Rechtlich nicht möglich und inhaltlich Schwachsinn (Forum)

harie(ohne R), Donnerstag, 03.10.2019, 16:34 (vor 13 Tagen) @ Wikibäda

Da Hasan halt. Facebook kennt er, aber Wikipedia nicht:

"In Deutschland, wie in westlichen Demokratien nach 1945 allgemein üblich, werden Straßen grundsätzlich nicht nach lebenden Personen benannt. Unter anderem weil dies in vielen Fällen als Merkmal von Personenkult in einer Diktatur gewertet wird."

Aber woher soll er sich auch mit westlichen Demokratien auskennen. Seine schwindligen Berater dagegen schon.

Alles Gute zum Geburtstag Radi und lass dich nicht von Hasan verarschen!


Ist auch Quatsch.

Eine Straße wird auch dann nach lebenden Personen vergeben wenn sie besondere Verdienste errungen hat. Allerdings trifft das auf den Radi und München natürlich nicht zu.
Schau einfach nach Kerpen, da gibts so eine Strasse;)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar