Ohne die Zustimmung der Mitglieder gehts nicht (Forum)

Herbert, Donnerstag, 31.10.2019, 12:04 (vor 11 Tagen) @ Randpositionslöwe

Eigentlich hat sich nach 8,5 Jahren nix geändert, außer der Spielstätte u dass der fc Bayern jetzt Hasan Ismaik heißt. Hätte man nur damals auf die fans gehört...


Da hat sich gar nichts geändert, außer dass uns wohlgesonnene Verantwortliche darüber nachdenken, weiter Anteile der KGaA zu veräußern. Aber ich weiß. Das ist ganz was anderes.

Der Unterschied ist, dass die aktuell Verantwortlichen
1. nicht aufgrund eigener wirtschaftlicher Interessen handeln.
2. ohne die Zustimmung der Mitgliederversammlung keine weiteren Anteile verkaufen können.
3. aktuell nur noch 40% der Anteile der KgaA im Besitz des e.V. sind und daher die Ausgangssituation eine andere, meiner Meinung nach weniger Optionen, ist.

PS: Ansonsten war das Statement der Fans damals sehr gut. Wer hat denn für X-Tausend "unterschrieben"? ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar