ob das so sinn macht ? (Forum)

Joerg ⌂ @, Dienstag, 13.03.2018, 14:04 (vor 98 Tagen)
bearbeitet von Joerg, Mittwoch, 14.03.2018, 14:46

Aufstellung der Zweiten und A-Junioren vom Sonntag:
Zweite
BLS-27 - 11.03.18: TSV München 1860 II. - TSV Schwabmünchen 1:1 (1:0), Z.: .100
Tore: Lukas Aigner
Team: Alexander Strobl - Sebastian Gebhart, Lukas Aigner, Lennert Siebdrat, Leon Klassen - Lukas Genkinger, Dennis Dressel - Tobias Steer (68.: Abdelahim Njoya Montie), Okan Memetoglou (90.: Cottrell Ezekwem), Aleksandar Kovacevic (86.: Leander Lask) - Mohamad Awata
A-Junioren
BL-16 - 11.03.18: FC Ismaning - TSV München 1860 2:1 (1:0), Z.: .100
Tore: Abdelahim Njoya Montie
Team: Tom Kretzschmar - Lucas Cyriacus (46.: Daniel Zivkovic), Fabian Rother, Marcel Spitzer - Kilian Wallner, Michael Tiefenbrunner (46.: Abdelahim Njoya Montie), Marvin Zimmermann - Fabian Greilinger (81.: Cottrell Ezekwem), Alessandro Mulas (46.: Leander Lask), Maurice Mathis, Felix Braun
kein wunder für mich, dass beide irgendwie nichts zu wege bringen:-(
fett: diese spieler sind nur für die erste und zweite spielberechtigt, alle anderen sind a-junioren

Sehr interessant

Kraiburger, Dienstag, 13.03.2018, 14:19 (vor 98 Tagen) @ Joerg

Aber auf was willst du raus?

Sehr interessant

Joerg ⌂ @, Dienstag, 13.03.2018, 14:28 (vor 98 Tagen) @ Kraiburger

Aber auf was willst du raus?

raus möchte ich eigentlich auf gar nichts, ich glaube nur, dass diese doppelbelastungen nicht soviel bringen, mein favorisierte lösung für die zweite wäre sascha mölders als spielerttrainer, und einige verpflichtungen von prtsprktivspielern gewesen, so wie es gelaufen ist hat es
a) für die zweite nichts gebracht
und
b) den a-junioren die chance am wiederaufstieg verbaut
letztendlich ist dies jetzt sowieso gegessen, die jugendführung wurde ja ausgetauscht, das ruder kontte halt nicht mehr rumgerissen werden, schwamm drüber nächste saison halt ...

Ähm

hjs zweifelnd, Dienstag, 13.03.2018, 15:16 (vor 98 Tagen) @ Joerg

Soweit ich weiß, ist es innerhalb des BFV zumindest verboten, am gleichen Tag in zwei Mannschaften Punktspiele zu bestreiten. Zumindest hat die Mannschaft meiner Tochter so schonmal drei Punkte am grünen Tisch verloren.

A propos grüner Tisch: https://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCner_Tisch

Ähm

Joerg ⌂ @, Dienstag, 13.03.2018, 15:54 (vor 98 Tagen) @ hjs zweifelnd

Soweit ich weiß, ist es innerhalb des BFV zumindest verboten, am gleichen Tag in zwei Mannschaften Punktspiele zu bestreiten. Zumindest hat die Mannschaft meiner Tochter so schonmal drei Punkte am grünen Tisch verloren.

A propos grüner Tisch: https://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCner_Tisch

ja hab ich auch mal gehört, bzw. gab es schon punktabzüge, aber die genauen regularien über einsatzzeiten kenne ich nicht

Ähm

Est60, Dienstag, 13.03.2018, 18:24 (vor 98 Tagen) @ Joerg
bearbeitet von Est60, Dienstag, 13.03.2018, 21:32

zählt doch nur dann, wenn man in der Startelf war?
Dann darf man im Jugendbereich nicht bei einem Spiel einer anderen Mannschaft teilnehmen. Nur bei Einwechslung erst ab der zweiten Halbzeit

Sehr interessant

Kraiburger, Dienstag, 13.03.2018, 15:17 (vor 98 Tagen) @ Joerg

Welche Doppelbelastung denn?

Sehr interessant

Joerg ⌂ @, Dienstag, 13.03.2018, 15:53 (vor 98 Tagen) @ Kraiburger

Welche Doppelbelastung denn?

guggst du hier

Sehr interessant

Kraiburger, Dienstag, 13.03.2018, 16:02 (vor 98 Tagen) @ Joerg

Ich check nicht, auf was du raus willst!

Sehr interessant

Commander, Dienstag, 13.03.2018, 16:41 (vor 98 Tagen) @ Kraiburger

Ich check nicht, auf was du raus willst!

Ich auch nicht.

Abdelahim Njoya Montie und Cottrell Ezekwem wurden jeweils eingewechselt. Ezekwem jeweils sehr spät. Ansonsten keine Doppelbelastungen.

Zweite war Samstag, U19 Sonntag. Evtl. wurden beide bei der U19 zuerst auf die Bank gesetzt und erst eingewechselt, weil sie am Samstag schon gespielt hatten.

Ist es das?

Bei Ezekwem wäre das aber auch nicht nachvollziehbar, weil er ja nur jeweils ein paar Minuten gespielt hat.

Sehr interessant

Joerg ⌂ @, Mittwoch, 14.03.2018, 13:36 (vor 97 Tagen) @ Commander
bearbeitet von Joerg, Mittwoch, 14.03.2018, 14:48

o.k.: die a-junioren spielen meisst am wochenende in zwei mannschaften, schaut euch einfach mal die ganze saison an, und wenn du als a-jugendlicher senioren spielst (da geht es körperlicher zu) und dann z.b. am sonntag danach wieder jugend bedarf es einer ziemlichen umtstellung.
bei dieser umstellung ist von der alten juniorenführung alles total verkackt worden, dieser schellenberg musste schon nach dem doppelabstieg vor die tür gesetzt werden punkt.

beide mannschaften a -junioren (unmöglich) können den aufstieg zurück in die bundesliga nicht mmehr schaffen (o.k. b-junioren zumindest noch theoretisch).
die bisher hochgepriesene jugendarbeit (ich meine nicht die breitenarbeit und die ehrenamtlichen) liegt am boden.

da würde ich primär ansetzen (ich weiß wohl, daß zweite und a-junioren zur kgaa gehören), ein aufstieg der ersten macht für mich nur sinn wenn die basis im eigenen verein stimmt, bei zukauf von profis (woher auch immer) wird man irgendwie wieder auf die scheichkohle angewiesen sein . . .


hier noch mal verdeutlicht, die u-19 spieler

@ kraiburger, ich weiß nicht was du mir glaubst entlocken zu müssen ???

Wirtschaftlich nur sinnvoll

McManus, Dienstag, 13.03.2018, 19:45 (vor 98 Tagen) @ Joerg

unseren absoluten Topverdiener in der Ersten und Zweiten spielen zu lassen und die Zweite auch noch zu trainieren. Evtl. würde er damit sein Gehalt rechtfertigen ;-)

Wirtschaftlich nur sinnvoll

Joerg ⌂ @, Mittwoch, 14.03.2018, 14:41 (vor 97 Tagen) @ McManus

unseren absoluten Topverdiener in der Ersten und Zweiten spielen zu lassen und die Zweite auch noch zu trainieren. Evtl. würde er damit sein Gehalt rechtfertigen ;-)

also für die erste halt ich ihn für etwas zu langsam, aber vielleicht nimmt er ja ein wenig ab wenn er in beiden spielt, dann passts ;-)

Sehr interessant

Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !, Dienstag, 13.03.2018, 23:21 (vor 98 Tagen) @ Kraiburger

Ich kann mich jetzt täuschen, aber ich glaub Joerg will drauf hinaus, dass man in der Bayernliga Spieler ranlässt, die man ohne U21 in der U19 einsetzen könnte. Das im Kontext der gerade aktuellen Diskussion um die drohende Abmeldung der zweiten Mannschaft.

Wer da jetzt genau hineinfällt, müsste man nachkucken, aber so manch einer wohl schon. Bspw. ein Dressel oder Klassen.

Joerg will also wohl darauf hinaus, dass die A-Jugend den direkten Wiederaufstieg wohl leider verpasst hat, was aber vielleicht hätte anders laufen können, wenn man denn so Spieler wie eben Dressel oder Klassen statt in der Bayernliga in der U19 gebracht hätte.

Sehr interessant

Joerg ⌂ @, Mittwoch, 14.03.2018, 13:40 (vor 97 Tagen) @ Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !

Ich kann mich jetzt täuschen, aber ich glaub Joerg will drauf hinaus, dass man in der Bayernliga Spieler ranlässt, die man ohne U21 in der U19 einsetzen könnte. Das im Kontext der gerade aktuellen Diskussion um die drohende Abmeldung der zweiten Mannschaft.

Wer da jetzt genau hineinfällt, müsste man nachkucken, aber so manch einer wohl schon. Bspw. ein Dressel oder Klassen.

Joerg will also wohl darauf hinaus, dass die A-Jugend den direkten Wiederaufstieg wohl leider verpasst hat, was aber vielleicht hätte anders laufen können, wenn man denn so Spieler wie eben Dressel oder Klassen statt in der Bayernliga in der U19 gebracht hätte.

richtig, unter anderem (siehe mein post vion heute)

Was bringt noch eine zweite Mannschaft?

Amafan, Mittwoch, 14.03.2018, 15:06 (vor 97 Tagen) @ Joerg

https://www.fupa.net/berichte/spvgg-unterhaching-was-bringt-noch-eine-zweite-mannschaft-1979674.html

"Überraschend käme ein Rückzug nicht, schon viele Klubs sind diesen Weg gegangen, Aufwand und Ertrag haben sich einfach nicht mehr die Waage gehalten. Und gerade bei den Löwen hat die zweite Mannschaft massiv an Bedeutung verloren, seit die erste in die Regionalliga durchgereicht worden ist."

Ausführlicher das Thema beim Wochenanzeiger: http://www.wochenanzeiger.de/article/201802.html

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar