Durchmarsch jetzt (Forum)

nordkurvenasso, Montag, 12.03.2018, 10:15 (vor 162 Tagen)

Nachdem im olympiastiasion umfassende Renovierungsarbeiten anstehen ( evtl sogar mit Schließung) der ideale Zeitpunkt um in giesing Fakten zu schaffen

Dann kann ich auch endlich meinen nickname ändern

Umbau jetzt

Est60, Montag, 12.03.2018, 11:28 (vor 162 Tagen) @ nordkurvenasso

Beim Spiel letzten Freitag saß ich in der Stehhalle und philosophierte über mögliche Umbaumöglichkeiten.
Ein Stadion mit der Kapazität von ca. 25.000 sollte doch leicht machbar sein?
Gerne eine rechteckige Form wie in Bielefeld.
Deren Stadion mit unterschiedlichen Höhen der 4 Seiten könnte doch auch in Giesing umgesetzt werden.

1. Schritt:
Abriss der Westkurve und Neubau.
Spielfeld näher zur Kurve und dann steilere Tribüne.
Keine Gitterzäune mehr.

2. Schritt:
Haupttribüne inkl. Süd-Ost
Nach Komplettabriss Neubau inkl. kompletter Unterkellerung für Nassbereiche, Nebenräume, Lager, Sicherheit, etc.)
OK Neubau Dach gleich hoch wie Bestand (wegen Anwohner)
Auch keine Gitterzäune mehr.

3. Schritt:
Überdachung Osttribüne
Abbau Gitterzäune

4. Schritt:
Sanierung Stehhalle,
Verbesserung Sanitäranlagen, Ausschankbereich, Abbau Gitterzäune,

Umbau jetzt

tomtom, Montag, 12.03.2018, 11:38 (vor 162 Tagen) @ Est60

Wer zahlt's? (-;

Beim Spiel letzten Freitag saß ich in der Stehhalle und philosophierte über mögliche Umbaumöglichkeiten.
Ein Stadion mit der Kapazität von ca. 25.000 sollte doch leicht machbar sein?
Gerne eine rechteckige Form wie in Bielefeld.
Deren Stadion mit unterschiedlichen Höhen der 4 Seiten könnte doch auch in Giesing umgesetzt werden.

1. Schritt:
Abriss der Westkurve und Neubau.
Spielfeld näher zur Kurve und dann steilere Tribüne.
Keine Gitterzäune mehr.

2. Schritt:
Haupttribüne inkl. Süd-Ost
Nach Komplettabriss Neubau inkl. kompletter Unterkellerung für Nassbereiche, Nebenräume, Lager, Sicherheit, etc.)
OK Neubau Dach gleich hoch wie Bestand (wegen Anwohner)
Auch keine Gitterzäune mehr.

3. Schritt:
Überdachung Osttribüne
Abbau Gitterzäune

4. Schritt:
Sanierung Stehhalle,
Verbesserung Sanitäranlagen, Ausschankbereich, Abbau Gitterzäune,

Umbau jetzt

BlueMagic, Montag, 12.03.2018, 13:46 (vor 162 Tagen) @ tomtom

Die Eigentümerin!
Dafür erhält sie einen langfristigen Mietvertrag mit höheren Einnahmen als jetzt.
Die Stadt muss ja jetzt keinen ROI von fünf Jahren ansetzen.
Es geht ja "nur" um die politische Verkaufbarkeit. Und die ist m.E. schon darstellbar.
Insbesondere, wenn man die Salamitaktik wählt und eins nach dem andern macht. Einmal der "Knaller", dass Sechzig mit 90 Mios gesponsert wird, wäre wohl kontraproduktiv. Aber in kleinen Häppchen klänge das nicht so wild. Vielleicht sollte man aus taktischen Gründen nicht gleich mit dem Teuersten (Westkurve komplett neu) anfangen. Zumindest müsste man sich die strategische und politisch verkaufbare Vorgehensweise mit guter Beratung vorher genau überlegen.

Umbau jetzt

HHeinz @, München, Montag, 12.03.2018, 14:20 (vor 162 Tagen) @ BlueMagic

Die Eigentümerin!
Dafür erhält sie einen langfristigen Mietvertrag mit höheren Einnahmen als jetzt.
Die Stadt muss ja jetzt keinen ROI von fünf Jahren ansetzen.
Es geht ja "nur" um die politische Verkaufbarkeit. Und die ist m.E. schon darstellbar.
Insbesondere, wenn man die Salamitaktik wählt und eins nach dem andern macht. Einmal der "Knaller", dass Sechzig mit 90 Mios gesponsert wird, wäre wohl kontraproduktiv. Aber in kleinen Häppchen klänge das nicht so wild. Vielleicht sollte man aus taktischen Gründen nicht gleich mit dem Teuersten (Westkurve komplett neu) anfangen. Zumindest müsste man sich die strategische und politisch verkaufbare Vorgehensweise mit guter Beratung vorher genau überlegen.

Die Stadt München bau ein städtisches Stadion für einen jordanischen Investor aus welcher Augenhöhe mit Barcelona anstrebt und nachts von der Premier League träumt!?

Umbau jetzt

BlueMagic, Montag, 12.03.2018, 14:33 (vor 162 Tagen) @ HHeinz

Seine feuchten Träume sind mindestens genau so unrealistisch, wie unsere vom Ausbau des Sechzger.

Umbau jetzt

HHeinz @, München, Montag, 12.03.2018, 15:00 (vor 162 Tagen) @ BlueMagic

Seine feuchten Träume sind mindestens genau so unrealistisch, wie unsere vom Ausbau des Sechzger.

Stimmt aber was einen Ausbau betrifft wären wir vermutlich ohne Herrn Ismaik besser dran als mit ihm. Ok, vermutlich wären wir in so ziemlich allem besser dran außer bei der Dattelversorgung der ARGE.

Umbau jetzt

friedhofstribüne, Montag, 12.03.2018, 15:22 (vor 162 Tagen) @ HHeinz

Die Eigentümerin!
Dafür erhält sie einen langfristigen Mietvertrag mit höheren Einnahmen als jetzt.
Die Stadt muss ja jetzt keinen ROI von fünf Jahren ansetzen.
Es geht ja "nur" um die politische Verkaufbarkeit. Und die ist m.E. schon darstellbar.
Insbesondere, wenn man die Salamitaktik wählt und eins nach dem andern macht. Einmal der "Knaller", dass Sechzig mit 90 Mios gesponsert wird, wäre wohl kontraproduktiv. Aber in kleinen Häppchen klänge das nicht so wild. Vielleicht sollte man aus taktischen Gründen nicht gleich mit dem Teuersten (Westkurve komplett neu) anfangen. Zumindest müsste man sich die strategische und politisch verkaufbare Vorgehensweise mit guter Beratung vorher genau überlegen.


Die Stadt München bau ein städtisches Stadion für einen jordanischen Investor aus welcher Augenhöhe mit Barcelona anstrebt und nachts von der Premier League träumt!?

Die Stadt renoviert auch voraussichtlich ein Stadion ohne bekannte zukünftige Nutzung für einen 3stelligen Millionenbetrag. (Wenn die Dachwaben schon 80 Millionen kosten) Da muss man doch nicht so kleinlich sein. :-D

Umbau jetzt

Himbeer-Doni, Montag, 12.03.2018, 17:50 (vor 162 Tagen) @ BlueMagic

Die Eigentümerin!
Dafür erhält sie einen langfristigen Mietvertrag mit höheren Einnahmen als jetzt.

Für die stetige Einhaltung von geschlossenen Verträgen ist unser Verein ja bekannt!
:-D

Umbau jetzt

corleone, Montag, 12.03.2018, 19:59 (vor 161 Tagen) @ Est60

Die fehlenden Parkflächen sind halt das größte Problem, die DFL wird ihre Anforderungen nicht für uns herabsetzen.

Umbau jetzt

BlueMagic, Dienstag, 13.03.2018, 06:50 (vor 161 Tagen) @ corleone

Verkehrspolitische Neandertaler!

Umbau jetzt

corleone, Dienstag, 13.03.2018, 19:01 (vor 161 Tagen) @ BlueMagic

Vielleicht brauchen wir gar keine Standflächen für die Übertragungswagen von Sky mehr, falls sie wegen des Dieselverbots ohnehin nicht mehr aufn mittleren Ring dürfen.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar