Fachfrage (Forum)

tomtom, Dienstag, 08.10.2019, 14:40 (vor 12 Tagen) @ Unnerfranke

Ich denke, dass es sich um eine zulässige Meinungsäußerung handelt. Ich teile diese Meinung, ob sie geschmack- oder sinnvoll zum derzeitigen Zeitpunkt ist, bezweifele ich; ich bin derzeit eh etwas löwenmüde, aber immerhin gehe ich zum Haching-Spiel.

Ohne den täglichen Voyeurblick zum Griss hätte ich wohl gar nix von der Aktion mitbekommen, schönes Eigentor, Oli! :-D

Wenn nun ganz München mit den Stickern zugepappt wird, kann doch nun leicht zurückverfolgt werden, wer die hat produzieren lassen.

Muss man da, rein rechtlich, mit Ärger rechnen?

PS.Ich frage für einen Freund:-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar