Peter Fischer im Sportstudio (Forum)

Hjs modeberater, Samstag, 03.02.2018, 23:40 (vor 198 Tagen)

Jetzt schon legendär: der bordeauxrote
Samtanzug nebst weißem Tuch und braunem Schuhwerk

Peter Fischer im Sportstudio

tomtom, Sonntag, 04.02.2018, 08:17 (vor 198 Tagen) @ Hjs modeberater

Kann nicht jeder so elegant und mit Haltung daherkommen. Ausnahmsweise habe ich mir das Sportstudio wegen ihm angeschaut und er wirkte sehr überzeugend auf mich. Schön, dass ein Präsident so einen Rückhalt auch im eigenen Verein hat.

Ich hatte mir vor 25 Jahren auch mal das T-Shirt mit dem Motiv „United Colours of Bembeltown“ zugelegt (ich war jung und nicht vereinstreu), damals hatten wir so was wie einen „Allesfahrer“ in unserem Stuttgarter Freundeskreis, weiß auch nicht, was aus dem wurde.

Zurück zu Fischer: Hier gibt's das Gespräch mit ihm und den Anzug. Joerg wird gleich wieder wie ein Rohrspatz auf seine Lieblingsstadt Krankfurt schimpfen. (-; Heute wird die Eintracht indes in Augsburg verkacken.

Jetzt schon legendär: der bordeauxrote
Samtanzug nebst weißem Tuch und braunem Schuhwerk

Avatar

Peter Fischer im Sportstudio

Joerg ⌂ @, Sonntag, 04.02.2018, 09:21 (vor 198 Tagen) @ tomtom

da stehen wir jetzt drüber, unsere spd oberbürgermeister machen so gute arbeit, dass wir uns hinter den frankfurter würstchen nicht mehr zu verstecken brauchen

Peter Fischer im Sportstudio

tomtom, Sonntag, 04.02.2018, 09:46 (vor 198 Tagen) @ Joerg

Für diese Milde gibt's zum Dank eine schöne Musik passend zum Sonntag.

da stehen wir jetzt drüber, unsere spd oberbürgermeister machen so gute arbeit, dass wir uns hinter den frankfurter würstchen nicht mehr zu verstecken brauchen

Peter Fischer im Sportstudio

havo, Sonntag, 04.02.2018, 13:07 (vor 198 Tagen) @ tomtom
bearbeitet von havo, Sonntag, 04.02.2018, 13:18

Hab mir das auch angeschaut. Der Moderator ist wohl AFDler, so bescheuert wie der permanent versucht hat, den Fischer aufs Glatteis zu führen.
Aber er hat sich richtig gut geschlagen.

Ps. Brönner und Ilg san richtig guad. Schad is blos, dass die nicht in Süddeutschland auftreten.Auch richtig gut sind dies Zwei. Leider ist der Charly vor ein paar Jahren viel zu früh gestorben. Hier das ganze Album Beyond the Missouri Ski

Studio 2-Konzerte des BR ...

tomtom, Montag, 05.02.2018, 12:13 (vor 197 Tagen) @ havo

Kann Dir die „Bühne frei im Studio 2“-Konzerte des Bayerischen Rundfunks sehr empfehlen, meist zählt man unter den Besuchern zu den Jüngeren, aber die Atmosphäre und die Moderation sind sehr angenehm.

Auf jeden Fall hingehen werde ich am 16. Mai, da spielt einer, der mir vorletztes Jahr in einem Berliner Club als Wahnsinniger sehr positiv auffiel.

Karten gibt's zirka vier Wochen vor dem Gig.

Hab mir das auch angeschaut. Der Moderator ist wohl AFDler, so bescheuert wie der permanent versucht hat, den Fischer aufs Glatteis zu führen.
Aber er hat sich richtig gut geschlagen.

Ps. Brönner und Ilg san richtig guad. Schad is blos, dass die nicht in Süddeutschland auftreten.Auch richtig gut sind dies Zwei. Leider ist der Charly vor ein paar Jahren viel zu früh gestorben. Hier das ganze Album Beyond the Missouri Ski

Studio 2-Konzerte des BR ...

havo, Donnerstag, 08.02.2018, 21:28 (vor 193 Tagen) @ tomtom

Kann Dir die „Bühne frei im Studio 2“-Konzerte des Bayerischen Rundfunks sehr empfehlen, meist zählt man unter den Besuchern zu den Jüngeren, aber die Atmosphäre und die Moderation sind sehr angenehm.

Auf jeden Fall hingehen werde ich am 16. Mai, da spielt einer, der mir vorletztes Jahr in einem Berliner Club als Wahnsinniger sehr positiv auffiel.

Karten gibt's zirka vier Wochen vor dem Gig.


[/link]

Zu den jüngeren zu zählen ist mir in den letzten Jahren bei Konzertbesuchen eher nicht passiert. ;(

Meistens bin ich in der Muffathalle, da darf ich dann in der Abteilung für betreutes Musikhören sitzen. Alle Leute mit denen ich noch in Konzerte gehe, sind so ab 15Jahre jünger als ich. Aber wurscht, älter werden ist nix für Weichlinge.

Studio 2 kenn ich auch und find ich auch immer wieder gut.
auch die Konzerte wo der BR Mitschnitte macht, sind fast immer extrem gut.

Denke da nur an das 1. Melody Gardot Konzert im Zirkus Krone, vor ca 6 Jahren. Oder das Doppelkonzert von Lizz Wright und Gregory Porter, ebenfalls im Krone 2014.
Da hat die Lzz imho dem Mützenträger gehörig die Show gestohlen.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar