Muss ich jetzt ernsthaft einem ehemaligen 1860-Funktionär .. (Forum)

Kraiburger, Dienstag, 10.09.2019, 09:54 (vor 13 Tagen) @ United Sixties

Muss ich jetzt ernsthaft einem ehemaligen 1860-Funktionär das Lesen beibringen?

15: Was ist, wenn Daniel Bierofka keine Lust mehr auf das Traineramt hat?

Daniel Bierofka hat beim TSV 1860 München eine besondere Rolle, die über die eines normalen Trainers hinausreicht. Seine Scharnierfunktion in alle Richtungen und seine persönliche Identifikation mit den Löwen ermöglicht, dass sich irgendwie alle auf ihn einigen können. Auch unser Mitgesellschafter, der bis dato als wenig geduldig mit Trainern gilt. Das ist erfreulich und hat ihm einen langfristigen und für die Verhältnisse in der 3. Liga gut dotierten Vertrag eingebracht. Der TSV 1860 schätzt Bierofkas Engagement und weiß es zu honorieren. Doch auch in seinem Fall gelten die bekannten Mechanismen der Branche: Erhält er ein attraktives Angebot eines höherklassigen Klubs, kann ihm niemand verdenken, wenn er die Offerte annehmen würde. Als junger Trainer muss er auch seine eigene Karriere im Blick haben. Der TSV 1860 München hat vor Daniel Bierofka existiert und er wird es auch nach ihm tun. Seine Verdienste um die Löwen schmälert das nicht.


Wenn du eine Rechnung über 12.738,17 Euro zu zahlen hast, liest du dann auch nur die 38 Euro aus der Mitte raus, weil dir die Zahl gerade passt?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar