Fragen und Antworten rund um 1860 Profifußball (Forum)

tomtom, Montag, 09.09.2019, 15:11 (vor 14 Tagen) @ laimerloewe (c)

Irgendwann musste der Verein eben auf das reagieren, was sich in der jüngsten Vergangenheit seit der MV angesammelt hat. Ich halte die 18 Punkte für plausibel, sie zeigen zugleich, in welcher Zwickmühle wir uns befinden.

Natürlich ist jetzt wieder mit einer Gegenreaktion zu rechnen, das wird ER nicht so auf sich sitzen lassen, aber das können wir auch aushalten.

die Standpunkte des ev sind ganz gut beschrieben. an manchen stellen findet man immer noch recht weiche Formulierungen für absonderliches geschäftsgebahren des Teilhabers. bei punkt 10 finde ich es etwas widersprüchlich. es kann ja sein, dass ham international den saki als Verhandlungsführer nominiert hat. dann müsste man das eben mit ihm diskutieren.

ich frage mich nur: wieso wird das ausgerechnet jetzt veröffentlicht?

läuft gerade was im Hintergrund? gibt es evtl. weitere Kapitalgeber, die genervt sind, dass nix vorwärts geht und der e.v. will untermauern, dass er guten willens ist? will das Präsidium die Kritik der stammwählerschaft an "zu weichem" kurs entkräften?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar