Beobachtung von Pro1860 durch Verfassungsschutz? (Forum)

tomtom, Donnerstag, 07.11.2019, 15:49 (vor 5 Tagen) @ Kraiburger

Ein Lehrstück für totale Verblödung durch miserable Propaganda, was der Mann der abliefert; ich frage mich, wann endlich der Verfassungsschutz eingreift und diese gefährliche Organisation von Pro1860 beobachtet und stante pede verbietet! (-;

https://www.facebook.com/ismaik1860/photos/a.1527398757284204/2821497464540987/?type=3&theater

Liebe Löwen,

ich habe mich heute mit einigen Fans, aber auch mit Vertretern der ARGE in München getroffen. Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass es für uns nur ein gemeinsames, ehrliches, loyales und respektvolles 1860 München - frei von einer bemitleidenswerten Ideologie - geben muss.

Wir müssen den Verein aus den Fesseln von Pro1860 befreien. Ihr Leistungsnachweis, den sie gemeinsam mit dem Präsidium und dem Verwaltungsrat in den letzten 30 Monaten an den Tag gelegt haben, ist beschämend und dem Traditionsklub 1860 unwürdig. Diese Personen gehen über Leichen. Sie haben über diverse Kanäle eine der ganz wenigen Klubikonen Daniel Bierofka bekämpft und ihn am Ende mental niedergestreckt. Sie opfern jeden, der sich ihnen in den Weg stellt, um an ihr Ziel zu gelangen.

Ich rufe hiermit alle Fans der Löwen dringlich auf, diesem Spuk endgültig ein Ende zu bereiten, damit der TSV 1860 wieder eine positive Zukunft bekommt.

Einmal Löwe, immer Löwe

Hasan Ismaik


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar