memmingen 17.089 5.100 29,8%
3 Schweinfurt 23.827 6.872 28,8%
9 Eichstätt 15.468 2.830 18,3%
11 Buchbach 15.155 2.700 17,8%
7 Schalding 18.880 2.760 14,6%
10 SpV Bayreuth 15.333 0,0%

Avatar

Zuschauer Regionalliga Bayern

Nik ⌂, Montag, 07.05.2018, 15:37 (vor 19 Tagen) @ Kraiburger

Zuschauer Regionalliga Bayern

Schreihals Gscheidhaferl, Montag, 07.05.2018, 19:30 (vor 19 Tagen) @ Kraiburger

Bisher haben 481.000 Zuschauer die Spiele der Regionalliga Bayern gesehen.

232.000 davon - also 2 von 3 - waren bei Spielen von 1860 München.

Da ist ein Zahlendreher drin, es waren 323.000, zwei Drittel stimmt aber (67%).

Wenn man die gegnerischen Fans bei den Spielen abzieht, könnte man auf etwa 50% Löwenfans kommen. Ist jetzt nur so gefühlsmäßig, kann das hinkommen?

Augsburg und Nürnberg kannst natürlich vergessen und auch bei den Roten scheint der Amateure Hype schon wieder vorbei zu sein.

Beachtlich finde ich, was Schalding auf die Beine stellt. Und lustig ist auch Pipinsried mit fast so vielen Zuschauern wie Einwohnern (ohne das 60-Spiel!).

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar