Boulevard (Forum)

Amafan, Dienstag, 10.09.2019, 13:36 (vor 13 Tagen) @ Beobachter

Die AZ ist schon dabei:
https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.stellungnahme-von-praesident-reisinger-und-co-tsv-1860-vereinsbosse-sprechen-ueber-daniel-bierofkas-abschied.bcc83f1e-ca9b-4ef4-ad08-8c312b796413.html


Die AZ lässt ja die Überschrift von jemand anderem als dem Autor des Artikels schreiben, der dann das provokanteste auswählt. Somit kommt nun die Übrschrift aus einem Nebensatz des ganzen Artikels. Ob das seriös ist, kann jeder getrost verneinen, aber so läuft der Kampf um Leser....

Indem man einen Satz im Artikel einfach weglässt ("Seine Verdienste um die Löwen schmälert das nicht."(, kann man einen Artikel auch "würzen".

Den Link zur Originalquelle (https://tsv1860.org/2019/09/09/haeufig-gestellte-fragen-zum-profifussball/) ebenfalls wegzulassen, mindert die Gefahr, dass der Leser sich am Ende noch selbst ein Bild macht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar