Spieler boykottieren Landesligaspiel (Forum)

Amafan, Sonntag, 06.05.2018, 21:55 (vor 165 Tagen)

https://www.fupa.net/berichte/tsv-moosach-bei-grafing-partie-in-landshut-abgesagt-chaostag-2054471.html

„Also das habe ich in meiner Amtszeit auch noch nicht erlebt, dass ein Landesligist wegen Spielermangels ein Spiel absagen muss.“ BFV-Spielleiter Harald Haase war am vergangenen Freitagabend nicht der einzige, der sich über die kurzfristige Absetzung der Samstagspartie zwischen der SpVgg Landshut und dem TSV Moosach wunderte.

Lok Leipzig feuert Trainer nach Hitlergruß

Chemie, Montag, 07.05.2018, 12:41 (vor 165 Tagen) @ Amafan

http://www.weltfussball.de/news/_n3177913_/foto-mit-hitlergruss-lok-leipzig-entlaesst-trainer/

Fußball-Regionalligist Lok Leipzig hat nach einem Skandal um ein Foto mit Hitlergruß-Pose zwei Nachwuchstrainer entlassen und Spieler der B-Juniorenmannschaft suspendiert.

Avatar

Lok Leipzig feuert Trainer nach Hitlergruß

Joerg ⌂ @, Montag, 07.05.2018, 12:56 (vor 165 Tagen) @ Chemie
bearbeitet von tomtom, Montag, 07.05.2018, 13:24

... üble sache, aber dass photo als quasibeweis zu zeigen ist auch ziemlich übel, und nimmt vor allem die brisanz aus dem tatsächlichen thema
urteile jeder selbst, ich sehe da den versuch einer welle

[Zum x-ten Mal der Hinweis: Bitte keine Bilder hier reinstellen, für welche wir keine Rechte haben; das kann schnell nen Tausender kosten!]
Hier findet Ihr das Bild und den Kontext.

Lok Leipzig feuert Trainer nach Hitlergruß

Heidelberg, Montag, 07.05.2018, 13:17 (vor 165 Tagen) @ Joerg

Ja, ganz eindeutig die Welle.

Das Foto hat mit dem Vorfall nichts zu tun!

Chemie, Montag, 07.05.2018, 13:20 (vor 165 Tagen) @ Joerg

... üble sache, aber dass photo als quasibeweis zu zeigen ist auch ziemlich übel, und nimmt vor allem die brisanz aus dem tatsächlichen thema
urteile jeder selbst, ich sehe da den versuch einer welle

Die Redaktion bei weltfußball.de hat irgend ein Foto gewählt, das mit dem im Artikel beschriebenen Vorfall überhaupt nichts zu tun hat. Leider eine besonders bei Online-Journalisten verbreitete Unart, die zum miesen Ruf der Branche beiträgt.

Das Foto hat mit dem Vorfall nichts zu tun!

tomtom, Montag, 07.05.2018, 13:25 (vor 165 Tagen) @ Chemie

Da kann ich Dir und Joerg nur zustimmen; könnte ich als Negativbeispiel für mein Seminar verwenden.

... üble sache, aber dass photo als quasibeweis zu zeigen ist auch ziemlich übel, und nimmt vor allem die brisanz aus dem tatsächlichen thema
urteile jeder selbst, ich sehe da den versuch einer welle


Die Redaktion bei weltfußball.de hat irgend ein Foto gewählt, das mit dem im Artikel beschriebenen Vorfall überhaupt nichts zu tun hat. Leider eine besonders bei Online-Journalisten verbreitete Unart, die zum miesen Ruf der Branche beiträgt.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar