TSV 1860 als mahnendes Beispiel (Forum)

Lüngerl, Donnerstag, 12. Oktober 2017, 12:48 (vor 11 Tagen)

https://www.merkur.de/sport/fussball/erzgebirge-aue-praesident-leonhardt-will-ausgliederung-aber-kein-modell-1860-muenchen-zr-8756126.html

"Mir geht es um unsere Wettbewerbsfähigkeit, um regionale Investoren - und nicht darum, den Weg für den Einstieg eines Russen, Chinesen oder Arabers freizumachen oder an der Tradition oder der Fangemeinde zu rütteln."

TSV 1860 als mahnendes Beispiel

nordkurvenasso, Donnerstag, 12. Oktober 2017, 14:05 (vor 11 Tagen) @ Lüngerl

Typische sächsische Ausländerfeindlichkeit

TSV 1860 als mahnendes Beispiel

BlueMagic, Donnerstag, 12. Oktober 2017, 14:13 (vor 11 Tagen) @ nordkurvenasso

Genau das habe ich mir auch gedacht. Damit kann er schön die sächsische Seele bedienen. Und Sechzig liefert das Negativbeispiel dazu.

TSV 1860 als mahnendes Beispiel

Lüngerl, Donnerstag, 12. Oktober 2017, 18:07 (vor 11 Tagen) @ nordkurvenasso

Typische sächsische Ausländerfeindlichkeit

Das kann man so sehen, ja. Zumal sich seine Abneigung nicht gegen Investorenfußball, sondern gegen Araber, Russen und Chinesen richtet. Er will mit Ronny und Kevin in die Schämbiänslig, die bei ihm 2. Liga heißt.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
loewenforum Weiss-Blau Sechzgerstadion e.V. PRO 1860 TSV 1860 Freunde des Sechz'ger Stadions e.V. Kultstätte an der Grünwalder Straße ARGE  Folge Löwen-Bar auf Twitter