Lesen die Biero-Berater etwa hier mit ... (Forum)

tomtom, Montag, 12.08.2019, 19:08 (vor 94 Tagen) @ nordkurvenasso

Ja, frei erfinden tut der Griss nicht, diese Blöße möchte er sich nicht auch noch geben, das würde seine Image endgültig ruinieren, aber man kann das Ganze ja so oder so darstellen, da ist er schon Profi.

M. E. ist nicht der E.V. dafür zuständig, ob die Mannschaft eine zusätzliche Übernachtung bezahlt bekommt oder nicht. Aber im Grunde hast Du schon recht, dass Robert sich auch mal zu solcherlei Dingen rühren und der Mythenbildung von St. Bierofka Einhalt gebieten.

... Griss tischte gestern eine Rührstory von der Saisonvorbereitung in Plattling auf, in welcher Biero eine Autogrammstunde gegen Bezahlung einer Hotelrechnung für die Mannschaft gab und anschließend zusätzlich 700 Euro aus dem eigenen Geldbeutel für die Übernachtungen spendete. Heute hievt er die Story noch mal hoch, mei oh mei!

Der Artikel endet in typischer Manier: „Der weiß-blaue Konsolidierungskurs - der Profifußball beim TSV 1860 stößt immer mehr an seine Grenzen…“


Naja- falls die Story tstsächlich stimmt find ich die Entwicklung äußerst bedenklich - und ganz frei erfinden tut Griss auch ned - wenn, dann gibt er die Wahrheit eher sinnentstellend wider

A bisserl sollten reisinger und Co sich schon bewegen

Hoffe aber die Geschichte ist eine Ente


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar