der fußballgott im interview (Forum)

Heidelberg, Freitag, 27.09.2019, 08:58 (vor 19 Tagen) @ laimerloewe (c)

Er weiß sich zu artikulieren, der tatsächliche Einblick fehlt aber auch und so wird dem Verein letztendlich auch hier der Schwarze Peter zugeschoben und gar nicht darauf eingegangen, dass das "Gesundschrumpfen" beim Blick auf die Finanzen ja quasi unumgänglich ist. Zudem ist es ja auch nur bedingt richtig, dass Ismaik 60 Millionen investiert hat.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar